Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Sonstiges -> Der Aufbau beginnt...
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Der Aufbau beginnt...
BeitragVerfasst am: 30.08.17, 06:54 Antworten mit Zitat
Bulldog
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 15.04.2015
Beiträge: 201




Hallo zusammen,

hier habe ich nun mal einen Thread eröffnet, um den Aufbau meines Projekts etwas dokumentieren zu können. Wie einige ja mitbekommen haben, habe ich im April 2015 ( Shocked wie die Zeit verfliegt) mit der Restauration der XT begonnen. Da sie mich seit 1992 begleitet, mir mit 11 Jahren das Fahren gelehrt hat und durch mehrere Lebensabschnitte hindurch treu zur Seite stand, hat sie sich das wahrlich verdient.

Anfang der Woche konnte ich den Rahmen vom Lackierer holen. Gestern habe ich dann langsam mit der Rahmenplakette angefangen und die Lenkkopflager samt Gabelbrücken montiert. Scheinbar muss ich da aber nochmal ran, da die Lenkung zu schwergängig geht. Scheint an den neuen Dichtscheiben zu liegen, werde die nochmal sauber einfetten.

Ich hoffe hier in den nächsten Wochen einen schönen Fortschritt zeigen zu können. Vielen herzlichen Dank auch schon mal an dieser Stelle für die tolle Hilfe und Stimmung in diesem Forum. Ohne euch wäre das ein deutlich schwierigeres Unterfangen geworden!

Viele Grüße,
Stephan






















edit: Leider wurde mir vor drei Wochen mein Telefon gestohlen. Daher ist die Bilderqualität zur Zeit etwas schlechter als gewohnt. Ich arbeite aber dran...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 31.08.17, 09:20 Antworten mit Zitat
Bulldog
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 15.04.2015
Beiträge: 201




Wow, was für ein tolles Gefühl gestern Abend! Die Hochzeit von Rahmen und Motor, Schwinge eingebaut und die Gabelholme schonmal gesteckt. Dabei ein Bierchen und ein guter Freund zum helfen. Herrlich...

einzig um die Bildqualität muss ich mich wirklich kümmern Evil or Very Mad

Achja, und die Faltenbälge gehen garnicht. Werde da wirklich noch Ersatz schaffen müssen. Falls jemand noch einen Tip hat, wo man schlankere her bekommt, immer raus damit. Original ist ja sehr selten und kaum zu bezahlen.







Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 31.08.17, 10:21 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3516
Wohnort: Braunschweig




Na, morgen wohl fertig, wenn das so weitergeht Smile

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 01.09.17, 20:11 Antworten mit Zitat
Bulldog
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 15.04.2015
Beiträge: 201




Rolf hat folgendes geschrieben::
Na, morgen wohl fertig, wenn das so weitergeht Smile


Ganz so schnell wird es dann wohl doch nicht gehen aber ein Fortschritt ist sicherlich zu erkennen!

Kann mir denn jemand sagen, ob das bei dem Licht vorn die richtige Feder ist und wie die montiert wird? Hab es mal so gemacht, wie ich dachte aber das wird wohl nicht so ganz stimmen. Denke die würde sich raus vibrieren...






Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.09.17, 20:11 Antworten mit Zitat
Bulldog
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 15.04.2015
Beiträge: 201




Rolf hat folgendes geschrieben::
Na, morgen wohl fertig, wenn das so weitergeht Smile


Ganz so schnell wird es dann wohl doch nicht gehen aber ein Fortschritt ist sicherlich zu erkennen!

Kann mir denn jemand sagen, ob das bei dem Licht vorn die richtige Feder ist und wie die montiert wird? Hab es mal so gemacht, wie ich dachte aber das wird wohl nicht so ganz stimmen. Denke die würde sich raus vibrieren...




















Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.09.17, 07:30 Antworten mit Zitat
Bulldog
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 15.04.2015
Beiträge: 201




Hallo,

das Wochenende war was den Fortschritt anbelangt recht gut. Allerdings lief nicht alles ganz reibungslos. Zunächst musste ich nochmal den Motor öffnen um das Übergesprungene Schaltgestänge wieder richten zu können. Ich frage mich, wie das passieren konnte. Nach dem Neuaufbau habe ich das Getriebe mehrmals komplett durchgeschaltet und getestet, erst als der Motor im Rahmen hing hat es "KLACK" gemacht und übergesprungen war es. Dann musste ich feststellen, dass der Luftfilterkasten nur einzubauen ist, solang Hinterrad und Federbein nicht montiert sind. Also wieder raus damit. Unglücklicherweise habe ich dann beim testweisen Durchtreten des Motors ein weiteres unangenehmes Klacken/Krachen aus der Ecke des Kickstarters gehabt. Da ich zu dem Zeitpunkt den Dekozug noch nicht montiert hatte, musste ich einmal etwas stärker treten, um über den OT zu kommen. Dabei hat es gekracht als sei etwas gebrochen. Komischerweise funktioniert aber alles ohne Probleme. Nunja, ich denke die Kickstarterwelle muss ich nochmal raus nehmen...

Ansonsten sieht es aber schon sehr gut aus:






Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.09.17, 16:18 Antworten mit Zitat
Bulldog
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 15.04.2015
Beiträge: 201




Cool sie läuft!

Was für ein feeling.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.11.17, 09:54 Antworten mit Zitat
Bulldog
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 15.04.2015
Beiträge: 201




Hallo,

mal wieder ein Zwischenstand. Leider hat ja mittlerweile der Herbst bis Winter Einzug erhalten und behindert damit die Fertigstellung des Projekts. Evil or Very Mad Die letzten Wochen konnte ich leider auch nicht wirklich etwas machen, da mir die ganze Schrauberei, Schleiferei und Lackiererei einen Tennisarm beschert hat.

Im Großen und Ganzen ist die XT jedoch beinahe komplett wiederhergestellt. Lediglich der Tank muss noch geschliffen, gespachtelt und lackiert werden und die Maske sowie Seitendeckel noch fertig lackiert und beklebt werden.
Der erste Startversuch im September hat ja erfreulicherweise hervorragend geklappt. Ein wirklich tolles Gefühl, nach so langer Standzeit den Motor wieder laufen zu hören.

Ich hoffe ich kann im Frühjahr dann die Restarbeiten fertigstellen und zur ersten Ausfahrt (zum TÜV) aufbrechen. Hier noch ein Bild des aktuellen Stands:
Hier in voller Auflösung









Gruß
Stephan
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.11.17, 13:52 Antworten mit Zitat
Werwolfi
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 02.01.2011
Beiträge: 196
Wohnort: Hirschbach




Seeeehr schick! Cool

_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben. Wink
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 07.11.17, 19:06 Antworten mit Zitat
raptor
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 06.01.2011
Beiträge: 151
Wohnort: 68549ilvesheim




ja,sehr schön gemacht Very Happy ,
so lieb ich das! Very Happy
gruss bernd
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.11.17, 19:56 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7950
Wohnort: Bremen




Voll gepfuscht ! Confused

Also der Krümmer könnt aber auch mal neu lackiert werden... Razz

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 20.11.17, 09:37 Antworten mit Zitat
Bulldog
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 15.04.2015
Beiträge: 201




Ich habe am Wochenende mal in den Fotoalben geblättert Cool
1994 in Portugal, da war ich 13 Jahre alt und hatte schon über ein Jahr Fahrpraxis Laughing






Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.06.18, 19:34 Antworten mit Zitat
Bulldog
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 15.04.2015
Beiträge: 201




Aktueller Stand: es fehlt noch der Tank. Leider Rostlöcher entdeckt... siehe zugehöriges Thema.






Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.07.18, 13:41 Antworten mit Zitat
Bulldog
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 15.04.2015
Beiträge: 201




Was für eine Freude.

Vielen Dank an das Forum und seine Mitglieder für die Unterstützung!
Jetzt noch der TÜV und dann kann es losgehen...

Besten Gruß
Stephan






Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.07.18, 15:51 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7950
Wohnort: Bremen




Sauber !

Wie aus'm Katalog. Shocked

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 15.07.18, 17:20 Antworten mit Zitat
Franz
Table-Springer
 
Anmeldung: 29.09.2017
Beiträge: 70
Wohnort: Andorf




Servus Stephan!
super - sieht echt toll aus Smile !

Beste Grüße
Franz

_________________
www.rad-franz.net
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 15.07.18, 20:19 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5981
Wohnort: 44289 Dortmund




Wieder Nen oldi auf der Strasse. Prima.

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 17.07.18, 16:12 Antworten mit Zitat
Bulldog
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 15.04.2015
Beiträge: 201




Der TÜV hat seinen Segen gegeben und ich hab sie umgehend angemeldet.
Cool
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Der Aufbau beginnt...
  xt350.de Foren-Übersicht -> Sonstiges
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified