Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Schnack -> Ohne Moppetn... Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
BeitragVerfasst am: 29.04.15, 16:45 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7998
Wohnort: Bremen




Ich meinte auch die "politischen" Pedale von Shimano, wollt mich aber mit dem SPD nicht blamieren .... Wink

Vorteil dieser Pedalen ist ja, dass man dann auch das Pedal mit hochziehen kann und damit noch mehr Power hat Twisted Evil

... wenn man denn nicht so ne Schlappgurke wie ich ist, kommt man auch voran.

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 29.04.15, 20:37 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7123




Don Pedro hat folgendes geschrieben::

Vorteil dieser Pedalen ist ja, dass man dann auch das Pedal mit hochziehen kann ...


Ja, hab davon gehört.
Dennoch wurds mir nach n paar Jahrzehnten spezielle-Schuhe-fürs-Radfahren-anziehen-müssen-auch-wenns-nur-zum-Bäcker-ist zu fad und ich fand raus, dass es auch ein Leben ohne Radschuhe gibt, in dem man in Badelatschen ersnthafte Renn-Rentner aus den Schuhen fahren, vernünftig laufen unds nen Tag ohne brettsteife Sohlen am Fuss aushalten kann.
Ich sag mal so: wenn ich wem nicht hinterherkomm, liegts nicht an den Schuhen, und wenn mir jemand nicht hinterherkommt, nutzten ihm auch die besten Radschuhe nix.

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 11.05.15, 09:33 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6040
Wohnort: 44289 Dortmund




Ja, jungs, ich habe euch verstanden... der sattel ist nun mal 4cm höher. komisch aber, da ich ja meine, das meine beine in der länge seit 1985 unverändert sind. Radlager musste ich mal fetten und einstellen nach der gestrigen Tour. so ne trischter transport nummer können wir auch:







_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 11.05.15, 21:27 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7123




TTGeorg hat folgendes geschrieben::









Oh schitt, da fahr ich doch lieber Zug...

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 12.05.15, 17:12 Antworten mit Zitat
Wühlmaus
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 17.09.2005
Beiträge: 3145
Wohnort: Bad Wimpfen




trischter hat folgendes geschrieben::
TTGeorg hat folgendes geschrieben::









Oh schitt, da fahr ich doch lieber Zug...
..............wenn er fährt!!!! Twisted Evil

Gruß Wolfgang Cool

_________________
www.badwimpfen.de

TDM 850, der Weg ist das Ziel !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.05.15, 12:48 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6040
Wohnort: 44289 Dortmund




So, von Montag auf Dienstag mal zum EFS Stammtisch mitm Rad. 60km hin, 72 zurück, da noch nen Kumpel besucht. übernachtet via Lumalager bei Marten Schulenburg, dem Kopf des EFS. fein wars. Marten konnte sich auch noch an den Andreas Staudt von damals erinnern....
...und, ich soll doch mit nach Rumänien kommen, denn in der woche vom 16. bis 22.8. ist ja ERM Jubiläum und irgendwie alle da, und marten benötigt noch nen dritten fahrer für sein Raumschiff.. Gubbs aus der schweiz ist auch da unten mit all den anderen bekannten...hmh, mein rücken bringt aber auch grad arg viel durcheinander....
Bildsche von gestern:







_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 13.05.15, 16:56 Antworten mit Zitat
Wühlmaus
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 17.09.2005
Beiträge: 3145
Wohnort: Bad Wimpfen




So wie es aussieht mein lieber klappt ja das mit dem Radl fahren und dem Rücken ganz gut. Auch schon mit dem Krad probiert? Je kleiner desto besser??

Gruß Wolfgang Cool

_________________
www.badwimpfen.de

TDM 850, der Weg ist das Ziel !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 25.05.15, 23:49 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7123




Hatten wir zwar schonmal, aber ehe ich hier die Biege mache, war ich nochmal im Wettersteingebirge.
Los gings in GAP.







Die Wetterlage lies etwas zu wünschen übrig, wenngleich das in erster Linie für Sonnenschein galt, nicht für Temperaturen.




Die Sonne scheint immer, das ist nur alles eine Frage der Höhe.
Doof blos, wenn man die mitm Rad überwinden muss.
















Hier gabs Zoff:




Die Viecher sind echt voll derb drauf! Der eine rammt dem andern volle Granate mit der Spitze vom Horn in die Flanke, krass!







Zum Abschluss der Tour gabs nochmal ne rustikale Futterplatte




Back in town:




Auf der folgenden Heimfahrt hab ich an der Tanke direkt mal n Herrenhandtäschchen Hacker-Pschorr mitgenommen...Mr. Green

Mittwoch mach ich mich hier vom Acker.
N bissl angenagt bin ich, mal wieder mehr aufs Motorrad zu steigen. Aber das schreib ich ja ca. im Jahresturnus.
Dass es 400km mehr ins Alpenland sind, macht mir etwas zu schaffen, aber wer weiss, vielleicht erweist sich das nicht wirklich als Hemmschuh und ich nehm die Strecke mal wieder mitm Krad unter die Räder und schrapp die Fussrasten etwas ab...

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.05.15, 09:58 Antworten mit Zitat
Wühlmaus
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 17.09.2005
Beiträge: 3145
Wohnort: Bad Wimpfen




Mal wieder klasse Bilder.

Gruß Wolfgang Cool

_________________
www.badwimpfen.de

TDM 850, der Weg ist das Ziel !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.05.15, 10:10 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6040
Wohnort: 44289 Dortmund




jau, mal wieder feine Bilderkes..

ja, wühlmaus, radl klappt ziemlich gut. besorgungsfahrten mit dem krad gingen immer... TT600... nächste woche gibts mal PRT spritzen... oh, das muß ja in den anderen Thread. Moped nur nicht zu lange, da alles was mit sitzen zu tun hat doof ist. allerdings waren wir auch schon je 1 mal für ne nacht mitm zelt los. danach wars aber wieder doof. ob vom tanzen, zu lang im auto oder auf moped, oder dem liegen auf der luft matte... das muß ich noch raus finden.

trischter, das wird schon mit deinem Umzug, und von da oben ist man dann ja auch schnell mal in ganz anderen ecken zum urlauben. und das wetter ist seit monaten besser.

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 03.06.15, 16:04 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2487
Wohnort: Zittau




Nach langer Pause mit dem großen Radl, endlich mal wieder ne Runde bergab. Am WE ist das Rock Machine Enduro Race Ještěd, mal schauen ob es mit der Nennung klappt. Bilder sind leider recht schlecht.

Arbeitsgerät:







Die entspannten Abschnitte, bei den unentspannten war es problematisch mit dem Anhalten .







Strecke bietet natürlich nicht nur Steine, sondern zum Großteil zerbombte Wurzelteppiche. Das ganze Gegenteil von flowig.






Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.06.15, 09:17 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7123




Jupp, mittlerweile bin ich ja nach 15Jahren 'back home again'.
Viele Strecken kenn ich noch vom Motorradfahren, dass es hier nur so von netten MTB-Trails wimmelt, ist mir völlig neu, da ich das früher gar nicht so umfangreich gemacht hab.
Die Runde letzten Sonntag bin ich bereits vorigen September schonmal gefahren, allerdings bei etwas mieserem Wetter zum Ende hin.




Nachdems Wetter auch deutlich besser angekündigt war, als ich es schliesslich vorfand, wollte ich den Singletrailspass gerne nochmal ohne nasse Wurzeln geniessen.




Hat soweit geklappt, nachdem ich dann heute aber etwas schneller drübergebügelt bin, kam direkt der Wunsch nachm Fully auf, drum muss ich die Runde wohl _noch_mal fahren...
Da hinten kann man so knapp bis Frankfurt gucken:










Nach getaner Arbeit:




Mittlerweile hat der 'Ernst des Lebens' wieder begonnen, aber heute haben wir hier ja Feiertag, daher gehts jetzt gleich wieder rund im Spessartwald...

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.06.15, 13:57 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7123




Leider war die lustige Tour am Donnerstach dann doch nicht so der Knaller.
Scheinbar sollte man sich nicht _irgendwann_ mal was runterladen und dann genauso irgendwann, Jahre später, mal abfahren wollen, sondern nur aktuelle Tracks auswählen.

Hätte jemand das Schild an der Stelle gebraucht?




Denke nein.
Andere Wege/Abzweigungen hab ich direkt gleich gar mal nicht mehr gefunden, einige hatten nen lustigen Astholzteppich vom Vollroder unter jahrealtem Grasbewuchs;- Fahren unmöglich.
Und noch so n Ding, das meine neue/alte Heimat kennzeichnet:




Natürlich iss der Weg wegen Bauarbeiten gesperrt.
Aber während da unten im bayerischen Kernland die Baujungs ihr Gerät zur Seite stellen, damit man übers Wochenende passieren kann (stört ja keinen), stellt der unterfränkische Sheriffsassistent das Baugerät so zwischen Holzstoss und Graben, dass man am besten nichtmal mehr mitm Fahrrad durchkommt.
"Do fährtmä känner dorsch am Wocheend, bass uff!"

Spiesser!


Aber ganz nette Ausblicke gabs auch, immerhin.




Die meisten Wege sahen halt so aus:




Das wär alles ganz gepflegt auch mitm Crosser (nix mit Motor, quasi n Rennrad mit Stoppelreifen fürn Dreck, auf altdeutsch "Querfeldeinrenner") fahrbar gewesen.
Ein paar Singletrails waren schon dabei, aber vom Anteil her verschwindend.
Hab unterwegs die Route komplett umgekrempelt, weils verschiedene Wege einfach gar nimmer gab.

Was dem Niederbayer seine Rübenhaufen sind im Herbst, machense hier in Holz:




Und überall im Ohr:




Die Autobahn.
Auch insofern ein wenig wie n Griff ins Klo, die Strecke.
Einerseits.
Andererseits schreits natürlich nach ner etwas geschickteren Auswahl beim nächsten Mal, also eher etwas Richtung hessischer Spessart.




So idyllisch es aussehen mag, irgendwo ist immer Verkehrslärm im Ohr.


_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.06.15, 18:03 Antworten mit Zitat
Käpt'n Grog
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 23.01.2012
Beiträge: 500
Wohnort: Brunete




Ja, klar, wenn man verbietet, dass ab und zu mal ein Mopped über einen Weg fährt, verschwindet dieser mit der Zeit... Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad

Grüsse!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.15, 09:00 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6040
Wohnort: 44289 Dortmund




sodele, mal sehen, ob wir mit dem : ohne moppetn thread weiter kommen, als mitm bilderrätsel thread.
ich war auch mal wieder auf tour.
zunächst 4 tage den ruhrtal radweg endlich zu ende bringen( war noch nach 2014 nötig) und dann noch kreuz und quer durch den pott zurück. und da im westlichen pott muß ich mir mal noch so einiges mehr angucken mitm Velo.
Industriekultur:








kurz danach ne mini pause mit der letzten von drei spritzen in den Rücken. und ab mitm 2 sitzer an die kanalküste, wo am 9.7.2015 die schnellen jungs vorbei radeln. und das erste mal für mein Peugeot, in seiner heimat zu sein. autobahn 120 geht gut mit dem träger, habe allerdings nach vorne noch was abgespannt. trotzdem lupfte sich die kofferraumklappe vorne um ca 1cm an. Immer wieder beobachtet, nix weiter gemacht. alles gut auf 680km. allerdings war der 2 sitzer immer geschlossen auf der Fahrt. ich bin ja nun nicht empfindlich, was lautstärke angeht. aber mit dem träger plus rad wird ab 90km/h doch recht laut.
Yport / normandie war das ziel.








Vor ort immer mal wieder kleine Radtouren. Morgen starte ich zu ner großen Runde auf ehemaligen Bahnstrecken im sauerland und bergisches land. mit zelt und matte.
ruhr-sieg radweg und bergischer Panorama radweg.
Und nächste woche gehts in die wiedereingliederung aber das gehört ja dann endlich mal in nen anderen thread. RH beim Peugeot ist 60cm, sattelstütze kam von april an, immer weiter raus. trotzdem muß ich mir im winter mal gedanken machen um nen anderes rad. habe hier nun auch ertmalig nen altes MTB 26zoll RH 46 geliehen stehen, um zu sehen, ob das was für mich ist. NA LOGO!!! gestern mal im Unterholz am berg getestet. sowas brauche ich mal.
bis denn.

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 08.07.15, 18:02 Antworten mit Zitat
Wühlmaus
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 17.09.2005
Beiträge: 3145
Wohnort: Bad Wimpfen




Ja die Normandie immer wieder gerne, schöne Bilder Georg Very Happy

Gruß Wolfgang Cool

_________________
www.badwimpfen.de

TDM 850, der Weg ist das Ziel !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 13.07.15, 14:17 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6040
Wohnort: 44289 Dortmund




Puh, 340km in 4 tagen. bin quasi immer so ab 11uhr los bis 20uhr...90 bis 102km.
13 tunnel waren es. das war nette Tour. und 6€ pro tag an happa happa nebst wasser reichten pro tag. der verschließ des 42er kettenblattes ist nun auch fortgeschritten.. Hmh.
das benehmen des Volkes auf den Radwegen gleicht exakt dem, was auf der Autobahn auch so los ist. gaga. da setzt man langsam und brav zum überholen an, und man wird selber noch zackig überholt. oder im Gegenverkehr wird fleissig überholt und ich muß abbremsen. im Tunnel wird wie beim altherren schwimmen brav nebeneinander gefahren....allerdings habe ich fast keinen anderen "reisenden"(so echte. halt!) getroffen. es wird auch scheinbar viel verladen auf der ahk. nicht, wie ich, anreise per rad.
hier nochmal die runde:
http://www.panorama-radwege.bahntrassenradeln.de/

oben im "weißen Feld" gestartet, nach recht den "Ruhrtalradweg" bis zum blauen Anfang. dann runter bis Olpe und das Orange wieder Hoch bis Hattingen um dann wieder nach rechts zum "weißen Feld" zu fahren.

Wuppertal ist besonders nen ausflug wert. zunächst mit der Schwebebahn nach Vohwinkel und in den Zoo, dann über die Bahntrasse und 6 Tunnel und etliche Biergärten zurück. das muß ich noch mal im einzelnen machen.

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 05.08.15, 07:24 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6040
Wohnort: 44289 Dortmund




Also, gibt nicht soviel neues. mir wurde nur leihweise nen wheeler mtb hingestellt. mit dem gurk ich nun rum.
1 tag wuppertal, das erste mal schwebebahn gefahren und vohwinkel bis oberbarmen die 15km wieder zurück. durch 6 tunnel gehts dabei.
dann gabs nach der eisdiele noch nen fahrrad unfall. ampel doch rot statt grün, kein helm auf und voll übern lenker gegangen, die scheibenbremsen meines Mitfahrers sind doch zu spitz!
also nen abend im Krankenhaus verbracht. ist aber bloß der daumen dick.
Mit dem Peugeot war ich mal bei dem hier:
http://www.der-fahrraddoktor.de/
Und, er wirds wohl umbauen.
für nächstes jahr steht das hier mal auf dem plan:
https://de.wikipedia.org/wiki/Lahntalradweg
http://www.eifel.info/vennbahn.htm
und wenn schon nicht mit dem moped auf ganz hoch, dann eben mitm radel:
http://www.passzwang.de/jandriinhalt.php

hab ich soo gedacht.





















_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 05.08.15, 11:34 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7123




Ah, da schau!

Ich hab mir fürs kommende WE den Eselsweg vorgenommen.
Übernachtung hier um die Ecke, Einzelzimmer mit Frühstück 18-20Öre. Tschacka!


TTGeorg hat folgendes geschrieben::

Mit dem Peugeot war ich mal bei dem hier:
http://www.der-fahrraddoktor.de/
Und, er wirds wohl umbauen.

Der sollte mal seine Homepage umbauen. Nach den Öffnungszeiten vom 1.11.11 bis 29.2.12 kräht schon lange kein Hahn mehr...

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.08.15, 18:25 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7123




So, erledigt!

Doitshe Bahn, wie immer ein Vabanquespiel, hier jedoch noch entspannt, denn Ankommen tat der Zuch schon pünktlich...




'Shit's hitting the fan' sobald man drin ist. "Blablabla, 10Minuten...blablabla..."
Kagge, wenn man zum Umsteigen nur 11 Minuten hat...

Naja, immer logger, manche Leute haben ja auch _echte_ Probleme.




In Schlüchtern mit nem Bekannten, der in der Nähe wohnt, losgeradelt, irgendwo nach der Hälfte der Samstagsetappe ist er dann nach Hause abgebogen.




"E" wie 'Eselsweg', Donkeytrail, stand seit ca. zwo Jahren auf der To-Do-List.
Anfangs hab ich mich geärgert, nicht, wie zunächst beabsichtigt mitm Crosser gefahren zu sein, am zweiten Tag dann aber fand ich das Fully ganz ok.
Der südliche Teil vom Spessart mit all dem Knüppelholz, das diese Drecks-Vollernter überall rumflacken lassen und ein paar ganz schnucklige, geröllhaltige und steile Abfahrten konnten mich quasi umstimmen...

Jetzt aber statt Eseln erstmal Fleckvieh...




Und dann konnt ich dem Steinauer in der Truppe endlich zeigen, wo die Jossa entspringt.



Neben der Jossaquelle gabs noch ne Coke im Angebot;- mein Verhängnis.
N paar Kilometer weiter musst ich nen technischen Halt einlegen um was zu futtern, ehe es mir die Beine wegzog.
Ein hübscher Wegweiser bot hierzu ne günstige Gelegenheit.



Essen gabs in meinem Etablissement nicht zur Übernachtung, nur Frühstück, daher musst ich nochmal los nen Biergarten plündern, der Nachtschlaf war dann aber vom Allerfeinsten.
Unerhört früh war ich wieder auf der Piste und obwohl meine Gerätschaft ständig knapp die doppelten Abfahrtsmeter gegenüber den Anstiegsmetern zeigte, schiens Meter um Meter nur bergauf zu gehn.
Und zwar bis zuletzt, wo 0 Aufstiegmeter und 280 Abfahrtsmeter in der Anzeige standen, es aber weiter fröhlich bergan ging, ehe dann tatsächlich ne Abfahrt wie ne senkrechte Wand zu meinem Endziel hinabstürzte.




Davor gabs natürlich noch n paar temporäre Highlights.






Die Querung des Kaupenanstiegs, wo ich mich sonst so gerne staue...




Und wenige Meter weiter die heile Welt, wo man nix davon ahnt, dass daneben halbe Berge weggebuddelt werden, damit der Motorist auch im neuen Jahrtausend freie Fahrt hat...




Wenns denn irgendwann wirklich soweit kommt, ehrlich gesagt, kenn ich die A3 gar nicht ohne endlose Baustellen.






Krönender Abschluss: kein Eis, kein Kaffee, weit und breit nix, aber immerhin kaum Wartezeit, ehe die Bahn mir nen Zug für die Heimfahrt schickte.
Iss ja auch schon was...
Nu iss wohl ersma kreative Pause beim Radeln, hab heut ne Hütte klargemacht und werd zackig schauen, dass ich meine Werkstatt umzieh.

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ohne Moppetn...
  xt350.de Foren-Übersicht -> Schnack
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 4 von 8  
Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified