Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk -> Umbau auf Up Side Down Gabel Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
BeitragVerfasst am: 23.04.10, 15:10 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2399
Wohnort: Zittau




jepp find ich auch in Ordnung, ist aber nicht das orginale Federbein..WP?
im Vergleich zu den Kosten für nen Fahrwerksservice eigentlich ein Witz

kurzes zur hydraulischen Kupplung:
kein Vergleich zu vorher, sehr gut dosierbar und wenig Handkraft nötig zum kuppeln, auch schön: die Handpumpe wird verschraubt, prakt. beim Gabelwechsel
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 28.04.10, 17:43 Antworten mit Zitat
XT350TT
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 22.01.2008
Beiträge: 199
Wohnort: Mönchengladbach




Hi,

aus welchem Material hast du den Dorn drehen lassen ? 7075 T6 ?
Ist das tatsächlich eine H7 Passung?

Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: 28.04.10, 19:39 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2399
Wohnort: Zittau




ja 7075 T6 er,

habe dem Dreher Grenzmaße gegeben,
Übermaßpassung ist H7 würde aber eher GH oder G nehmen, hab gerade kein Nachschlagewerk da.
Die Durchmesser sollten sich um 0,05 unterscheiden (Schrumpfen mit 400°C).
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.04.10, 17:26 Antworten mit Zitat
XT350TT
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 22.01.2008
Beiträge: 199
Wohnort: Mönchengladbach




also 0.05 mm übermaß...

wo hasten das t6 aufgetrieben ?

schonmal danke für die infos..
Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: 29.04.10, 17:58 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2399
Wohnort: Zittau




lässt du jetzt doch nen Dorn Drehen?
schau mal hier
http://www.metallstore.de/

bei dem hab ich bestellt
http://www.metall-kunststoffhandel.de/shop/aluminium-hochfest-rund-p-691.html?osCsid=3bd0dc512cc06ae38d52d7fd322f04bb

was für Maße bekommt der Dorn. so lang wie der orginale?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.04.10, 18:09 Antworten mit Zitat
XT350TT
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 22.01.2008
Beiträge: 199
Wohnort: Mönchengladbach




Hi,

ja ich lasse mir einen Drehen, bekommt die gleicheLänge wie der originale aber das ganze spielt sich nicht in einer TT350 ab sondern in einer XT600

Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: 29.04.10, 18:23 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2399
Wohnort: Zittau




ne Hülse für die obere Gabelbrücke von 25 auf 23,4 hab ich noch da, falls du die brauchen solltest kann ich sie dir fürs Porto (1€ Warensendung?) schicken


und verrat doch bitte was reinkommt, im Xt 600 Forum steht nichts, eventuell kannste auch den Dorn von der TT 600S verwenden, oder die ganze Brücke
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.04.10, 17:45 Antworten mit Zitat
XT350TT
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 22.01.2008
Beiträge: 199
Wohnort: Mönchengladbach




Hi,
kommt ne LC4 USD Gabel rein.
Die Distanzhülse für oben habe ich mir schon selber gedreht. Brauchte eine mit nem 'Schlitz weil die zusätzlich nochmal geklemmt wird.
Das ganze wird verbaut in eine XT600 'Z 1VJ

Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: 31.05.10, 21:21 Antworten mit Zitat
XT350TT
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 22.01.2008
Beiträge: 199
Wohnort: Mönchengladbach




Hi,

gibt es was neues von deinem Umbau (Bilder) ?

Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: 01.06.10, 14:40 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2399
Wohnort: Zittau




leider noch nicht, ich warte immer noch auf ein Drehteil,...einen Zylinder mit M22x1 Innengewinde, werde aber diese Woche anfangen mit dem Zusammenbau, dauert ja auch ne Weile alles zusammenzustecken

kannst du zufällig sowas drehen?
habe keine Lust länger zu warten

fährst du sicher zu Enduromania?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 17.06.10, 20:59 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2399
Wohnort: Zittau




es geht weiter, und größere oder kleiner Probleme können mich nicht mehr erschrecken
durch Ebay hat sich ne neue ober Gabelbrücke mit 28,6 Aufnahme gefunden, leider war der Klemmdurchmesser zu groß, kein Problem nen Metallring angefertigt und schon passts...zu früh gefreut..durch die nach vorne stehenden Schrauben stößt die Brücke an den Tank











mit der Orginalen Gabelbrücke gibt es glücklicherweise keine Probleme, der neue Tacho sitzt noch ein bissl schief und muss noch verkabelt werden








auch beim Rad gibt es kleine Schwierigkeiten, 2 Vorderräder habe ich, eins für ne Tachoschnecke und eins ohne......also muss bei Kedo noch eine zusätzliche Distanzhülse bestellt werden da die für ohne Tachoschnecke nicht geht durch das offene Lager








Tachosensor ist auch schon dran








übers WE gibt es noch ne Menge zu tun: Stahlflex montieren, Kabel verlegen, Tacho einstellen, und und und haufen Kleins****
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.06.10, 15:41 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2399
Wohnort: Zittau




weiter gehts, auch die Distanzhülse von Kedo passt nicht Confused ,
also schnell den Straßenreifen auf die 2.te Felge und bei der passts natürlich super
Stahlflex dran und befüllt








ne kleine Runde im Hof gefahren...fühlt sich schon mal gut an, aber erst bei ner kleinen Ausfahrt mit Geländereifen wird sich klären ob der Fahrwerk Spezi ran muss
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.07.10, 13:56 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2399
Wohnort: Zittau




heute ne kleine 50 km Ausfahrt, das Fahrwerk ist toll, so toll das der Steuerkettenspanner seinen Dienst aufgegeben hat....die Folgen könnt ihr euch denken



..Glück im Unglück wenigstens nicht in Rumänien passiert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.07.10, 17:56 Antworten mit Zitat
YoKeule
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 03.02.2005
Beiträge: 2171
Wohnort: Jena




Das ist bitter...

Mein Beileid Sad

_________________
Nimm das Leben nicht zu ernst, denn du kommst eh nicht lebend raus!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: 03.07.10, 18:27 Antworten mit Zitat
rosso corsa
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 14.12.2008
Beiträge: 1049
Wohnort: saarbrücken




Crying or Very sad

_________________
Peace , Love und Vollgas

Viel von meinem Geld hab ich ausgegeben für
Alkohol,Frauen und schöne Motorräder.
Den Rest hab ich verprasst !
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.07.10, 01:02 Antworten mit Zitat
mannikiel
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 14.04.2006
Beiträge: 3065
Wohnort: Kiel




Au Scheisse - Mein Beileid !!!

Merke: Erst die Technik in Ordnung bringen, dann mit Experimenten rumspielen !!! Rolling Eyes

_________________
Beim Moppedfahren verlasse ich mich voll und ganz auf alle meine Sinne.
Wahnsinn, Irrsinn, Blödsinn, Schwachsinn....
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 09.07.10, 20:31 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2399
Wohnort: Zittau




das war der Stillstand........
naja bei der nächsten Fahrt hat sie wenigstens ne neue Lampenmaske








und der Kopf






Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Rumänien
BeitragVerfasst am: 28.08.10, 22:10 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2399
Wohnort: Zittau




so soll es aussehen








so aber nicht







wie der Bruch zustande gekommen ist kann ich nicht sagen, vermutlich bin ich nen ganzen Tag damit in Rumänien rumgefahren.

Beschreibung des Bruches: kann man nicht viel dazu sagen, durch das weitere Fahren und bewegen der Teile ist einiges nach dem Bruch abgeschliffen worden, auf der oberen Seite sieht es so aus als hätte der Bruch auf einer Seite angefangen und das Material hat nachgegeben und der Dorn sich verlängert








das Material war http://www.dh2t.de/dh2t/werkstoff.php?ID=2456&session=22529
als Vergleich ein Automatenstahl http://www.quickmet.de/Werkstoffdatenblatt-1.0503.aspx

die Gabel kommt auf jeden fall wieder in die TT rein, dauert nur ein bissl, muss mir erstmal überlegen wie

falls jemand so etwas schon mal gesehen hat, bzw. Fachkenntnisse hat wie dieser Bruch entstanden sein könnte bitte melden
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.09.10, 20:45 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2399
Wohnort: Zittau








Gabel der TT 600 S, Lenkkopf aus dieser in die alte TT geschweißt
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.09.10, 23:07 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5594
Wohnort: 44289 Dortmund




Rattig!
Deine?

_________________
Gruß


Georg

gesendet von meinem c64 via telex


Ich spiel doch eh noch mit Playmobil
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Umbau auf Up Side Down Gabel
  xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 3 von 4  
Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified