Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Schnack -> TT in der Presse
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
TT in der Presse
BeitragVerfasst am: 30.04.14, 12:05 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2442
Wohnort: Zittau




zählt doch, oder?
https://m.facebook.com/EnduroVereinigung
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.04.14, 14:40 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7791
Wohnort: Bremen




Ich kenne den Fahrer ..... Wink

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 30.04.14, 20:34 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7127




Na herzlichen Glückwunsch!
In BW kämpfen die Fahrradlobbyisten seit Monaten drum, dass die depperte 2m-Regel gekippt wird und beissen sich am ignoranten Schwäbisch-Alp-Verein und anderen lokalen Institutionen, die sich eher der Fussgängerei verpflichtet sehn als der Alp oderm Schwarzwald, die Zähne aus, und dann kommen diese Heinis daher und wollen auch noch mit der Enduro im Wald rumzackern.
Nee danke!
Ehe ich da was unterschreibe, friert die Hölle zu.
Wieso reichen denen die angebotenen Enduroveranstaltungen nicht, um ihre Möhren artgerecht zu bewegen?
Zu schwierig, hä?
Oder sind die Kisten zu laut, dass sie gar nicht erst an den Start gelassen werden?

Wär ja auch doof, sich erstmal für das einzusetzen, was bereits möglich und vorhanden ist.
Irgendwie werd ich das Gefühl nicht los, dass dies genau die Klientel ist, wegen ders verboten ist.
Und hoffentlich auch bleibt.

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.04.14, 21:21 Antworten mit Zitat
Wühlmaus
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 17.09.2005
Beiträge: 3121
Wohnort: Bad Wimpfen




Schliese ich mich Trischter an.
Bei mir in der nähe wo man bei den Vereinen , auch ohne Mitgliedschaft auf die Strecke darf.
Vor 30 Jahren bin ich auch noch durch die Walachei, heute beschränke ich mich auf Feldwege oder bei uns im Steinbruch.
Oder im Juli in Hoope Very Happy Meine Meinung

Gruß Wolfgang Wink

_________________
www.badwimpfen.de

TDM 850, der Weg ist das Ziel !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.05.14, 05:55 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3423
Wohnort: Braunschweig




Oh man, das sieht für mich ebenfalls nach einem nicht dienlichen Vorstoss aus. Viel zu viel Öffentlichkeit für ein Thema, was gerade davon lebt nicht in die Breite getragen zu werden. Ob der Fahrer der dargestellten TT350 von der Verwendung weiß? Er lebt doch nach meiner Kentniss sogar indirekt von der Gesetzeslage in .de.

Am 10.05 ist übrigens wieder Enduro/MX- Training frei für alle im Offroadpark Südheide, und zur Beruhigung, da dürfen gerne auch TTs, XTs und (vor zwei Wochen beim letzten Training dort gesehen) alte XLs mit auf die endurolastige Strecke...

Von den ganzen Rechtschreibfehlern und "sehr einfachen Satzbauten und Formulierungen" auf den die Petition begleitenden Texten rede ich mal nicht, zeigt aber zumindest mir die Quell- und Zielgruppe auf...gibts da eigentlich irgendwo ein Impressum oder so? Auf die Schnelle nix gesehen, habe aber auch keinen FB-Account, vielleicht entgeht mir da was...?

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 01.05.14, 10:15 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7791
Wohnort: Bremen




Moin,

das Foto in Verbindung mit dieser Petition hatte ich gar nicht auf dem Zettel.

Hatte nur das Bild gesehen.
Ich bin mir sicher, das der gezeigte Fahrer damit aber auch gar nicht einverstanden ist.
Werde ich mal weiterleiten ...

Viele Leute unterschreiben diese Petition auch mit Fake-Namen und Adresse.

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 02.05.14, 12:43 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2442
Wohnort: Zittau




Man sollte die Debatte sicherlich nicht vereinfachen, fakt ist aber:

-es gibt sehr wenige Endurogelände, die auch recht klein sind (selbst LSB ist ja nicht so riesig)
-Veranstaltungen sind meist nur am WE und auch nicht jedes WE
-die Neugründung von Strecken ist sehr schwierig
-fahren im Wald ist defakto illegal
- es gibt genug Trottel die für "normale Waldfahrer" alles zerstören


Schönes Beispiel http://www.youtube.com/watch?v=X-9WXG7Hr-o

Die nächste Endurostrecke auf deutscher Seite ist für mich 92 km entfernt.
Im Ausland 10km zu 2 Stück. Abgesehen von den ganzen Strecken im Wald.

Ähnlich gehts mir übrigens mit dem MTB, in Sachsen darf ich zwar überall fahren. Im näheren Umfeld gibt es aber nur in Tschechien 2 Strecken.

Wenn man mal so schaut von wo die Leute nach LSb fahren wird einen schon schlecht. Im endeffekt wird mehr Sprit auf dem Weg zur Stecke als auf der Strecke verballert.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.05.14, 14:52 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7127




becki hat folgendes geschrieben::


Schönes Beispiel http://www.youtube.com/watch?v=X-9WXG7Hr-o



Nummernschild ist doch nach 4:00 gut zu sehn;- einfach nen Link an die nächste Polizeiwache schicken...Wink

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.05.14, 13:43 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7127




BTW: wem ernsthaft daran gelegen ist, den Enduro/Cross-Sport in Deutschland zu unterstützen, der ist herzlich eingeladen, einem Motorsportverein beizutreten und die Arbeit und Veranstaltungen dort mitzutragen.
Wem die Fahrerei selbst zu heftig ist (dürfte für nahezu 100% solcher Dumpfbacken wie von der Petition zutreffen), der kann sich auch noch irgendwo als Streckenhelfer, Würstlbräter oder sonstwas zur Verfügung stellen und wird dort gewiss mit offenen Armen empfangen.

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 03.05.14, 16:40 Antworten mit Zitat
Doomi
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 649
Wohnort: Hagen im Bremischen




Ich halte die Petition auch für wenig sinnvoll aber Fakt ist , dass auf Feldwegen eben auch nicht gefahren werden darf - auch nicht gesittet.

Nur mit Landwirtschaftlichen Fahrzeugen auch wenn dort kein Schild expilzit drauf hinweist.

Es würde doch auf solchen Feld und Waldwegen sowieso keiner nur an einer Stelle im Kreis rumeiern sondern durch fahren als Abkürzung oder eben um mehr von der Natur zu sehen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.05.14, 02:07 Antworten mit Zitat
Ahrok
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 04.10.2012
Beiträge: 311
Wohnort: Oldau




Bin ich froh dass ich Landwirt bin und auf den Strecken das auch immer landwirtschftlicher Betrieb ist den ich vollführe.

_________________
How am I driving? Call
1-800-KISS-MY-ASS
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.05.14, 18:25 Antworten mit Zitat
Wühlmaus
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 17.09.2005
Beiträge: 3121
Wohnort: Bad Wimpfen




Ahrok hat folgendes geschrieben::
Bin ich froh dass ich Landwirt bin und auf den Strecken das auch immer landwirtschftlicher Betrieb ist den ich vollführe.
........dito, wenn auch nur eun ganz kleiner Twisted Evil

Gruß Wolfgang Cool

_________________
www.badwimpfen.de

TDM 850, der Weg ist das Ziel !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.05.14, 21:56 Antworten mit Zitat
4StrokeFlash
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 20.08.2013
Beiträge: 128
Wohnort: Hoope Park ;)




Das Thema geht grad um, im "lc4.net" sind wir auf eine "Lösung" gekommen:
In England gilt quasi jeder Weg als öffentlich, somit würde ja sehr viel schon legalisiert werde. Quer durch den Walt wird auf jedenfall illigal bleiben, aus gutem Grund !

Es gibt sogar spezielle Endurotrails im UK:
https://www.youtube.com/watch?v=CuXXtr8GkLw

_________________
Ich hab doch garkeine XT mehr, sondern ne LC4 620
Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.05.14, 22:01 Antworten mit Zitat
Doomi
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 649
Wohnort: Hagen im Bremischen




Mir fallen da nebenbei noch die ganzen kleinen Skatplätze ein die oft von den Gemeinden gesponsert werden. Da treffen sich zwar viele jugendliche aber tatsächlich skaten tun nicht wirklich viele.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.05.14, 22:05 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3423
Wohnort: Braunschweig




...und ich bleib dabei, zu viel Öffentlichkeit für das Thema...diese ganzen einseitig motivierten Threads in diversen Foren und ja auch anscheinend Facebok usw. sind doch nur Futter der anderweitig interessierten Naturnutzer. Schaukelt sich unnötig fort und hoch.

Wie oben erwähnt, Engagement im Kleinen im Bereich Verein und Veranstaltungen, das ist gefragt. Macht ja der eine oder andere hier ja recht umfangreich und erfolgreich...!

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 11.05.14, 20:25 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5789
Wohnort: 44289 Dortmund




Hmh, komme gerade ausm England urlaub und Endurosportfreund besuch zurück... Schonmal die zaunlandschaft mit all den Gattern gesehen??? so einfach ist das dort nicht.
sonst teile ich ne tick weit beckis meinung. Nicht so von Trischter, wühlmaus und rolf, obwohl ich bei den EFS lern hocke und auch sehr gerne und immer wieder den streckenposten, aufbauer und würstchengriller für Rennen und treffen mache statt selbst zu fahren.

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 11.05.14, 23:27 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5789
Wohnort: 44289 Dortmund




http://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/polizei_gelaendemotorrad_wald100.html

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 19.10.16, 10:29 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2442
Wohnort: Zittau




http://www.motorradreporter.com/artikel/yamaha-tt350-oldie-goldie-oder-my-first-love?tid=14

Übrigens recht Interessant die Zusammenfassung. bei mir steht auch gerade eine im Freundeskreis gekaufte originale TT 350 rum.
Am WE fahre ich mal wieder eine originale TT, bin gespannt.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

TT in der Presse
  xt350.de Foren-Übersicht -> Schnack
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified