Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Andere Motorräder + Bekleidung -> Was tun ? --- TÜV Problem
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Was tun ? --- TÜV Problem
BeitragVerfasst am: 04.06.15, 08:31 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7721
Wohnort: Bremen




Moin,

ich hab da mal wieder ein Problem mit dem TÜV. Evil or Very Mad

"Mein" Prüfer hier erweist sich leider als wenig diskussionsfreudig.

Problem :

Meine Honda hat eine Leistungsbeschränkung auf 24 KW.
Das ist auch so im original Brief eingetragen.
(offene Leistung steht nicht drin)

Ich möchte aber, da die eingetragenen Drosseln nicht verbaut sind, die offene Leistung eintragen lassen, also die Leistungsreduzierung austragen lassen.

Das macht Herr TÜV aber nur mit einem Datenblatt von Honda und nicht wie von mir angeregt auf Grund von 2 Briefkopien.

Da diese Honda ein Importfahrzeug ist, wurde es per Einzelabnahme zugelassen, wie alle anderen XR 650 L auch.
Daher hat Honda Deutschland kein Datenblatt und das Datenblatt aus USA enthält keine Lärm- u. Abgaswerte.
Die genau will der TÜV aber haben. Confused


Und nu ?

Wenn ich das Moped so drossele wie in den Papieren eingetragen, dann läuft der Motor nicht mehr. Shocked

Der Vergaserdurchmesser beträgt dann nur 15 mm und zwischen Krümmer und Endtopf soll ein 18cm langes VW-Endrohr sitzen !!
Zusätzlich noch eine Schaumstoffmatte im LuFi-Kasten.

Der ganze Aufwand um von 32 KW auf 24 KW zu drosseln.... Confused


Kennt Jemand einen willigeren Prüfer, der die Briefkopien (aus 2010 u. 2012) akzeptiert ?


Im Ist-Zustand kann ich entweder nur illegal oder gar nicht auf der Straße fahren. Sad


Ich hatte vor Jahren hier schon mit meiner TT 600 59X das gleiche Problem.
Hab dann das Moped verkauft und in Hamburg wurde die Leistung von 32 KW mit Hilfe meiner Unterlagen ohne Probleme eingetragen.

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 04.06.15, 10:22 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2410
Wohnort: Zittau




Da hilft nur rumtelefonieren.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.06.15, 16:58 Antworten mit Zitat
Mad Scientist
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.03.2004
Beiträge: 2046
Wohnort: Hamburg




Du hast eine pn aus Hamburg, lieber Peter...

_________________
Gegen Wegwerfianismus!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Re: Was tun ? --- TÜV Problem
BeitragVerfasst am: 04.06.15, 17:21 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3345
Wohnort: Braunschweig




Don Pedro hat folgendes geschrieben::
.... und zwischen Krümmer und Endtopf soll ein 18cm langes VW-Endrohr sitzen !!...


Lustig, so einen Eintrag habe ich auch bei einer Kiste. Ob VW wirklich für Volkswagen steht?

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 04.06.15, 17:53 Antworten mit Zitat
Wühlmaus
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 17.09.2005
Beiträge: 3097
Wohnort: Bad Wimpfen




Kannst es ja auch einmal bei der Dekra probieren. Ein Rentner wollte bei seinem MB 300 D Kombi das H Kennzeichen diese Jahr, der war beim TÜV im Nachbarort die haben es verweigert. Mit der Begründung das Fahrzeug sei schon einmal geschweisst worden und hätte zwei kleine beulen in der Stossstange.
Man muss sagen der benz ist in einem Super Zustand für sein alter, ich kenne das Auto.
er ist dann zur Dekra gefahren die haben das dann ohne Probleme gemacht.
Kommentar: die spinnen doch beim TÜV wegen den zwei kleinen Löchern und dellen bei einem 30 jahre alten Auto Twisted Evil Very Happy

Gruß und viel Glück, Wolfgang Cool

_________________
http://www.badwimpfen.de Ich nehme mir die Freiheit einen Plan zu haben, und mich nicht daran zu halten!!!!!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.06.15, 18:00 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7721
Wohnort: Bremen




Moin Wühlmaus,

bei Eintragungen bzw. Änderungen der Papiere ist Deutschland immer noch in Ost und West geteilt. Confused

Im Westen (alte Länder) darf das nur der TÜV, im Osten (neue Länder) macht das die DEKRA.
Zur "normalen" Hauptuntersuchung fahre ich sonst mit meinen Möppis auch zur DEKRA.


Ich bin aber frohen Mutes das vielleicht doch noch hinzubekommen.

Dank deshalb jetzt schonmal an die versteckten Mitglieder dieses Forums !!

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 04.06.15, 18:55 Antworten mit Zitat
Wühlmaus
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 17.09.2005
Beiträge: 3097
Wohnort: Bad Wimpfen




Also so wie ich das lese machen die das auch Embarassed

http://www.dekra.de/bremen/automobil/motorrad/aenderungsabnahme-bremen.html

Gruß Wolfgang Cool

_________________
http://www.badwimpfen.de Ich nehme mir die Freiheit einen Plan zu haben, und mich nicht daran zu halten!!!!!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.06.15, 11:47 Antworten mit Zitat
Wühlmaus
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 17.09.2005
Beiträge: 3097
Wohnort: Bad Wimpfen




Okay Peter du hast recht Embarassed ich war heute bei der DEKRA mit der Kawa zur HU und habe gefragt Very Happy
Ohne Mängel Very Happy nicht schlecht für ein 32 Jahre altes Motorrad Cool

Gruß Wolfgang Cool

_________________
http://www.badwimpfen.de Ich nehme mir die Freiheit einen Plan zu haben, und mich nicht daran zu halten!!!!!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.06.15, 11:55 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7721
Wohnort: Bremen




Ich hatte da ja auch schon gefragt ... Wink

Wenigstens hast du den Stempel schonmal...

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 06.06.15, 12:00 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3345
Wohnort: Braunschweig




Wühlmaus hat folgendes geschrieben::
... Very Happy nicht schlecht für ein 32 Jahre altes Motorrad Cool ...


Meine Erfahrung sagt mir, ums so älter, um so weniger Diskussionen...meine "Ü30" Mopeds machen mir da immer überhaupt keinen Schmerz....

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 07.06.15, 13:52 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7721
Wohnort: Bremen




Also wenn man mein Moped sieht, dann muss man doch die Plakette draufkleben, oder nicht ? Razz
Bremsklötze gut, Kettensatz neu, Tank original, Reifen ok, sogar zwei Spiegel dran. (musste erstmal was passendes finden)
Nicht zu vergessen, der eingetragenen Spritzschutz ist auch dran, Kennzeichenwinkel perfekt.
Mit dem hohen Lukas Alulenker und 30 mm Lenkererhöhung kann ich jetzt auch bestens im Stehen fahren. Wink







_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 08.06.15, 20:01 Antworten mit Zitat
Wühlmaus
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 17.09.2005
Beiträge: 3097
Wohnort: Bad Wimpfen




Das schreit doch nach einer neuen Plakette. Very Happy Apropos 32 jahre alt, den guten mann musste ich erst ein paar Sachen an der Z 440 zeigen die er nicht kannte Wink
Naja er fährt auch Motorrad, richtig, BMW k 1300 R. Er ist auch noch jung Laughing
Er kannte z.B den geteilten Kupplugszug nicht, so das man bei aus geklappten Seitenständer nicht kuppeln kann.
Den automatischen Rücksteller des Blinkers, und bei der Probefahrt stellte es fest, das die Kawa eine Bremslichtkontrollleuchte hat Very Happy und dies ganze Technik bei so einem alten Motorrad Cool

Gruß Wolfgang Cool

_________________
http://www.badwimpfen.de Ich nehme mir die Freiheit einen Plan zu haben, und mich nicht daran zu halten!!!!!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.06.15, 19:11 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7721
Wohnort: Bremen




Es ist vollbracht !

Gerade komme ich von der Prüfstelle wieder.
Hat alles so geklappt wie erträumt. Very Happy

Offene Motorleistung eingetragen bekommen, andere Reifengrößen auch noch, dazu den neuen Lenker und weil man gleich dabei war hat "Mann" die Lenkererhöhung auch gleich eingetragen. Dann bräuchte ich die ABE nicht immer mit rumschleppen--- netter Hinweis. Very Happy

Warum ich diesen Verwaltungsakt nicht hier bei meiner Prüfstelle vollziehen konnte, bleibt ein Rätsel.

Ich denke "mein" heimischer Prüfer ist/war einfach unwillig und halt nicht so kompetent wie der andere Kollege.
Schon als mein Moped vor der Prüfstelle stand, bemerkte nebenbei der "willige" Prüfer , er habe die XR 650L auch selbst gefahren. Meine würde ja noch ganz ordentlich dastehen.
Die Probefahrt hat er sichtlich genossen.... Wink


Auf der Heimfahrt hab ich noch nen Umweg gemacht und nen Freudenkaffee mit und bei "teilegrab" geschlürft. Very Happy

Danke auch nochmal an "Ahrok" für die Hilfe, auch wenn es dort nicht geklappt hat.
Sein Onkel war aber deutlich williger als mein TÜV-Mensch und hat mir zumindest einen (teuren) Alternativweg angeboten.

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 08.07.15, 17:55 Antworten mit Zitat
Wühlmaus
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 17.09.2005
Beiträge: 3097
Wohnort: Bad Wimpfen




Na siehste, komt Zeit, kommt Plakete Very Happy

Gruß Wolfgang Cool

_________________
http://www.badwimpfen.de Ich nehme mir die Freiheit einen Plan zu haben, und mich nicht daran zu halten!!!!!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Was tun ? --- TÜV Problem
  xt350.de Foren-Übersicht -> Andere Motorräder + Bekleidung
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified