Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Schnack -> Teilegrab
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Teilegrab
BeitragVerfasst am: 11.02.21, 10:01 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6298
Wohnort: 44289 Dortmund




Ich nenn diesen Fred nicht nach einem unserer User, Teilegrab, sondern einfach wegen der Sache und übernehme das thema quasi aus xt500.org.

Oder hat jemand nen anderen Namen, für recht kuriose Dinge rund um unser 350er Krad?

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Zerstörte Zahnräder AGW Kontakt mit Pleuel
BeitragVerfasst am: 11.02.21, 10:05 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6298
Wohnort: 44289 Dortmund




Irgendwann hatte ich das mal, wenn die Hauptlager nebst Pleuellager aufgeben und die AGW kontakt mit dem Pleuel bekommt.





















_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Ölpumpenzahnrad XT 250 T 350
BeitragVerfasst am: 11.02.21, 10:47 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6298
Wohnort: 44289 Dortmund




Joar, und halt immer wieder der klassiker, das Ölpumpenzahnrad.
Nach meinem Neukauf XT350 hielt es damals so rund 80 90t km. dann war es durch. Weiterhin ist mir schleierhaft, warum das Zahnrad bei der 2V Xt250 nie kaputt geht. Okay, die hat als Zwischenrad nen Metalrad alla TT350.
Beim 600er Motor ist es ja auch der selbe Plaste Kunststoff an Ölpumpenzahnräder, aus der Szene habe ich aber noch nie von diesen Ausbrüchen gehört.





















_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

da ist watt schief
BeitragVerfasst am: 17.03.21, 09:36 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6298
Wohnort: 44289 Dortmund




als das Pleuel mal die AGW traf...








geht nur, wenn die Hauptkurbelwellen lager nebst dem Pleuellager schon völlig aus dem Ruder laufen..





















_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Kickerwelle mal anders...
BeitragVerfasst am: 17.03.21, 09:40 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6298
Wohnort: 44289 Dortmund




geschweisst und auch noch schief angeschweisst...







_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Ölversorgung mal anders...
BeitragVerfasst am: 17.03.21, 09:41 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6298
Wohnort: 44289 Dortmund




Oh man! gartenschlauch lösung.














_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 07.04.21, 20:21 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6298
Wohnort: 44289 Dortmund




da ist mir doch grad mal ein XT350 Vorderrad zugelaufen. Und was seh ich da, was ich da so noch nie zuvor gesehen habe?








eine dermaßen schiefe Bremsscheibe,







Hammer, wusste gar nicht das sowas so gehen kann.







wie muss man da bremsen, um das zu schaffen?







oder, warum ist sie dann dabei nicht abgerissen?








oder sollte es gar einfach nur eine japanische Klangschale werden?

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

...kommt vor...
BeitragVerfasst am: 08.04.21, 10:31 Antworten mit Zitat
teilegrab
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 20.10.2004
Beiträge: 599
Wohnort: Raum Hamburg




Daß die Bremsscheiben "tellert" (so nenne ich das) habe ich ein paarmal beim Straßenrennen in Bremerhaven mit der TT350 gehabt - da ist die Bremsscheibe ja einige mm kleiner im Durchmesser. Und wer weniger Leistung wie ein Straßenrenner hat, muß die Platzierung - zudem auf einem Holperkurs - eben auf der Bremse holen...
Auch "Big XT" hat vor einigen Jahren in Bremerhaven bei seiner XT500 mit XT350-Telegabel/Bremse die Scheibe verbogen - schon im ersten Lauf.
Beim heftigen Bremsen verzieht sich der ganze Kram - manche Leute fahren ja auch mit den Bremsscheibenabdeckungen aus Kunststoff in die Alpen, wenn man dann einen Paß runterbolzt, wird die Temperatur zu hoch.
Auch schmelzende Kunststoffabdeckungen habe ich schon bei einer XR600 in Geesthacht auf dem Heidbergring gesehen - auch da gab es mal ein Straßenrennen für Enduros.
Kann aber auch einfach von einem klemmenden Belag kommen.
Gruß
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Teilegrab
  xt350.de Foren-Übersicht -> Schnack
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified