Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk -> Seitliche Platzierung der Radnaben?
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Seitliche Platzierung der Radnaben?
BeitragVerfasst am: 13.02.18, 20:05 Antworten mit Zitat
Roger
Anschieber
 
Anmeldung: 12.02.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Schweiz




Guten Abend zusammen,
habe mir vor ca. 1 Jahr eine TT350 BJ 1988 gekauft (Ruine).
Nach der ersten Ernüchterung bringe ich das Schätzchen jetzt Stück für Stück wieder in Schuss.
Zur Zeit sind die Räder dran. Naben frisch gepulvert, neue Felgen und jetzt ab zum Profi der die neuen Speichen herstellt und das Ganze dann einspeicht.
Das Zentrum der Radnabe, vorne wie hinten, habe ich ausgemessen und Fotoprotokolliert. Leider ist mein Laptop abgekackt und die Fotos sind weg.
Kann mir jemand mit den Massen weiterhelfen, dass die Naben dann auch wieder am richtigen Platz sind?
Vielen Dank und Gruss aus der Schweiz,
Roger
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.02.18, 20:41 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7998
Wohnort: Bremen




Na dann erstmal ein herzliches Salut !

Mit Maßen kann ich leider nicht dienen, aber als Tipp könnte ich dir geben, dass die Räder der TT 600 (59x) baugleich sind.

Wenn du etwas Geduld hast, dann kann bestimmt auch jemand mit Maßen dienen.

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 14.02.18, 11:40 Antworten mit Zitat
Etti
Stollenbrecher
 
Anmeldung: 10.02.2005
Beiträge: 910
Wohnort: Straubing




Bei Verwendung der korrekten Speichenlängen passt das doch automatisch? Speichenlängen kriegt man raus - evtl. mal bei Kedo kucken...

Abgesehen davon ist die Felge doch symmetrisch mittig zwischen den beiden Lochkränzen für die Speichen zentriert?
Oder seh ich das falsch?

_________________
1985 XT350 55V
Simply change the gravitational constant of the universe!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: 14.02.18, 14:13 Antworten mit Zitat
Bulldog
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 15.04.2015
Beiträge: 204




Bei der XT sitzt die vordere Felge mittig, daher sind die Speichen rechts zu links gleich lang. Hinten sitzt der Felgenring etwas weiter rechts der Mitte zwischen den Lochkreisen an der Nabe. Daher sind die Speichen rechts etwas kürzer als links, insgesamt sind es vier Längen hinten.
Mit den passenden Speichenlängen stellt sich das dann alles wie gewünscht ein.

Wie es sich bei der TT verhält, kann ich nicht sagen aber tendenziell würde ich sagen ähnlich. Allerdings scheinen dort die Speichen schwer zu bekommen zu sein.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 14.02.18, 16:02 Antworten mit Zitat
teilegrab
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 20.10.2004
Beiträge: 565
Wohnort: Raum Hamburg




Sorry, gedoppelt...


Zuletzt bearbeitet von teilegrab am 14.02.18, 17:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

...in die Schweiz...
BeitragVerfasst am: 14.02.18, 16:03 Antworten mit Zitat
teilegrab
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 20.10.2004
Beiträge: 565
Wohnort: Raum Hamburg




Ich habe eben mal mittels Holz-Laser (Zollstock) und vernickeltem Augenmaß nachgemessen, Versuchsaufbau wie folgt: Hinterradnabe auf ebenen Boden gelegt, dann vom Boden bis zur Felgenmitte (Ventilöffnung bzw. Reifenhalterbohrung) gemessen :
Bremstrommel-Seite unten - bis zur Felgenmitte ca. 64 mm
Kettenradträger-Seite unten : bis zur Felgenmitte ca. 91 mm
Gesamtbreite der Nabe ca. 155,5 mm.
Natürlich wurde ohne Kettenrad bzw. Bremsankerplatte gemessen.

Falls Dir jemand erzählt, die Z-Speichen rechts gibt es nicht mehr - melde Dich.

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.02.18, 09:16 Antworten mit Zitat
Roger
Anschieber
 
Anmeldung: 12.02.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Schweiz




Hey,
ich danke euch recht herzlich für die Inputs!
@teilegrab: werde diese Masse mal dem "Einspeicher" zusenden.
Die Alten Speichen habe ich zum Glück noch als Muster.
Der Händler kann alle Speichen neu herstellen..
Wünsche euch ein schönes Wochenende!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.02.18, 15:06 Antworten mit Zitat
Etti
Stollenbrecher
 
Anmeldung: 10.02.2005
Beiträge: 910
Wohnort: Straubing




Bei Kedo ist der Speichensatz auf Lager: http://www.kedo.de/produkte/27151.html

Billiger glaube ich nicht, dass die Dinger zu bekommen sein werden.

_________________
1985 XT350 55V
Simply change the gravitational constant of the universe!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: 19.02.18, 20:52 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6040
Wohnort: 44289 Dortmund




Nee, gibts wirklich fast nicht billiger...

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 19.02.18, 21:13 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3521
Wohnort: Braunschweig




https://www.ebay.de/itm/192451727551, mit Einfuhr und Versand ~62€

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 20.02.18, 18:01 Antworten mit Zitat
Roger
Anschieber
 
Anmeldung: 12.02.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Schweiz




@Etti: Ich habe eine TT350. Vorderrad Speichenset habe ich bei KEDO bestellt. Die Speziellen Z-Speichen fürs Hinterrad finde ich leider nirgends mehr..
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Z-Speichen - allgemeines Problem...
BeitragVerfasst am: 20.02.18, 19:47 Antworten mit Zitat
teilegrab
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 20.10.2004
Beiträge: 565
Wohnort: Raum Hamburg




Lösung a) Deine alte Speichen ggf. neu verzinken lassen
b) gebrauchte Z-Speichen habe ich, aber dann ggf. wie Lösung a
c) kompletten Speichensatz neu habe ich noch, aber in die Schweiz
versenden ist teuer, die Speichen 140,- € - hast Du
Bekannte in D in Grenznähe ?

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 21.02.18, 10:30 Antworten mit Zitat
Etti
Stollenbrecher
 
Anmeldung: 10.02.2005
Beiträge: 910
Wohnort: Straubing




Oh, sorry, TT350.... das hab ich glatt überlesen....
Wenn´s nicht eilig ist: http://www.lolo.at

Der Ladeneigner ist ein "acquired taste" aber seine Arbeit ist über jeden Zweifel erhaben!

_________________
1985 XT350 55V
Simply change the gravitational constant of the universe!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: 23.02.18, 16:49 Antworten mit Zitat
Roger
Anschieber
 
Anmeldung: 12.02.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Schweiz




Ihr seid top!! Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.02.18, 10:29 Antworten mit Zitat
Roger
Anschieber
 
Anmeldung: 12.02.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Schweiz




@teilegrab: bin am Speichensatz interessiert. Schau mal in deine PN.

Gruess Roger
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.02.18, 15:21 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7998
Wohnort: Bremen




Roger hat folgendes geschrieben::
@teilegrab: bin am Speichensatz interessiert. Schau mal in deine PN.

Gruess Roger


Macht er meist Montags ... Wink

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Seitliche Platzierung der Radnaben?
  xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified