Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Treffen und Veranstaltungen -> Knorpelschänkenenduro 2015
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Knorpelschänkenenduro 2015
BeitragVerfasst am: 17.05.15, 11:10 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2399
Wohnort: Zittau




Schön wars, nach langer Zeit habe ich es endlich mal wieder zu einer Enduro Veranstaltung geschafft.
http://www.enduro.de/knorpelschaenkenenduro-16-05-2015/
Die Organistion war sehr gut, die Atmosphäre gemütlich.

Nachdem ich am Tag zuvor noch die Gabel stark umgebaut habe, wusste ich auch noch nicht so recht was mich erwartete.
Die Strecke war eine richtige Endurostrecke, Waldboden mit vielen Wurzeln, Steinen etc. . Einige schöne Auffahrten, dauernd, rechts, links,kleine Trails.
Aber alles fahrbar.
Ich bin in der Klasse Hobby gestartet mit insgesamt 50 Fahrern. Eigentlich alle mit modernen Sportenduros mit Ausnahme einer Beta Alp, einer älteren LC4 und der ollen TT.
Die ersten Runden bereiteten mir doch einige Schwierigkeiten, wobei hier die Kontrolle der TT und die Überwindung der eigenen Blockaden die größten Probleme waren.
In den ersten Runden bereitete auch ein Baumstamm direkt nach einer kurzen Steilauffahrt mir und vielen anderen Fahren einige Schwierigigkeit. Da fehlte mir einfach noch das Vertrauen und der Mut zum drüberspringen. Nach einigen Runden war aber glücklicherweise ein Loch in den Baumstamm reingefräst.

Das Organistaionsteam handelte relativ schnell als ein Bachlauf? in einen kleinen Tal sich als Problemstelle für die anschließende Auffahrt herausstellte. Die Stelle wurde nach ca 45min gesperrt. War sicherlich die kräftreraubenste Stelle auf der Runde für Fahrer und Helfer die auf dem matschigen Hang nur wenig Halt fanden.

10 Minuten vor Ende gab es dann doch noch ein für mich unerfreuliches Ereignis. In einer Steilauffahrt die nur von einen Fahrer passiert werden konnte blieb der Fahrer vor mir Stecken. Ich mit 2 Metern Abstand musste mich dann zurück rollern lassen. Kein großes Ding, nur wollte die TT dann nicht mehr.
Die Stelle war leider recht eng, so dass ich nach einigen Startversuchen die anderen Fahrer nicht mehr behindern wollte und die TT gefühlvoll in einen Busch legte.

Als keine Fahrer mehr kamen und ich den Benzinhahn auf Reserve umstellte Rolling Eyes sprang die TT sofort an.

Fazit: geile Runde, ich muss noch mehr Trainieren damit ich mit der alten Dame nicht immer letzter werde, und weiche Traktorreifen lassen sich besser überfahren als alte harte.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.05.15, 11:45 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7699
Wohnort: Bremen




Nicht schlecht !!

Tolle Bilder.

Für mich wär das nix.
Da hätt ich wohl nur ne halbe Runde geschafft und wär am ersten künstlichen Hindernis hängen geblieben... Embarassed

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 24.05.15, 19:09 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2399
Wohnort: Zittau




Natürlich nur bei Problemen fotografiert, aber weingstens nicht letzter.
9 Runden gefahren, der Gewinner 18.
Ziel für nächstes Jahren sind 13 Runden, sicherlich machbar.
https://www.facebook.com/131564806944848/photos/pb.131564806944848.-2207520000.1432490881./630189453749045/?type=3&src=https%3A%2F%2Fscontent-fra3-1.xx.fbcdn.net%2Fhphotos-xtp1%2Ft31.0-8%2F11059875_630189453749045_2008247107907599759_o.jpg&smallsrc=https%3A%2F%2Fscontent-fra3-1.xx.fbcdn.net%2Fhphotos-xtf1%2Fv%2Ft1.0-9%2F11054274_630189453749045_2008247107907599759_n.jpg%3Foh%3Dc8d67b5cfb734029a2c98615dc153d21%26oe%3D55F614A5&size=1600%2C1067&fbid=630189453749045

https://www.facebook.com/Knorpelschaenkenenduro/photos/pcb.894952297218038/894952143884720/?type=1

http://www.endurofreunde-pirna.de/wir-waren-dabei/knorpelsch%C3%A4nken-enduro/
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.05.16, 07:31 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2399
Wohnort: Zittau




Heute geht es los, Knorpelschänken Enduro 2016. Nachdem gestern noch schnell ein Platten beseitigt wurde ist die alte Möhre einsatzbereit.

grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.05.16, 08:44 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7699
Wohnort: Bremen




...mit weniger als 13 Runden brauchst du dich aber gar nicht melden. Razz

Viel Glück und bleib heile. Wink

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 22.05.16, 09:57 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2399
Wohnort: Zittau




Rennbereicht bleibt aus, denn es war für mich eine Luftnummer.

In der ersten Runde habe ich mich beim überqueren eines Reifenhindernisses so dermaßen hingelegt, dass ich mir den rechten Arm verletzt habe.

Beim Versuch weiter zu fahren, bin ich kaum noch mit dem Po vom Sitz hochgekommen und fühlte mich sehr unsicher auf dem Motorrad.

Dies führte auch zur vollkommen falschen Linienwahl. Dadurch war für mich die einzige sinnvolle Entscheidung das Rennen abzubrechen.

Die TT braucht jetzt eine neue Kupplungsamatur und einen Lenker. Ansonsten geht es ihr aber gut.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.05.16, 10:03 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7699
Wohnort: Bremen




Das hast du auf jeden Fall richtig gemacht das Rennen abzubrechen.
Wenn der Kopf nicht will, dann geht gar nichts mehr...

Ich hoffe dein Arm ist heil geblieben.

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 22.05.16, 20:43 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7127




Aua!
Schade, aber mei, Lebbe geht weiddä'.
Gute Besserung!

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.05.16, 07:46 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3317
Wohnort: Braunschweig




Blöde...! Hauptsache nix mechanisch kaputt bei dem Arm...gute Besserung!

Wieso wirken "Reifen" eigentlich immer so bedrohlich als Hindernis. Genau das Thema hatten wir kürzlich auch, irgendwas ist an diesen "Reifen" anders als an Holz, Kies oder Sand...Smile

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 23.05.16, 08:21 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2399
Wohnort: Zittau




Letztes Jahr hatte ich bei den wesentlich höheren Reifenhindernis keine Probleme. Dieses Jahr war das Hindernis etwas ungüstig aufgebaut.
2 liegende Reifen hintereinander und danach eine Linie stehende.

Das Hinterrad war gerade erst auf dem liegenden Reifen und da musste das VR schon über den nächsten.
Der nach mir fahrende hat sich auch für einen Salto entschieden. In ein paar Tagen sind bestimmt Videos oline

Arm ist noch stark "verspannt" aber alles so weit in Ordnung.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.06.16, 20:46 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2399
Wohnort: Zittau




https://www.youtube.com/watch?v=p4oRnA6oTYg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Knorpelschänkenenduro 2015
  xt350.de Foren-Übersicht -> Treffen und Veranstaltungen
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified