Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk -> Frage zum Schwingenlager / Lenkkopflager
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Frage zum Schwingenlager / Lenkkopflager
BeitragVerfasst am: 22.06.17, 12:56 Antworten mit Zitat
Bulldog
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 15.04.2015
Beiträge: 162




Hallo,

nach meinen Erkenntnissen handelt es sich um das Lager in der Hinterradschwinge um ein HK 2220 Lager (Nadelhülse). Nun stellt sich mir die Frage, wieso neben dem Lager eine Gleitbuchse eingesetzt wurde. Welchen Vorteil hat diese gegenüber einem weiterem Lager? Bzw. was spricht gegen den Wechsel der Buchse gegen eine Hülse?

Zum Lenkkopflager: Dabei handelt es sich ja um das 32005 bzw 32006. In einem älteren Thema wurde noch ein innen J und aussen JR mit angegeben. Ich glaube mittlerweile hat sich die Bezeichnung bzw die Norm geändert und es gibt nun das X, welches wohl für eine Abweichung steht, um der alten Norm zu entsprechen.
Passen die 32005 X und 32006 X?

Gibt es für die Staubschutzkappe am unteren Lager eine DIN Nr? Bei manchen Sets ist diese dabei. Ich meine die Messingschale mit Gummilippe unter dem eigentlichen Lager.

Gibt es diese Staubschutzkappen auch in der Größe, wie sie an der Schwingenachse aussen über die Schwinge gestülpt werden? In den Lagerkits von Kedo etc. sind diese dabei, bei Yamaha selbst jedoch nicht einzeln mehr zu bekommen.

Besten Gruß,
Stephan
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.06.17, 13:29 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2476
Wohnort: Zittau




Jepp 2Lager bei der Schwinge sind sinnvoller. Lkl einfach als Set kaufen mit entsprechenden Dichtungen.
Die Schwinge Abdeckung/Dichtung sollte es eigentlich geben.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.06.17, 13:33 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3470
Wohnort: Braunschweig




Die untere Abdeckung LKL und die seitlichen Hüllen kenne ich nicht als Normteil. Kompletter Satz Schwinge und Lenkkopflager kosten zusammen nur 60€ neu für die xt350, inkl. der "Sonderteile".

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 22.06.17, 16:10 Antworten mit Zitat
Bulldog
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 15.04.2015
Beiträge: 162




Antwort eines Anbieters:
Zitat:
Die Nachsetzzeichen unterscheiden, sich für das selbe Lager, je nach Hersteller.
32005X China, WHX, LDI
HR32005.J - NSK
32005 X/Q - SKF
4T-32005.X - NTN
32005 XA - FAG
32005-DY - FAG
32005.JR - KOYO
sind alles die selben Kegelrollenlager 32005 ist Norm-Bezeichnung.

Wenn verbaut als 32005.JR dann im original von KOYO
Wenn von SKF autom. mit 32005 X/Q bezeichnet.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.06.17, 09:13 Antworten mit Zitat
Michael
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 29.06.2004
Beiträge: 565
Wohnort: A-1140 WIEN




Beim Louis gibt's das komplette Set um 40 Euro:

https://www.louis.at/artikel/lenkkopf-kegelrollenlager-diverse-modelle-fuer-yamaha-xt-350/10051190?filter_bike_id=0674&filter_article_number=10051202&list=335253302

Hab ich auch montiert.

Ist aber nur das Lenkkopflager und nichts für die Schwinge.
LG Michael

_________________
--- XT 350, 55V, BJ '85, schwarz-rot ---
--- XTZ 750 Super Ténéré, 4TD, BJ 92, EZ 94 ---
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.06.17, 10:16 Antworten mit Zitat
Bulldog
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 15.04.2015
Beiträge: 162




Vielen Dank für den Tipp,
Ich habe allerdings FAG Lager beim örtlichen Handel für 31 EUR bekommen. Hole ich später ab, mal sehen ob sie den Staubschutz auch besorgen könnten.

Die Schwingenlager kosten da 3,50 pro Stück von SKF.

Vg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.06.17, 12:52 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7879
Wohnort: Bremen




Bulldog hat folgendes geschrieben::
Vielen Dank für den Tipp,
Ich habe allerdings FAG Lager beim örtlichen Handel für 31 EUR bekommen.
Vg



So ist's recht !!!

Erstmal im Umfeld schauen, ehe man bei Ebay kauft.
Oft ist das preislich sogar günstiger, stärkt den Mittelstand und bringt dem Staat obendrein noch Steuereinnahmen.
Hab die Erfahrung gerade erst wieder mit Fahrradteilen gemacht... Wink

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 26.06.17, 13:24 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5918
Wohnort: 44289 Dortmund




Die polo läden im umfeld, zumindest bei mir, sind super engagiert.... und haben einiges.

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Frage zum Schwingenlager / Lenkkopflager
  xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified