Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Schnack -> Wem issn das Bild mitm Loch im Motor?
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Wem issn das Bild mitm Loch im Motor?
BeitragVerfasst am: 28.11.04, 23:24 Antworten mit Zitat
nachtigall
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 31.03.2004
Beiträge: 3000
Wohnort: Bayrisch Montana




Iss ja echt cookie, ziemlich zierlich das Löchelchen, mein Busmotor sieht da ganz anders aus. Zumindest, was davon noch übrig ist. Das Pleuel ist jedenfalls weg...
Werd´bei Gelegenheit mal e Bildsche´ schiessen

_________________
"Fahren Sie viel!"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Mir is des Bild...
BeitragVerfasst am: 28.11.04, 23:30 Antworten mit Zitat
Mad Scientist
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.03.2004
Beiträge: 2073
Wohnort: Hamburg




jaja,

man soll

a) NIE sein Moped verleihen

b) danach wenigstens gucken, ob noch Öl drin ist...

MS
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.11.04, 09:31 Antworten mit Zitat
nachtigall
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 31.03.2004
Beiträge: 3000
Wohnort: Bayrisch Montana




Kann mir vorstellen, dass nach DEM SCHADEN so oder so zuwenig Öl drin war.
Kann mir jedoch nicht vorstellen, dass durch zu niedrigen Ölstand das Pleuel abreisst...???
Normalerweise würde eher was fressen denke ich.
Oder ist das Pleuel gerissen, weil der Kolben schon im Zylinder angeschweisst war?

_________________
"Fahren Sie viel!"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 29.11.04, 10:13 Antworten mit Zitat
Mad Scientist
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.03.2004
Beiträge: 2073
Wohnort: Hamburg




BIS ein Pleuel, das auch schon diverse Jahre gehalten hat (also wohl ohne Herstellungsfehler war) abreißt, MUSS jedenfalls ganz schön was passieren... Denke, dass akuter, bzw. langer Ölmangel dies alles verursachte... Womit es anfing, weiß ich nicht, denn ich bin ja ein "Mann der Kreide - nicht des Öles" (hier im leider wahrsten Wortsinn).

Jedenfalls fing der Motor ein paar Tage vorher ziemlich zu "schnarren" an (als wenn man früher nen Bierdeckel ins Fahrrad-Rad hielt), hatte kaum Öl drin, ließ sich auch von einer entsprechenden Dosis Castrol-Supergutöl demnach nicht wirklich beruhigen, denn siehe, bei Tempo 80 auf der Autobahn dann plötzlicher Exitus mit starker Gewebeabstoßung und anschließender rigor mortis bis heute...

MS
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Wem issn das Bild mitm Loch im Motor?
  xt350.de Foren-Übersicht -> Schnack
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified