Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk -> Speichen rostig
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Speichen rostig
BeitragVerfasst am: 19.01.20, 12:49 Antworten mit Zitat
Stefan62
Semi-Profi
 
Anmeldung: 17.01.2019
Beiträge: 54
Wohnort: Wolmirstedt




Hi Leute,

schätze, ich bin nicht der Erste, dem beim Neuaufbau das Thema rostige Speichen unterkommt?!

Ich will die nicht austauschen. Das wäre mir zu fett. Es soll ja ein Gebrauchsgegenstand sein und kein Messestück.
Allerdings will ich weiteren Rost vermeiden.
Es ist nichts wildes, aber nach Drahtbürsten-Behandlung ist da noch kein Metall zu sehen.
Was habt Ihr so gemacht?

Mir fiele ein, mit Roststopper einzupinseln und dann Lack drauf.
Denke nur, durch halbwegs artgerechte Behandlung würde der Lack schnell wieder runter sein.

Bin gespannt.

Dank und Gruß, Stefan.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.01.20, 09:10 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3577
Wohnort: Braunschweig




Also, wenn es gut werden soll, neue Speichen. Im eingebauten Zustand hab ich noch keine dauerhaft schöne Restauration gesehen. Zwischenlösung etwas günstiger als Edelstahlspeichen ist, die alten Speichen neu verzinken zu lassen. Dafür müssten aber alle Nippel noch gut sein und funktionieren (hab ich bei 30 Jahre alten Kisten selten/nie erlebt).

Sicherlich kannst Du da viel Zeit mit Rattenfell, Lack (Zink-Lamellenlack oder so) verbringen, schneller und vor allem langfristig besser wird es wohl gehen, einfach neue Edelstahlspeichen einzupflanzen (bei der Gelegenheit Nabe neu beschichten). Hinten einfach zu bekommen, vorne ggf. machen lassen wenn keiner hier ne Quelle kennt. Sollte so um die 80€/Rad kosten der Satz.

Ganz fiese Nummer: Speichencover (mal bei eBay usw. suchen).

Habe gerade vor ein paar Wochen einen Satz für die XT500 restauriert/aufgebaut, kann man schön abends vor dem Kamin zusammenstecken als Meditation-Entspannungsübung Smile







_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 20.01.20, 09:16 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3577
Wohnort: Braunschweig




Hier weitere Infos: http://www.xt350.de/viewtopic.php?t=9880

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 01.02.20, 18:41 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 8081
Wohnort: Am Weserstrand




Sicher der leichteste und beste Weg.
Es geht aber auch so.... Rolling Eyes

Kuckstu:

http://www.xt350.de/viewtopic.php?t=9532&highlight=mir+war+langweilig

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 08.02.20, 14:32 Antworten mit Zitat
Stefan62
Semi-Profi
 
Anmeldung: 17.01.2019
Beiträge: 54
Wohnort: Wolmirstedt




Hi Leute,

danke erstmal für die Antworten.
Das Einspeichen scheint aber immer noch tricky zu sein bzw. wer und wie dann das Ganze so ausrichtet, dass es ohne Schlag rundläuft, wurde nicht beschrieben.

Ich werde meine Speichen erstmal mit Rostentferner/-stopper behandeln. Sie haben keine Rostpickel oder so.
Die Schleifnummer überzeugt mich auch nicht so. Denn wie erwartet, rostet das Ganze wieder, weil: blankes Metall Rolling Eyes

Ich werde dann mal berichten (in diesem Frühjahr).
Off topic: dieses WE kommt erstmal der neue Shim rein, auf den ich ne Woche gewartet habe und dann ist erstmal der Motor lackierbereit.

Gruß, Stefan.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Speichen rostig
  xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified