Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Schnack -> Umfrage: Liebstes eigenes Motorrad und Auto???
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Umfrage: Liebstes eigenes Motorrad und Auto???
BeitragVerfasst am: 19.11.20, 12:49 Antworten mit Zitat
Mad Scientist
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.03.2004
Beiträge: 2117
Wohnort: Hamburg




Liebe Leute,

ich frage euch:

WELCHES WAR EUER MOTORRAD; AN DAS IHR AM LIEBSTEN ZURÜCK DENKT? Kann auch das aktuelle sein...

UND BEIM AUTO?


Begründungen wären interessant.

Kick it, MS

_________________
Gegen Wegwerfianismus!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.11.20, 12:55 Antworten mit Zitat
Mad Scientist
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.03.2004
Beiträge: 2117
Wohnort: Hamburg




Da mache ich den Anfang:

Am liebsten denke ich an mein drittes Motorrad zurück. Meine erste TT350.
Das erste war bloß billig genug, damit ich überhaupt fahren konnte. Das zweite hatte ich fünf Jahre und viele, viele km, aber mit der Zeit fielen mir die diversen Nachteile der Konstruktion (v. a. Licht, Bremsen und Gewicht) immer mehr auf...
Mit der TT habe ich alles machen können- Endurowettbewerbe, zur Arbeit fahren, in den Urlaub, das war klasse!

Beim Auto war es mein erstes eigenes! Renault R4F4. Endlich nicht mehr die Eltern fragen müssen, ob ich mir den Wagen leihen kann. Die Kiste war so alt und verschraubt- jede Woche ging irgendetwas kaputt und konnte von mir einigermaßen hingefriemelt werden. Und man konnte drin schlafen! Leider fuhr bald an einer Kreuzung ein Mercedes rein und der folgende R4F6 war dann für mich viel weniger besonders...

Wie war es bei euch?

Bleibt gesund und tretet es! MS
Beispielbild aus Wikipedia.en
für die jüngeren Lesenden hier:








Zuletzt bearbeitet von Mad Scientist am 20.11.20, 15:48, insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
Gegen Wegwerfianismus!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.11.20, 16:22 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3612
Wohnort: Braunschweig




Die kleine XT350 führt das Ranking, weil ich darüber tolle Menschen und Freunde kennen gelernt habe.... gefolgt von 600'er Tenere 3AJ ... Dänemark, Schweden... jung und keine Sorgen. Kann sicherlich inzwischen eine leicht verklärte Erinnerung sein, tut trotzdem gut Wink


Auto... Kein Plan. Hatte alle Autos bisher freiwillig, das erste ist sicherlich auch das mit den meisten Erinnerungen die hängen geblieben sind, aber nix wildes. Hatte leider noch keine Karre die echte positive Emotionen ausgelöst hat, trotz XX Autos. Kommt vielleicht ja mal Wink ... Hab eher eine Kiste, an die ich nicht so gerne zurückdenke (2016'er Galaxy 2.0 Bi-Turbo TDCI) Twisted Evil

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.11.20, 16:57 Antworten mit Zitat
Wessi
Hügelhüpfer
 
Anmeldung: 24.04.2016
Beiträge: 28
Wohnort: Melle




Eigentlich waren alle Motorräder zu ihrer Zeit toll. Aber die Aprilia Tuono mit dem V2 Rotax Motor war auf der Strasse und auf Reisen der Hammer.
Und natürlich die luftgekühlten Einzylinder.

Bei den Autos war der T4 2,5TDI für mich das perfekte Auto. Urlaub von Finnland bis Spanien. Ein Motorradtransporter, ein Camper und normaler PKW. 10 Jahre und 300000km ohne Probleme. Ganz viele Bilder im Kopf...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.11.20, 18:39 Antworten mit Zitat
kistekay
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 20.11.2017
Beiträge: 104
Wohnort: Erfurt




Also meine erste MZ TS 250/1 war super, lief gut, simple Technik und hatte auch guten Durchzug. Motorräder habe ich viel probiert, da kommt nur die XT 350 oder Dr 350 in Frage. Autos repariere ich schon seit dem ich 18 bin und habe mich absolut auf eins eingeschossen: Der T4.
Die alten 1.8er von VW waren super, der Audi 100 mit 5 Zylinder oder Volvo mit 230er Block auch top. Danach kam nur noch Müll.














_________________
XT 350 Baujahr 87
40000 tkm
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.11.20, 19:51 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2518
Wohnort: Zittau




Ist doch klar: TT 350
Viele schöne Momente mit ihr gehabt.Viele Freunde haben die erste offroad Erfahrung auf meiner TT gemacht. Mein Nachwuchs wächst auch mit ihr auf. Zwar schrauben sie im Moment nur dran, aber der Rest kommt schon noch.


Ansonsten finde ich den T4 lustigerweise auch perfekt, abgesehen von Steuern, Versicherung und Rost.






Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.11.20, 20:22 Antworten mit Zitat
GOGO
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 15.07.2004
Beiträge: 1461
Wohnort: Hannover




kistekay hat folgendes geschrieben::
Der T4.


Sind das alles Deine T4s vor der Tür Shocked

Das erste Motorrad (XL250s) hinterlässt sicher Spuren und die XT350, XT600 bringen halt alle möglichen tollen (Urlaubs-)Erinnerungen, aber derzeit bin ich wirklich von meiner akuellen TE300i begeistert. Sie funktioniert super, und macht genau das was ich jetzt will. Die Zeiten auf der Straße in den Urlaub zu fahren oder sonst wo hin, sind bei mir einfach vorbei. Und es hat sich technisch wahnsinnig viel getan, wie gut die neuen Kisten fahren ist erstaunlich.
Zum Glück ist die ja weiß und nicht orange, aber sie ist in vielen Dingen wirklich schön und filigran designed. Klar einige wenige Dingen gehen gar nicht, der Halter der Auspuffbirne ist wirklich hässlich und dass ich am Steuerkopf leichter Rost bildet geht heutzutage gar nicht. Aber sonst?
Jedes der wenigen Male an denen ich zum Fahren komme ist ein riesen Spaß.

Gruß GOGO

_________________
WR400F, XT6002NF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.11.20, 12:21 Antworten mit Zitat
tobias
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 30.03.2007
Beiträge: 494
Wohnort: Bei Hildesheim




Auto:
Der G40 als erstes Auto hat jede Menge Spaß gemacht, hat viel erlebt und ist emotional daher weit vorne.
Der Audi 80 TDI war einfach am längsten bei mir und hat die meisten km gesammelt. Daher müssen sich die beiden den Platz 1 teilen Smile

Moped:
Aktuell die 83er XT500, weil ich die so gerne fahre.
Aber die 98er WR400F spielt auch ganz vorne mit, weil so viele wundervolle Erinnerungen aus 11 Jahren Rumänien/ERM dran hängen Smile

Ansonsten hat ja eigentlich jedes Fahrzeug seine Geschichte.
Ist ein prima Thema für's Lagerfeuer bei der Kiste Bier Wink

PS: XT350 hat Sonderstatus, weil ich darüber tolle Menschen und Freunde kennengelernt habe. Durfte deswegen auch bleiben.. (diesen Bonus haben die meisten anderen Fahrzeuge, vor allem die Autos nicht)
Lediglich die Zündapp GTS50, als allererstes Fahrzeug überhaupt, hat ähnlichen Status und ist daher ebenfalls noch Teil der Sammlung.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.11.20, 17:20 Antworten mit Zitat
KK66
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 19.10.2018
Beiträge: 102
Wohnort: WBL




Hi,

interessante Fragen.

Z.Z.fahre ich 3 Motorräder:

Moto Guzzi Breva 1100
Triumph Tiger 800
Yamaha WR 250 R

Sollte mir jemand die Pistole auf die Brust setzen, Karl mit 75 muß dir 1 MR reichen, wäre das die WR! Die macht einfach nur Spaß.
Wir sind jetzt 9 Jahre zusammen, haben ca. 49000 km abgespult, die WR hat mehr Kratzer, als erlaubt. (Der letzte TÜV-Mann sagte: Man sieht, das sie kaum auf der Straße bewegt wird. Very Happy )
Außerdem ist sie absolut problemlos, außer einem Lichtmaschinenwechsel, auf Yamaha-Kosten, läuft sie.
Bei einem Umfaller, aufrichten, starten und weiter fahren.

Auto: In den 90er Jahren hatte ich einen Volvo 850 T 5 mit 225 PS, auch ein (teures) Spaßauto, mit überhaupt keinem Überholprestige. (VOLVO. der langsamste Trecker. War damals Volksweisheit.) Bin damals viel Autobahn gefahren, war eine Qual an BMW, Mercedes und Audi vorbeizukommen. Nur nachts wurde schnell Platz gemacht. Ich konnte mit dem Turbo zwischen 7 l/100 km bis zu 24 l/100 km genüßlich abfackeln.
Hat einen Mordsspaß gemacht, fahre immer noch Volvo, aber ruhiger.

Anekdote: Bei der Übergabe des Volvos fragte mich der Händler, ob ich die angegebenen 240 km/h wohl ausfahren würde?
Ich fur damals eine BMW 100 RS: Wenn ich auf 2 Rädern 230 fahre, werde ich auf 4 Rädern vor 240 keine Angst haben. (Aber dann wurde er zum Säufer.)

Bis denn

Karl
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.11.20, 09:00 Antworten mit Zitat
kistekay
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 20.11.2017
Beiträge: 104
Wohnort: Erfurt




ne nur 2 von den T4 sind meine, der Rest gehört Freunden

_________________
XT 350 Baujahr 87
40000 tkm
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.11.20, 13:46 Antworten mit Zitat
Mad Scientist
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.03.2004
Beiträge: 2117
Wohnort: Hamburg




Kistekay, ich bin mir ziemlich sicher, dass die der Orange Bulli gehört. Beim zweiten rate ich mal, der Hochdach-Bus?

Tretstart, MS

_________________
Gegen Wegwerfianismus!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.11.20, 21:02 Antworten mit Zitat
kistekay
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 20.11.2017
Beiträge: 104
Wohnort: Erfurt




hehe richtig, da fährt immer schön die XT mit, ne der zweite ist der ganz rechte, fürn Winter

_________________
XT 350 Baujahr 87
40000 tkm
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.11.20, 13:28 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 8099
Wohnort: Am Weserstrand




Moin,

alles Verstrahlte hier ... Laughing
Moped:
Die Honda XR650L war mein absolter Favorit, dumm die zu verkaufen.
Auto:
Auch da ist der T4 am meisten hängen geblieben, aber eher wegen der Erlebnisse die damit verbunden sind. War ein 2,5l mit Benziner und Automatik. Multivan mit Westfalia Aufstelldach.














_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 23.11.20, 14:05 Antworten mit Zitat
GOGO
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 15.07.2004
Beiträge: 1461
Wohnort: Hannover




KK66 hat folgendes geschrieben::
Ich konnte mit dem Turbo zwischen 7 l/100 km bis zu 24 l/100 km genüßlich abfackeln.



Very Happy Ganz großes Kopfkino! Very Happy

_________________
WR400F, XT6002NF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.11.20, 18:36 Antworten mit Zitat
Mad Scientist
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.03.2004
Beiträge: 2117
Wohnort: Hamburg




Oh, bei DonPedro hätte ich mich zweimal geirrt....

Bei TTGeorg tippe ich mal aufs erste Motorrad, die XT350 und beim Auto auf ein Cabrio...

Kick it, MS

_________________
Gegen Wegwerfianismus!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 23.11.20, 21:57 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6262
Wohnort: 44289 Dortmund




Na, siehste.... Very Happy Very Happy Very Happy
Der Fred törnt mich halt nicht so o an.
Sonst hätte ich h schon was geschrieben.
Weitermachen!

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Umfrage: Liebstes eigenes Motorrad und Auto???
  xt350.de Foren-Übersicht -> Schnack
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified