Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Motor & Co -> >> Einfahren
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
>> Einfahren
BeitragVerfasst am: 23.10.04, 17:27 Antworten mit Zitat
Pete Pike
Table-Springer
 
Anmeldung: 09.10.2004
Beiträge: 62
Wohnort: NRW > Borken > Anholt




Volle Notbremse, vergesst was ich bis jetzt zu diesem Thema gesagt hab.

Jetzt kommt die einzig richtige Methode, seinen Hobel gescheit einzufahren:

Wenn der Motor 0km hat, Öl raus, billiges Mineralöl rein, warmlaufen lassen, 20 - 30 km sachte fahren, Öl (und Ölfilterwechsel) auf gescheites Öl, warmlaufen lassen, volle Kanüle geben.

WARUM?

Alle rauhen Teile sind nach 20 km begradigt, den ganzen Rotz mim Ölwechsel rausspülen, und dann volle Kanüle damit sich die Ventile nicht auf halb 8 versteifen, sonst dichten die nie mehr gescheit ab

_________________
=> Panzerchrist - Hypocrisy - Diabolical

Ich hab den Größten, kapiert?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: 23.10.04, 18:08 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3518
Wohnort: Braunschweig




Nana, komische Methoden Smile

Das ganze ohne 'volle Kanüle' anzugehen sollte bei mechanischer Korrektheit aller beiteiligten Teile wie gehabt die erste Wahl sein beim Einfahren.

Mineralöl ist ja klar, nix anderes ist ja vom Hersteller vorgesehen, vor allem beim (wieder) Einlaufen.


Rolf

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 23.10.04, 18:16 Antworten mit Zitat
Pete Pike
Table-Springer
 
Anmeldung: 09.10.2004
Beiträge: 62
Wohnort: NRW > Borken > Anholt




gilt mehr so für neue Meodelle. Mittlerweile bedarf es böswilligen Absichten n neuen Motor teilweise zu verschrotten. Ich strecke meine Fühler ja richtung Z750 aus (neu) und deswegen hab ich das Thema einfahren mal auseinandergenommen...

Ja ja die Zett... Andere Federelemente, später ne 4 Kolben-Bremse.... Passt. Und alles neu unter 7000€ Dann Qualitativ 1a

_________________
=> Panzerchrist - Hypocrisy - Diabolical

Ich hab den Größten, kapiert?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

>> Einfahren
  xt350.de Foren-Übersicht -> Motor & Co
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified