Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Motor & Co -> Kawa Ansaugstutzen und TÜV?
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Kawa Ansaugstutzen und TÜV?
BeitragVerfasst am: 29.10.16, 13:54 Antworten mit Zitat
schwaki94
Hügelhüpfer
 
Anmeldung: 15.05.2016
Beiträge: 23
Wohnort: Georgsmarienhütte




Moin,

nachdem meine XT350 nun ein paar Monate mit einem Defekt geruht hat, hat mich die Motivation wieder gepackt und ich hab mich mal an das Motorrad gesetzt. Das größte Problem, das ich hatte, war, dass die Maschine schlechte Gasannahme hatte, regelmäßig ausging und so... ich hatte nach mehreren Vergaserreinigungen und -einstellungen irgendwann die Schnauze voll und habe mir von XT350.es einen gebrauchten Vergaser gekauft (danke für den Tipp unter "Links" Smile ) - nun läuft sie wieder vernünftig, und man geht endlich mit mehr Zuversicht an die Sache dran.

Bei der letzten TÜV-Untersuchung hat der Prüfer jedoch festgestellt, dass die Ansaugstutzen nicht dem Original entsprächen - wundert mich nicht, sind ja auch die Kawa-Stutzen drin Razz Im Fahrzeugschein ist eine Leistungsreduzierung über die Stutzen mittels der Kennzeichungen "55V" und "42U" auf den Stutzen eingetragen. Die eingetragene Leistung liegt bei 20kW/27PS.

Diese Kennzeichnung steht bei den Kawa-Stutzen natürlich nun nicht drauf Twisted Evil Wie haben eure Prüfer das bisher gehandhabt? Muss ich mir nun wirklich für 90 Euro neue originale Stutzen kaufen?

Danke euch Smile
Schönes Wochenende und viele Grüße!
Marius

_________________
Viele Grüße
Marius
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.10.16, 19:40 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5692
Wohnort: 44289 Dortmund




au weia.... TÜV wechseln....mehr wüsste ich auch nicht.

oder kauf die nachbauten beim becki..

Georg

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 29.10.16, 20:03 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3371
Wohnort: Braunschweig




42u ist eigentlich der Stutzen zur Leistungssteigerung, nicht zur Leistungsreduzierung.

Such dir einen anderen Prüfer.

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 29.10.16, 21:24 Antworten mit Zitat
schwaki94
Hügelhüpfer
 
Anmeldung: 15.05.2016
Beiträge: 23
Wohnort: Georgsmarienhütte




Alles klar, dann suche ich mir mal wen anderen Smile

Vielen Dank!

_________________
Viele Grüße
Marius
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.16, 10:05 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7740
Wohnort: Bremen




Ob das hilft ?

Blöd und zugleich ungewöhnlich ist ja der Eintrag der Stutzen in die Fahrzeugpapiere. Confused
Deshalb ist das dem Prüfer ja überhaupt nur aufgefallen...

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 30.10.16, 10:33 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2423
Wohnort: Zittau




55V" und "42U" steht auf den Nachbaustutzen drauf. Grüße

Anscheinend hatte der Prüfer gerade zu viel Zeit.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.16, 12:41 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7127




becki hat folgendes geschrieben::
55V" und "42U" steht auf den Nachbaustutzen drauf.


Wieso sollte es das bei den Kawastutzen?
Der TE schreibt ja, dasses auf den Stutzen der Kwak nedd draufsteht.

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.16, 12:45 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2423
Wohnort: Zittau




trischter hat folgendes geschrieben::
becki hat folgendes geschrieben::
55V" und "42U" steht auf den Nachbaustutzen drauf.


Wieso sollte es das bei den Kawastutzen?
Der TE schreibt ja, dasses auf den Stutzen der Kwak nedd draufsteht.


Auf "originalen"Nachbaustutzen von Tourmax. Nicht auf den Kawa Dingern.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.16, 13:02 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7127




Ah, ok.
Mistverständnis meinerseits.

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.16, 21:33 Antworten mit Zitat
schwaki94
Hügelhüpfer
 
Anmeldung: 15.05.2016
Beiträge: 23
Wohnort: Georgsmarienhütte




Eine Möglichkeit, die mir der Prüfer noch genannt hat, um an dieser Problematik vorbei zu kommen, ist, dass ich ihm beweisen kann, dass der Durchmesser der Ansaugstutzen der Z1000 identisch mit den originalen XT350-Stutzen ist. Nur wo krieg ich solche Unterlagen her?

War übrigens ein GTÜ-Prüfer... weiß nicht, ob das Auswirkungen auf das Prüfergebnis hat Wink

_________________
Viele Grüße
Marius
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.10.16, 21:47 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3371
Wohnort: Braunschweig




Zeig ihm doch die Umbauanleitung und das Bild hier irgendwo aus dem Thread mit dem Absatz im Ansaugkanal.

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 30.10.16, 22:53 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5692
Wohnort: 44289 Dortmund




also, anstatt fuchsschwanz am spiegel nun immer einen alten und einen neuen Ansaugstutzen mitführen, oder wie???
aber Felgengrößen nebst reifengrößen nicht mehr eintragen lassen? beim pkw...

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Kawa Ansaugstutzen und TÜV?
  xt350.de Foren-Übersicht -> Motor & Co
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified