Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Motor & Co -> Ansaugstutzen Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Ansaugstutzen
BeitragVerfasst am: 16.08.04, 12:06 Antworten mit Zitat
Frank
Table-Springer
 
Anmeldung: 01.06.2004
Beiträge: 80
Wohnort: Herzogenrath




Hallo,

immer wieder gibt es Probleme mit aus dem Leim gegangenen Ansaugstutzen.
Ich habe das Problem folgendermassen gelöst:

-Gummi vom Originalstutzen komplett entfernt.
-Flansch zylindrisch abgedreht.
-Verbindung mit einem passenden Schlauchstück hergestellt.
-Auf der Vergaserseite passen die Originalschellen
-Auf der Zylinderseite habe ich die Schellen der Gabel-Faltenbälge verwendet.

Das ganze funktioniert Tadellos und sieht sauber aus.

Gruss

Frank
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.08.04, 14:17 Antworten mit Zitat
nachtigall
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 31.03.2004
Beiträge: 3000
Wohnort: Bayrisch Montana




I will write this in english (especially for the italian guys that try to solve the same problem...Wink)) )
I actually returned from Romania, where I know a guy who´s specialised in such things. He manufactures all kind of rubberstuff, even intake-ducts for bikes and cars.
Unfortunately i didn´t meet him yet, but eventually i will return there in october and will try to tell him about this problem and see if he can solve it and for what price
For this it might be good, to have one pair of defectice intakeducts (esp. the engineside metall-part)and even a pair of new ones (or used ones, that are still ok)
If anybody kept his old ones when mounting others, please send me a pn, because my ones are still ok since years and thousands of kilometers.

I do not think that the price will be too high, even if he has to manufacture only a few, but in any case I will check out first, i am only in need of a sample pair...

_________________
"Fahren Sie viel!"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 16.08.04, 22:00 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3518
Wohnort: Braunschweig




I'll try in english for the italian guy, long time ago i did so Smile

A replica/rebuild intake fitting would be fine Smile...I'll have a look for an old one, i have in mind there is one still in my trash can... it'll take one or two weeks, i just relocated and forgot most of my tools and stuff in my old garage, which is still full with spareparts and other needless things i thougt never to need'em again in comming times Smile

Rolf

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 17.08.04, 07:30 Antworten mit Zitat
GOGO
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 15.07.2004
Beiträge: 1435
Wohnort: Hannover




@ Frank,

stell doch mal ein Bild ein, damit ich mir Deine Lösung besser vorstellen kann.


@Nachtigall

solltest Du wirklich einen Hersteller für Replicaparts finden, der das ganze auch noch zu einem attraktiven Preis herstellt, wende Dich doch mal für den Vertrieb (außerhalb dieses Forums Wink )an KEDO. Die haben die Stutzen ohnehin im Programm, allerdings zu Yamahapreisen! Die wären bestimmt daran interessiert.

Gruß GOGO

_________________
WR400F, XT6002NF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.08.04, 09:35 Antworten mit Zitat
jester
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.02.2004
Beiträge: 1342
Wohnort: Karlsruhe




...warum sollte man wieder einen Zwischenhändler einschalten??....oder hast Du Freude dran, andere mit durchzuziehen?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Ansaugstutzen picture
BeitragVerfasst am: 17.08.04, 11:17 Antworten mit Zitat
Marco fango
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 10.08.2004
Beiträge: 106
Wohnort: Candia Lomellina (PV)




For both the guys using English: Viel Danke, I can follow you easier than in German.
Here's a quoted picture of those joiners.
Don't know if it's enough but probably will help.






Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 17.08.04, 13:54 Antworten mit Zitat
jester
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.02.2004
Beiträge: 1342
Wohnort: Karlsruhe




hahne-power obviously gets the parts from
Topham Vergasertechnik, as I could detect on their little pics.
Their smallest seems to be pretty close to the drawing of Marco.....
and I am still waiting for my wives response from Tokyo!
Stay tuned!...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 17.08.04, 18:58 Antworten mit Zitat
nachtigall
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 31.03.2004
Beiträge: 3000
Wohnort: Bayrisch Montana




...and stay searching for the trash!

_________________
"Fahren Sie viel!"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 18.08.04, 08:43 Antworten mit Zitat
Marco fango
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 10.08.2004
Beiträge: 106
Wohnort: Candia Lomellina (PV)




Arrow Laughing Trash???? That's just the second name of spare parts... Shocked Very Happy Laughing Twisted Evil Rolling Eyes


Regarding this, found a brochure that show Moto Guzzi 350 V serie uses a Dellorto 28 mm carb.....
Who do ya this I'll call now?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Ansaugstutzen repariert
BeitragVerfasst am: 07.09.04, 12:03 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7968
Wohnort: Bremen




Moin ,

hatte gestern Besuch von einer XT 350 mit defektem rechten Ansaugstutzen. Schaden wie üblich, das Gummi hat sich vom Fuß gelöst, Ansaugstutzen = 2 Teile. Crying or Very sad

Hatte natürlich keine gebrauchten mehr da, der Händler hatte keine neuen auf Lager, Moped soll aber wieder fahren !

Also Meister "Jesters" Tipp mal ausprobiert. Mit Zwei-Komponenten Kleber einfach zusammen gebackt. Shocked

Es hält ! Razz

... mal sehen wie lange.

Gruß,
Peter

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 07.09.04, 12:06 Antworten mit Zitat
langsam
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.05.2004
Beiträge: 2681
Wohnort: Leipzig




@ Don Pedro

was fürn schiet - wolltest deine reserve bloß nich opfern- oller egoist Wink

lm

_________________
nur weil ich zu blöd bin - heisst das noch lange nicht das ich was richtig mache...... Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 07.09.04, 12:08 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7968
Wohnort: Bremen




... so'n Mist ! Evil or Very Mad ---- hast mich durchschaut Embarassed

DP Wink

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 07.09.04, 12:15 Antworten mit Zitat
langsam
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.05.2004
Beiträge: 2681
Wohnort: Leipzig




aber mal benzin zur seite - hab auch noch nen paar abgelöste rumliegen. werd die woche mal zum hydraulikfritzen latschen - mal sehen was der zum aufvulkanisieren sagt der bursche.

lm

_________________
nur weil ich zu blöd bin - heisst das noch lange nicht das ich was richtig mache...... Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 07.09.04, 13:19 Antworten mit Zitat
nachtigall
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 31.03.2004
Beiträge: 3000
Wohnort: Bayrisch Montana




Jou, un ddenk dran, dass ich noch kaputte brauch, falls es mich doch nochmal nach Rumanien verschlagt...

_________________
"Fahren Sie viel!"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 07.09.04, 13:29 Antworten mit Zitat
langsam
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.05.2004
Beiträge: 2681
Wohnort: Leipzig




sollte man doch vielleicht mal ne anfrage schalten...... Suche defekte Ansaugstutzen...... ?? wieviele tausend da wohl zusammenkommen würden ?

_________________
nur weil ich zu blöd bin - heisst das noch lange nicht das ich was richtig mache...... Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 07.09.04, 13:31 Antworten mit Zitat
nachtigall
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 31.03.2004
Beiträge: 3000
Wohnort: Bayrisch Montana




HAB ICH SCHON!
SOGAR AUF ENGLISCH GESCHRIEBEN
aber der einzige, der bisher reagiert hat und welche aufhebt zu dem Zweck sie als Muster zu nehmen, ist bisher Rolf...

_________________
"Fahren Sie viel!"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

kaputte Teile aufheben
BeitragVerfasst am: 07.09.04, 20:46 Antworten mit Zitat
GOGO
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 15.07.2004
Beiträge: 1435
Wohnort: Hannover




Konnte mir nicht vorstellen, dass man die alten versprödeten Dinger wieder kleben kann, um hab daher meine alten/kaputten immer gleich weggeschmissen. Kann daher leider mit keinen Dienen.

@Jester
Natürlich sollen die Leute hier im Forum die Dinger zum Einkaufspreis bekommen.
Aber wenn eine Firma (auch wenn sie in Rumänien sitzt) sowas herstellen soll muss sich das für die Rechnen, entweder über Stückzahl oder über den Preis. Und falls wir hier im Forum nicht genug Bedarf haben, war mein Vorschlag mit KEDO darauf bezogen, den Käuferkreis etwas zu erweitern. So dass sich die Herstellung auf jeden Fall lohnt und wirklich zustande kommt.
Oder will hier jemand den Vertrieb übernehme? Hab selbstverständlich da nichts gegen!

Gruß GOGO

_________________
WR400F, XT6002NF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.09.04, 12:44 Antworten mit Zitat
nachtigall
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 31.03.2004
Beiträge: 3000
Wohnort: Bayrisch Montana




naja, die Rohstoffe gibts in RO auch nicht nachgeschmissen, aber die Arbeitszeit ist billig...
Nicht für umme will Renault das 5000Euro-Auto dort bauen...
Über den Vertrieb mach ich mir nicht die Sorgen!

_________________
"Fahren Sie viel!"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Bilder
BeitragVerfasst am: 20.09.04, 11:37 Antworten mit Zitat
Frank
Table-Springer
 
Anmeldung: 01.06.2004
Beiträge: 80
Wohnort: Herzogenrath




Hier die Bilder zu meiner Lösung:

Gruss
Frank






Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Und noch die rechte Seite.
BeitragVerfasst am: 20.09.04, 11:39 Antworten mit Zitat
Frank
Table-Springer
 
Anmeldung: 01.06.2004
Beiträge: 80
Wohnort: Herzogenrath




Rechte Seite






Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ansaugstutzen
  xt350.de Foren-Übersicht -> Motor & Co
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 2  
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified