Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Motor & Co -> Wenig Leistung bis 4000 Undrehungen
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Wenig Leistung bis 4000 Undrehungen
BeitragVerfasst am: 01.06.18, 18:55 Antworten mit Zitat
stallonie
Hügelhüpfer
 
Anmeldung: 25.08.2016
Beiträge: 23




Hi leute.

Meine xt läuft mittlerweile ziemlich sauber und ruckelfrei. Allerdings fällt mir auf dass bis 4000 umdrehungen ein bisschen die Leistung fehlt. Soll ich ne größere leerlaufdüse reintun? Mit der gemischschschraube hab ich's schon probiert.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.06.18, 07:52 Antworten mit Zitat
Franz
Table-Springer
 
Anmeldung: 29.09.2017
Beiträge: 86
Wohnort: Andorf




Hallo Stallonie,

Sind deine Ansaugstutzen noch dicht, springt sie gut an?
Ggf. mal mit Bremsenspray zu den Ansaugstutzen sprühen; wenn sie aufheult, sind sie undicht.
Bzw wenn du den Vergaser abnimmst, dann geht der Ansaugstutzen auch runter, wenn er defekt ist (war bei mir beim Rechten der Fall - da ist sie auch nicht gut gegangen).

Passt die Kompression vom Motor noch?

Beste Grüße
Franz

_________________
www.rad-franz.net
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 08.06.18, 07:04 Antworten mit Zitat
stallonie
Hügelhüpfer
 
Anmeldung: 25.08.2016
Beiträge: 23




danke, sollte alles so passen wie du es sagst.
kann es am schwimmerstand liegen?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.06.18, 15:34 Antworten mit Zitat
Etti
Stollenbrecher
 
Anmeldung: 10.02.2005
Beiträge: 910
Wohnort: Straubing




Wenn´s jenseits der 110-120 geht ist alles tutti: Unter 4.000 RPM ist halt nicht der Teufel los. 350 Kubik und 86mm Bohrungsdurchmesser ist halt für ´nen Einzylinder eher eine "Drehorgel":

ABER: Kannste mal die Zündung abblitzen? Nicht dass da der ZZP zu früh ist? Das wäre die einzige Erklärung, die mir da einfällt, wenn´s beim Fahren nicht ruckelt!

Oder anders ausgedrückt: Wenn´s NICHT ruckelt und bis 120 geht, IST DER VERGASER OK! NIcht anfassen, sonst Verschlimmbessern!

Neben - schon angemerkt - Kompression. Aber das glaub ich nicht, dann wäöre Spitze nicht da...

_________________
1985 XT350 55V
Simply change the gravitational constant of the universe!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

Wenig Leistung bis 4000 Undrehungen
  xt350.de Foren-Übersicht -> Motor & Co
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified