Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Sonstiges -> Scharfe Nockenwelle
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Scharfe Nockenwelle
BeitragVerfasst am: 19.05.16, 17:49 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2418
Wohnort: Zittau




Als nächsten wird es auch scharfe Nockenwellen für die XT/TT 350 im Angebot geben.

Eure Nockenwellen werden umgeschliffen und neu gehärtet. Die Nockenwelle bringt mehr Leistung im mittleren und oberen Drehzahlbereich. Bitte beachtet, dass eure Nockenwellen in Ordnung sein müssen!!

Öffnungswinkel 248° , 8,30 mm Hub

Preis 270€


Wenn sich 10 Interessenten finden, lasse ich für die TT350 jeweils ein Leistungsdiagramm vor und nach der Änderung erstellen. Eine Abstimmungsempfehlung gibt es dann auch mit dazu.

Bei Interesse bitte bitte eine Nachricht übers Forum oder über die kontaktdaten auf der Website
http://www.fahr-werk-b.de/contact/
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.07.16, 21:05 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2418
Wohnort: Zittau




Das erste Set ist verbaut und der erste Eindruck ist positiv.
Der Motor beschleunigt schneller hoch und es ist eine etwas andere Leistungscharakteristik vorhanden.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.07.16, 20:36 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2418
Wohnort: Zittau




Die ersten 10 BH sind gefahren mit den scharfen Nockenwellen.
Zusammenfassung:
Wie bereits geschrieben beschleunigt die TT besser und hat eine etwas andere Leistungscharakteristik.
Diese andere Leistungscharakteristik hat bei mir einen größeren blauen fleck hinterlassen. Es liegt gefühlt einfach etwas mehr Leistung an, was in Kombination mit dem schnelleren hoch drehen mich doch noch in der ein oder anderen Situation überrascht.

Im"Standgas Bereich" ist definitiv weniger Drehmoment vorhanden.
Merkt man nicht beim losfahren (wie bei den modernen 250ern) sondern eher beim rumdümpeln ohne Gas im Gelände.

Am WE werde ich vorraussichtlich die Lambdasonde ranhängen zur Überprüfung,
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Scharfe Nockenwelle
BeitragVerfasst am: 13.08.16, 19:39 Antworten mit Zitat
TT-Vielfahrer
Table-Springer
 
Anmeldung: 12.07.2015
Beiträge: 65
Wohnort: 25712 Burg




Hallo Becki,

was gibt es Neues in Sachen
Nockenwelle ...?

Gruss Vielfahrer

_________________
Das Leben besteht nicht darin, gute Karten zu kriegen, sondern mit den Karten
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 16.08.16, 09:06 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2418
Wohnort: Zittau




Die erste Fahrt mit der Lambdasonde wurde gemacht. Die TT möchte anscheinend noch mehr Luft. Die zweite Set sollte die Woche auch noch ausgeliefert werden.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 18.04.17, 15:23 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2418
Wohnort: Zittau




Mittlerweile sind viele Betriebsstunden mit der scharfen Nocke gefahren worden und über Ostern konnte ich direkt mit einer originalen TT350 (überholt, gewartet und eingetellt) vergleichen.

Der Unterschied zum Original ist stark spürbar. Die scharfe TT (sTT) beschleunigt stärker und das Vorderrad ist agiler (zieht leichter hoch).
Alles über 15kmh liegt der sTT wesentlich besser, das VR kann schnell entlastet werden und Hindernisse werden weniger zum Problem.

Am Berg gehts stärker nach oben. Traktionsverlust beim losfahren am Berg konnte ich nicht feststellen.

Negativer ist das Fahrverhalten beim langsamen rumdümpeln. Spürbar war das für mich aber nur bei tiefen Spurrillen auf künstlich angelegeten engen Trails auf der Endurostrecke. Hier muss ich mehr mit Kupplung und "Gas halten" spielen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.04.17, 20:44 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5674
Wohnort: 44289 Dortmund




Also Schwung Masse mit 12volt Lima der xt erhöhen, oder so?

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 01.05.17, 19:02 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2418
Wohnort: Zittau




TTGeorg hat folgendes geschrieben::
Also Schwung Masse mit 12volt Lima der xt erhöhen, oder so?

Eher nicht. Man muss sich damit abfinden. Beim normalen fahren fällt das aber auch nicht auf, sondern bei techn. sehr langsamen Abschnitten.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Für und Wieder der NW
BeitragVerfasst am: 04.06.17, 11:05 Antworten mit Zitat
immer
Table-Springer
 
Anmeldung: 23.01.2010
Beiträge: 81
Wohnort: Quickborn




Hallo ,
der Motor soll ja schneller hochdrehen.
Lieber Georg: da ist weniger Masse gefordert, nicht weniger.
Also nix schwereres Polrad.
Was den Motor mit einer scharfen NW noch mehr
unterstützt ist die Entfernung der Ausgleichswelle, nur dann muss an deren Stelle ein Dummy aus Alu. Dann erkennt man den Motor nicht wieder.
Geht gewaltig ab. Dazu die Vergaseranlage der 550 anpassen.
Nachteil allerdings sind starke Vibrationen.

Gruss Immer

_________________
Changen multipizieren sich, wenn man sie ergreift ! ( Sun Tzu )
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.06.17, 19:37 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5674
Wohnort: 44289 Dortmund




Weiss ich doch alles und hatte ich auch schon alles....
Ja, nur, aber was macht ihr denn nun gegen das Absterben ?

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 05.06.17, 19:52 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3363
Wohnort: Braunschweig




Ich glaube, die Antwort ist Drehzahl....Smile

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Scharfe Nockenwelle
  xt350.de Foren-Übersicht -> Sonstiges
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified