Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Andere Motorräder + Bekleidung -> Ein "neuer" Einzylinder soll in´s Haus Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
BeitragVerfasst am: 05.10.14, 18:35 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2481
Wohnort: Zittau




Falls die Gabel komplett Schrott ist würde ich mich über ein Paket freuen. Brauche was zum testen (Ausbau des Gabelfußes).

Falles es in Frage kommt ich habe auch noch ein paar Gabeln und Brücken zum Verkauf da (KYB 46 und 48 ).
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.10.14, 18:42 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7886
Wohnort: Bremen




@ becki,

Alter Leichenfledderer... Laughing Wink


@ Flash/Domomi,

wie bekommt man das hin ?

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 05.10.14, 19:39 Antworten mit Zitat
4StrokeFlash
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 20.08.2013
Beiträge: 128
Wohnort: Hoope Park ;)




Doomi hat folgendes geschrieben::
Achse ist extrem Verbogen, Gabel ist wahrscheinlich schrott und Brückenhalter durchgebrochen.


Dito

Haben mit nem Kumpel zusammen (Beta RR525) ein Auto mit so ca. 70kmh überholt, als er meinte plötzlich zu Bremsen um abzubiegen.
Deshalb habe ich ihn richtig an der Fußraste erwischt, und bin danach unter meiner Kiste (LC4 620) gut 30-35m gerutscht und im Randstreifen vor ner Laterne zu stehen gekommen.
Mein Kumpel lag noch 5m weiter in nem Graben und seine Karre hing auf nem Wall im Vorgartenzaun...

Aber natürlich hab nur ich mir den Fuß so geprellt, dass ich nurnoch mit Krücken laufen kann und meine rechte Seite ist übersäht von Prellungen und Schürfungen, Kleidung is natürlich auch durchgescheuert und der Ellenbogenprotektor ist vom Trägerhemd abgerissen (Thor).
Meinem Kumpel ist natürlich fast nichts passiert Confused

Haben nach dem Unfall vor Ort aber erst noch "gechillt" und danach mit nem Anhänger meine Kati zu Heiko gebracht, dann erstmal was bei Mc Donalds gefuttert und dann ins Krankenhaus Very Happy

Aufgrund der stark verbogenen Vorderachse und der gebrochenen Gabelbrücke geht Heiko stark davon aus das die Gabel auch Schrott ist,
Schade um meine schöne WP 48 USD Gabel die grad erst n Service hatte...
Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad

Er hat zwar noch ne 50€ Lc4 Gabel für mich liegen, aber besser wird die wohl nich sein...

_________________
Ich hab doch garkeine XT mehr, sondern ne LC4 620
Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.10.14, 19:43 Antworten mit Zitat
4StrokeFlash
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 20.08.2013
Beiträge: 128
Wohnort: Hoope Park ;)




@Becki
Hatte auch vor mit Niclas die Gabel mal zu zerlegen um zu sehen wie die ganzen Druck- und Zugstufen funktionieren, dabei wollte ich auch mal auf evtl. Verzug der Stand- und Tauchrohre achten, wenn dies nicht der Fall sein sollte, ist die Gabel noch okay !?

Danach kannst du die Gabel dann halt evtl. haben Smile

[Zum Zeichen, dass ich Besserung gelobe, die Schwarze ist meine]

_________________
Ich hab doch garkeine XT mehr, sondern ne LC4 620
Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.10.14, 20:05 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2481
Wohnort: Zittau




Mit Prismen und Messuhr überprüfen.
Hier siehste wie :
http://www.s-tech-racing.de/subdomain/kategorie1/503030989e110f711/index.html

Wenn die Gabel noch zusammegebaut leichtgängig funktioniert und sich ansonsten keine Beschädigung zeigt würde ich nen großen Service machen und gut.

Wobei ein paar mehr Infos zur Schadensursache mich schon interessieren würden.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.10.14, 12:47 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7886
Wohnort: Bremen




Moin,

auch ne Art von Einzylinder.... Embarassed








Suzuki Burgman 400.
1 Zylinder wassergekühlt, Einspritzer mit 33 PS.


Wollte auch mal "altersgerecht" unterwegs sein.

Nun wird die Diskussion über das Gefährt eröffnet. Razz

Ein Kommentar ist schon out:
"Sieht ja aus wie ein Jetski mit Rädern". Sad

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 24.10.14, 16:14 Antworten mit Zitat
Doomi
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 649
Wohnort: Hagen im Bremischen




Schneemobil gibts auch noch Wink
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.10.14, 20:13 Antworten mit Zitat
Wühlmaus
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 17.09.2005
Beiträge: 3144
Wohnort: Bad Wimpfen




@Don, wieso eine Art Einzylinder, ist da bloß ein halber Kolben drin oder was ? Laughing
Duck und wech...........

Gruß Wolfgang Cool

_________________
www.badwimpfen.de

TDM 850, der Weg ist das Ziel !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.12.14, 20:04 Antworten mit Zitat
Wühlmaus
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 17.09.2005
Beiträge: 3144
Wohnort: Bad Wimpfen




Ja ja meine DR Very Happy



Gruß Wolfgang Cool

_________________
www.badwimpfen.de

TDM 850, der Weg ist das Ziel !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.12.14, 23:41 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7123




Don Pedro hat folgendes geschrieben::

"Sieht ja aus wie ein Jetski mit Rädern". Sad


Stimmt, jetzt wo du es sagst...Mr. Green

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.01.15, 17:26 Antworten mit Zitat
Doomi
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 649
Wohnort: Hagen im Bremischen




So knapp 8000km Honda Wave gefahren. Bei jedem Wetter bisher Evil or Very Mad


- 2L Verbrauch kommt immernoch gut hin.

- Die halbhohe Scheibe hat sich gelohnt.

- Das Topcase leider auch Rolling Eyes

- Hatte hinten einen Plattfuß und fahre da nun heidenau K66 ohne silicia
fährt sich nicht so schön wie der ShingSheng Reifen aber sehr stabil bei Nässe

-Kommt im gegensatz zu manchen größeren schwerer 125ern gut an der Ampel in Gang .. Topspeed dagegen eher bescheiden.

Ich bin mit der kleinen im November nach Dänemark gefahren.
(Romö - Mandö - Ribe)
Von mir aus sind das 300km. Die Sitzposition auf der Wave ist gut geeignet für lange Fahrten. Es war natürlich scheiße kalt, da ich nachts gefahren bin.

Merke: Karte bringt einem aufm Moped im Dunkeln nichts Very Happy

Über den bekannten Thermoboy Overall kann ich auch nur gutes berichten. Für 120€ und mit aus einer Isomatte geschnitzen Protektoren ist er wirklich gut und dicht. Bei Minusgraden reicht er alleine jedoch nicht.

Das Schutzblech der Wave scheuerte an der Gabel und mir wurde auf Garantie eine neue Gabel eingebaut. Dazwischen war meine Dänemarktour, bei der ich am Strand auf Romö die Gabel bei einem Sturz verbogen habe ..... Ist halt keine Enduro Embarassed

Mandö ist eine kleine Insel mit einem Schotterweg auf dem Nordseeboden - man kann nur bei Ebbe (7km) hin fahren. Vor dem Schotter muss ich warnen. Ziemlich spitz. Hatte davon einen Plattfuß. zum Glück erst 10km später.







Schlafplatz in den Dünen auf Romö













Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.01.15, 10:43 Antworten mit Zitat
Wühlmaus
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 17.09.2005
Beiträge: 3144
Wohnort: Bad Wimpfen




Hey klasse Very Happy vielleicht gibt es ja bald ein Reiseenduroroller Twisted Evil dann sind deine Probleme gelöst Laughing

Gruß Wolfgang Cool

_________________
www.badwimpfen.de

TDM 850, der Weg ist das Ziel !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.01.15, 17:44 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5926
Wohnort: 44289 Dortmund




hey doomi, coole tour, danke fürs zeigen..... den thermoboy hatte ich mir auch mal gekauft, da ich dachte der ist warm und gut verarbeitet. reissverschluss musste noch in garantie neu. und er hat kein gutes Bündchen am arm.... ich hätte lieber was von 4 active aus der gespannszene kaufen sollen.

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 25.01.15, 18:00 Antworten mit Zitat
Doomi
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 649
Wohnort: Hagen im Bremischen




Meinen benutze ich seit 4 Monaten an jedem Werktag und bisher ist er gut nur die angebrachte Sturmhaube ist ziemlich ziemlich weit geschnitten. Für den halben Preis gibt es Regen Overalls die sind auch nicht dichter als der Thermoboy aber isolieren auch nicht.

Besonders bemerken muss ich noch die beheizte saubere öffentliche Toilette auf Mandö - im November! Auf der Insel selbst leben vielleicht 100 Menschen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ein "neuer" Einzylinder soll in´s Haus
  xt350.de Foren-Übersicht -> Andere Motorräder + Bekleidung
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 11 von 11  
Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified