Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk -> Umbau auf Up Side Down Gabel Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
BeitragVerfasst am: 14.12.09, 19:41 Antworten mit Zitat
schrauber
Table-Springer
 
Anmeldung: 06.05.2007
Beiträge: 88
Wohnort: 97852 Schollbrunn




warum nimmst du nicht die original welle der xt 350,drückst sie mit einer presse nach unten raus und wie bei der neuen gabelbrücke von unten rein.
hab ich bei meiner ktm usd gabel auch gemacht.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 15.12.09, 17:06 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2403
Wohnort: Zittau




so Material ist bestellt und im Januar wird der neue Schaft gedreht, Lager werden die orginalen der TT 350 sein. Der Tank muss wahrscheinlich nicht geändert werden, um den Lenkanschlag kümmer ich mich wenn die Gabelbrücke im Mopped ist.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.01.10, 21:10 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2403
Wohnort: Zittau




heute in der Uni den Schaft ausgepresst, nicht erwärmt, 8t waren notwendig,
schon fein so ne hydraulische Presse und fachkundiges Laborpersonal
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.02.10, 16:15 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2403
Wohnort: Zittau




leider dauert es noch mind. 4 Wochen bis der Schaft fertig ist, mein Dreher hat im Moment einfack keine Zeit

trotzdem geht es ein bisschen weiter, ne kaputte WR Felge ausgespeicht, verbaut wird auch noch eine Magura Hymec und das hier.....


sind Befestigungen für Handschützer, wird einfach anstatt der Lenkerklemmung montiert werden

Speichennippel werden heute auch bestellt, naja in nem Monat ist es wenigsten in der Garage wärmer
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.02.10, 00:52 Antworten mit Zitat
mannikiel
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 14.04.2006
Beiträge: 3065
Wohnort: Kiel




becki hat folgendes geschrieben::
in nem Monat ist es wenigsten in der Garage wärmer


Hast Hoffnung ??? Solang ich mich zurückerinnern kann, wurde es im Februar/März immer erst so richtig Winter... Cool

_________________
Beim Moppedfahren verlasse ich mich voll und ganz auf alle meine Sinne.
Wahnsinn, Irrsinn, Blödsinn, Schwachsinn....
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 16.03.10, 17:21 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2403
Wohnort: Zittau




es geht ein wenig vorwärts,









1 Rad selbst eingespeicht in eine alte XT 600 Felge und hier zum zentrieren abgegeben, das 2.te Rad bei Ebay ersteigert

interessant ist das die beiden Naben unterschiedlich sind









Federbein bei Twenty Suspenion auf mein Gewicht abstimmen lassen









die Ölleitung und der Ausgleichsbehälter wird noch ordentlich verbaut

übrigens vielen Dank an mannikiel und jester, der Dorn wird jetzt über myhammer gefertigt und soll nächsten Freitag wieder bei mir sein Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.03.10, 21:46 Antworten mit Zitat
rosso corsa
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 14.12.2008
Beiträge: 1049
Wohnort: saarbrücken




ist das das öhlins federbein vom 1. beitrag ? hast du dem ne neue feder verpassen lassen ? wenn ja,für wieviel körpergewicht ist den die öhlinsfeder von werk aus ausgelegt ? und für wieviel die neue?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.03.10, 22:01 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2403
Wohnort: Zittau




ja, die Feder wurde auf mein Körpergewicht (80kg) abgestimmt,

für welches Gewicht die orginal Feder abgestimmt ist, ist eher unwichtig(vermute so um die 70 Kg), weil die TT 350 ja schon ein paar Kg weniger wiegt als die TT 600s und auch nicht auf 2 Personenbetrieb ausgelegt ist
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 16.03.10, 22:24 Antworten mit Zitat
rosso corsa
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 14.12.2008
Beiträge: 1049
Wohnort: saarbrücken




becki hat folgendes geschrieben::
ja, die Feder wurde auf mein Körpergewicht (80kg) abgestimmt,

für welches Gewicht die orginal Feder abgestimmt ist, ist eher unwichtig(vermute so um die 70 Kg),


mich interressierts daher,weil ich ja das gleiche federbein verbaut habe und so ca 90 kg auf die waage packe.
naja.ich geh mal davon aus,das das im cruiser modus eine untergeordnete rolle spielt.ich bin mit dem öhlins nämlich sowas von dermassen zufrieden.
einfach nur geil.dieses fahrgefühl bei bodenwellen,schlaglöchern und vor allem die stabilität in schräglagen bei unebenheiten möcht ich nicht mehr missen.
auf der anderen seite ist man mit dem orginal xt 350 federbein ja auch nicht gerade verwöhnt.

bin schon sehr auf den gabelumbau gespannt !
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.03.10, 18:43 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2403
Wohnort: Zittau




Ja, der Service war eh fällig da ich das Federbein bei Ebay ersteigert habe und ich ja nicht ne USD Gabel einbaun muss wenn ich nicht mal vor hab das Fahrwerk auf mein Gewicht abzustimmen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.04.10, 19:24 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2403
Wohnort: Zittau




endlich ist der neue Dorn da








Hitzeschutz ist auch verbaut








Kupplung








und die Gabelbrücke am TT Rahmen








Gabelbrücke passt an Rahmen, Lenkanschlag in Ordnung, keine Änderung des Tankes erforderlich. In 10 Tagen kann der Dorn eingeschrumpft werden.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.04.10, 12:14 Antworten mit Zitat
XT350TT
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 22.01.2008
Beiträge: 199
Wohnort: Mönchengladbach




Hi,

was hast du für die anfertigung des Dorns gezahlt wenn man fragen darf?

Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: 13.04.10, 13:29 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2403
Wohnort: Zittau




100€ plus Material,
alle anderen Angebote waren zw. 140- 190
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.04.10, 19:53 Antworten mit Zitat
XT350TT
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 22.01.2008
Beiträge: 199
Wohnort: Mönchengladbach




Danke dir, werde dann wohl doch eine Distanzbuchse zur verwendung des alten Dorns drehen.

Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: 14.04.10, 00:22 Antworten mit Zitat
mannikiel
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 14.04.2006
Beiträge: 3065
Wohnort: Kiel




Was bitte ist das denn für ne Kupplungsbetätigung ??? Shocked

_________________
Beim Moppedfahren verlasse ich mich voll und ganz auf alle meine Sinne.
Wahnsinn, Irrsinn, Blödsinn, Schwachsinn....
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 14.04.10, 06:55 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5620
Wohnort: 44289 Dortmund




hydraulik.....magura und co......hab ich auch schon liegen.....
wird wohl immer mal für ne weile an jedem moped hängen zum testen..

gruß

georgi

_________________
Gruß


Georg

gesendet von meinem c64 via telex


Ich spiel doch eh noch mit Playmobil
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 14.04.10, 22:15 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2403
Wohnort: Zittau




jepp handelt sich um eine Magura Hymec
@ Georg
was für eien EInbaulänge hate deine , bzw . von was für einer Maschine ist sie

heute war die "Anprobe", Murphy hatte leider seine Hände im Spiel, ein Gewinde ist um 1cm verschoben, wahrscheinlich ein Ablesefehler beim erstellen eines neuen Modells, somit lässt sich im Moment das Steuerkopfspiel nicht einstellen

Folge: ein Gewinde muss verlängert werden und 2 Distanzhülsen gedreht werden

Trotzdem habe ich die Gabel mal eingebaut, Fotos gibt es morgen

Interessant: der TT Tank ist nicht ganz symmetrisch







schnell mal zusammengesteckt







die untere Mutter am Dorn sitz über dem Gewinde, heute Lokal abgegeben zum nacharbeiten








Gabel aus der Ersatzteile TT, warum hat die eine Kerbe???, sieht nicht so aus als wäre sie durch die Gabelbrücke verursacht?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.04.10, 21:21 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2403
Wohnort: Zittau




da das Wetter nicht zum still halten ist noch mal die TT Gabel eingebaut,
Schwimmerstand geprüft und mal kurz die TT angemacht
...Kuppplung geht, fühlt sich besser nan als Orginal, erster kleine Fahrt folgt morgen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.04.10, 01:48 Antworten mit Zitat
rosso corsa
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 14.12.2008
Beiträge: 1049
Wohnort: saarbrücken




bei manchen möpps findet man in so einer kerbe einen schmalen metallring,der den anschlag für die gabelbrücke darstellt.
hab das vor kurzem bei ner honda gesehen als ich dort die simmerringe tauschte.
die hatte oben und unten solche kerben.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.04.10, 07:54 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5620
Wohnort: 44289 Dortmund




Wer hat sich denn das hier gestern gezogen?
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=300417125836&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

Ich war auch dran, aber nicht flott genug...

preis geht, finde ich...

Georgi

_________________
Gruß


Georg

gesendet von meinem c64 via telex


Ich spiel doch eh noch mit Playmobil
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Umbau auf Up Side Down Gabel
  xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 4  
Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified