Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Motor & Co -> Motoröl
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Motoröl
BeitragVerfasst am: 17.10.18, 17:31 Antworten mit Zitat
Rob
Anschieber
 
Anmeldung: 21.09.2013
Beiträge: 6
Wohnort: Deggendorf




Kann ich auch das Motoröl von Luiqi Moly 20 W50 verwenden ?
Oder rutsch dann die Kupplung ?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.10.18, 17:36 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7985
Wohnort: Bremen




20W-50 ist eher für den Betrieb im Hochsommer.
Ich würde 10W-40 verwenden.

Am Besten natürlich spezielles Motorradöl (wg. der Kupplung).
"Autoöl" soll auch funktionieren, Synthetiköl würd ich da nicht reinkippen.

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 17.10.18, 17:47 Antworten mit Zitat
Rob
Anschieber
 
Anmeldung: 21.09.2013
Beiträge: 6
Wohnort: Deggendorf




Ich fahre auch nur im Sommer ,und nur Gelegentlich .
Ist mein Dritt Mopped.
Dieses Öl passt halt bei meinen anderen Moppeds ,deswegen die Frage.




















Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.10.18, 19:15 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7985
Wohnort: Bremen




Na, wenn das persönlich erprobt ist, dann rein damit.

Yamaha hat da jetzt nicht wirklich was gegen.

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 18.10.18, 16:40 Antworten mit Zitat
Etti
Stollenbrecher
 
Anmeldung: 10.02.2005
Beiträge: 909
Wohnort: Straubing




Oberhalb 0 Grad: Ganz sicher kein Problem.
50er Öl braucht das Mopped nicht und wenn die Kupplun wegen des Öls rutscht, ist die Kupplung im Eimer und nicht das Öl schuld.
Wenn´s nachm Ölwechsel rutscht, wäre die Kupplung in Kürze sowieso gekommen!

Das Öl, welches zwischen den Kupplungsbelägen noch schmiert, WILL ICH HABEN! Damit gäb´s keinerlei Verschleiss mehr im Motor! Wann dieses Märchen denn endlich stirbt....

Alles Schwachsinn - ´ne Kupplung die rutscht wegen des Öls ist entweder scheisse designed oder verbraucht!

Und ich kipp seit 19 Jahren voll-synthetisches Autoöl in alle meine Moppeds: Vom 0W-40 bis 10W-60 hab ich da schon alles durchgenudelt, was im Baumarkt im Angebot war! Ich fahr auch im Winter - deshalb halt ein 10er Öl...

_________________
1985 XT350 55V
Simply change the gravitational constant of the universe!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

Motoröl
  xt350.de Foren-Übersicht -> Motor & Co
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified