Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Motor & Co -> Händlerangebot: untere Ölfilterdeckelschraube nicht original Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
BeitragVerfasst am: 22.07.16, 09:59 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2410
Wohnort: Zittau




trischter hat folgendes geschrieben::

In der Zeit sollte auch geklärt sein, ob der Motor weiter rennt oder nen Ölmangelschaden davongetragen hat... Wink


Ich wollt es nicht schreiben um nicht eine Anzeige in 5 Jahren zu finden "Rechtsstreit beendet, XT350 Fahrer bekommt Geld für Motorrad zurück, Anwalt kauft neuen Porsche"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.07.16, 10:01 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3345
Wohnort: Braunschweig




Schraube rausdrehen, Länge messen, und das Thema ist durch...natürlich nicht vorher drüber sprechen, sondern einfach gucken beim abholen...wenn die Länge passt gab's zusammenfassend ja gutes Feedback auf den vermittelten Eindruck des Mopeds..Smile

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 22.07.16, 10:06 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2410
Wohnort: Zittau




trischter hat folgendes geschrieben::

In der Zeit sollte auch geklärt sein, ob der Motor weiter rennt oder nen Ölmangelschaden davongetragen hat... Wink
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.07.16, 10:14 Antworten mit Zitat
GOGO
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 15.07.2004
Beiträge: 1415
Wohnort: Hannover




Lasst uns doch mal eine Liste aufmachen:

+
nahezu unverbastelter Originalzustand
glaubhafte Kilometerleistung auf Grund des gesamtzustandes
wenig Kilometer
Neue Reifen und Inspektion, Pickerl

-
fehlende Lufthutzen
gedrosselt
24 Jahre alte Gummibremsleitung
Ölfilterdeckel nicht original / Ölablasschraube nicht original und vermutlich nicht korrekt repariert (damit meine Ich Gewindereparatur mit Originalschraube)

Persönlich finde ich den Preis für ein derart altes Mopped, dass nicht zwingend zum Klassiker ala XT500 taugt zu hoch.
Die Minuspunkte könnten für eine Preisverhandlung hilfreich sein.
Oder aber der Händler erledigt die Sachen noch für den Preis (entdrosseln, neue Bremsleitung, Gewindereparatur)

Gruß GOGO

_________________
WR400F, XT6002NF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.07.16, 12:00 Antworten mit Zitat
Angsthase
Anschieber
 
Anmeldung: 21.07.2016
Beiträge: 6
Wohnort: Linz




GOGO hat folgendes geschrieben::
Lasst uns doch mal eine Liste aufmachen:

+
nahezu unverbastelter Originalzustand
glaubhafte Kilometerleistung auf Grund des gesamtzustandes
wenig Kilometer
Neue Reifen und Inspektion, Pickerl

-
fehlende Lufthutzen
gedrosselt
24 Jahre alte Gummibremsleitung
Ölfilterdeckel nicht original / Ölablasschraube nicht original und vermutlich nicht korrekt repariert (damit meine Ich Gewindereparatur mit Originalschraube)

Persönlich finde ich den Preis für ein derart altes Mopped, dass nicht zwingend zum Klassiker ala XT500 taugt zu hoch.
Die Minuspunkte könnten für eine Preisverhandlung hilfreich sein.
Oder aber der Händler erledigt die Sachen noch für den Preis (entdrosseln, neue Bremsleitung, Gewindereparatur)

Gruß GOGO


.... irgendwelche Maximalschräglagen wird es schon gegeben haben.... sonst wäre keine Delle im Tank, bzw. wären die Lufthutzen wahrscheinlich auch noch da.

In diesem Forum wird überzeugend professionell diskutiert und geholfen... vielen Dank dafür!

Inzwischen habe ich noch folgende Informationen erhalten:
Die neuen Reifen sind Conti Twinduro (TKC80?)
An verengte Ansauggummis kann sich der Händler (bei der Vergaserüberholung) nicht erinnern, er hat angeboten die XT auf den Leistungsprüftand zu stellen um Gewissheit zu haben.....

Egal ob es dieses Motorrad oder eventuell bei weiterer Suche eine andere (XT350) wird..... ich denke, dass jede Herausforderung, welche unweigerlich auftreten wird, mit eurer Hilfe zu bewältigen ist!

Grüße,
"der Angsthase"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Händlerangebot: untere Ölfilterdeckelschraube nicht original
  xt350.de Foren-Übersicht -> Motor & Co
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 2  
Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2
  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified