Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Sonstiges -> (Verändert Öl den Motorklang?) XT qualmt Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
BeitragVerfasst am: 03.06.14, 19:57 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3473
Wohnort: Braunschweig




Der Kolben ist ja auch nen Verschleissteil, der darf schon mal kaputt gehen. Zwischen 12tkm und 50tkm hab ich schon alles bei der kleinen XT gesehen mit Kolbenschaden....

Was mich wundert, und Du vielleicht auch mal deine Werkstatt fragen solltest: Wenn schon der ZK neu drauf kommt, muss eigentlich auch die Fußdichtung getauscht werden (3€, zu verschmerzen), wenn man nicht Öllecks in Kauf nehmen will. Das sollte jeder wissen, der an diesen uralten Einzylindern rumschraubt, und sich diese 5min Arbeit machen. Dabei hat man den Kolben in der Hand, und kommt außer bei völliger Dunkelheit gar nicht um eine Begutachtung herum...

Wenn da Ausreden oder Rumgeeier kommt, Werkstatt wechseln oder einen ambitionierten Hobbyschrauber in der Gegend suchen.

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 03.06.14, 20:12 Antworten mit Zitat
Doomi
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 649
Wohnort: Hagen im Bremischen




Meine hat nun auch schon ihre 43000km runter. Ist nur ärgerlich weil grad der Kopf dran war Rolling Eyes


Ich kann nicht sagen ob die Fußdichtugn getauscht wurde. Auf der Rechnung Stand Dichtunssatz Top End. Die Sätze die ich im Netz finde enthalten alle die Fußdichtung von daher denke ich mal die wurde gewechselt.

Vielleicht war der Kolben vor der Schlammdusche noch ok. Öl hat sie eigentlich kaum bis garnicht verbraucht. Nur durch das bekannte LiMa Loch.

Ich werde mal fragen und mir das auch am Fahrzeug zeigen lassen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.06.14, 07:25 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5918
Wohnort: 44289 Dortmund




HMH, nicht das der ZK wieder nen Riss hat.... ich bin mal mit 1,5liter Öl auf 100km noch gefahren, immer schön altöl.. dann ist er irgendwann einfach stehen geblieben.. egal. den nächsten block rein.
wenn ihr den aktuellen block hören würdet. Oh gott oh gott... aber, trotz für 2km ganz ohne Öl im letzten Jahr in Thüringen, kein fresser oder reiber.. Öl drauf und weiter, und bislang kaum Ölverbrauch...
da habe ich mit ganz anderen Problemen, wie vergaser zu kämpfen.. oder ganz andere blöde mopeds zur zeit( XT500)..
bin gespannt was in Hoope raus kommt.

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 06.06.14, 14:03 Antworten mit Zitat
Doomi
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 649
Wohnort: Hagen im Bremischen




Ich habe heute mal die Rückstände aus dem Ölfilter begutachtet. Die lagen in der Werkstadt zum trocknen.

Farbton: Hoopeparkschlamm Confused






Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.06.14, 19:33 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3473
Wohnort: Braunschweig




Na, dann ist dein Kolbenschaden ja nur nen kleines Problem am Rande, ich würde mal dem Motor bestmöglich spülen. Großes Kino Sad

Wie hast Du soooo viel Suppe in den Motor bekommen?? Eigentlich geht das nur über die Entlüftung, und die endet hinter dem Lufi... Question

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 06.06.14, 21:38 Antworten mit Zitat
Doomi
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 649
Wohnort: Hagen im Bremischen




Entlüftung kann eig. nicht sein. sie lag auf der rechten Seite und etwa halb drin. Ich denke es kam durch den Auspuff.

Lufi war trocken.

Das ist auf einem 7x7 cm Blatt Papier also nicht sooo viel wie es vielleicht wirkt. Trotzdem scheiße.

Nach dem Filterwechsel kam aber kaum neues.

Womit spülen ?




Rolling Eyes Wink Mad
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 06.06.14, 21:54 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3473
Wohnort: Braunschweig




Diesel? Irgendwie sowas....in Unmengen durchlaufen lassen, schütteln, drehen....Ölpumpe zerlegen, Kanäle durchpusten/Spülen (Diesel in Druckluft-Unterboden-Spritze ist eine klasse Schweinerei Smile)

Ich kenn jemanden Wink der hat mal in diesem Fluss etwas das Gleichgewicht verloren, und seine XT350 komplett versenkt durch umkippen. Das sah auch nicht gut aus (in dem Moment des Verschwindens wars jedoch grandios zum zugucken, das Wasser war eigentlich zu tief zum durchfahren, merkt man ja aber immer erst mitten im Fluss *g*), und hat auch so seine Zeit gedauert bis wir die wieder am laufen hatten, aber so ein Schaden ist dabei nicht rausgekommen. Vermutlich hast Du die Karre dann nicht sofort aufs Hinterrad gestellt und die Suppe wieder rauslaufen lassen, sondern alles brav der Schwerkraft folgend Richtung Brennraum fließen lassen, und vermutlich auch noch gekickt danach... Sad








Vor dem ersten kicken:







_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 06.06.14, 23:44 Antworten mit Zitat
Doomi
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 649
Wohnort: Hagen im Bremischen




Oha geile Karre aber nichtmehr viel XT dran Very Happy


Ja gekickt
Son scheiß das Loch war eigentlich garnicht tief 20cm vielleicht. Hat wohl gereicht.

Ich bin auch schonmal komplett getaucht. Auf überschwemmter Wiese gefahren und Graben übersehen. Da war ich blöderweise alleine unterwegs. Deko per Hand gezogen und dann per Hand gekickt. Ist dann zum glück angesprungen sonst wäre ich da so schnell nicht weggekommen. Handy ist auch dabei draufgegangen bzw. hat erst nach einem Monat in der Reis Tüte wieder funktioniert.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.06.14, 11:19 Antworten mit Zitat
peterpuller
Table-Springer
 
Anmeldung: 11.07.2013
Beiträge: 64
Wohnort: Deutschland




Mal ne doofe Theoriefrage zum Plantschen und Baden:
Wie geht man bei ner Flussdurchfahrt vor?
Wie Lange davor Warten(Abkühlen)? Motor aus und erstmal zufuß durch?

Beim baden: Hinterrad habe ich jetzt gesehen, gibts da sonst noch Tipps?

Viele Grüße,
pp
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.06.14, 12:01 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3473
Wohnort: Braunschweig




Also Tobias und Bunes machen das immer so, dass sie mich einfach mal reinfahren lassen, und dann gucken ob sie es auch machen. Geht in der Theorie aber glaub ich anders, ich bin da für den pragmatischen Weg, mal gucken wie weit man kommt, wenns irgendwie befahrbar aussieht...fahre sehr gerne im Wasser rum...

@Doomi: Rumänisch repariert: Ölwechsel, Papierfilter, zwei Runden um den Block, Öl + Filterwechsel, das ganze 2-3 mal, dann erst den Kolben wechseln...ist zwar eher nicht die ideale Teilewäsche/Spülung mit Diesel bei ausgebautem Block mit demontiertem Topend und ich empfehle es keinem in der Lage, aber wat solls....Ölpumpe würde ich aber in jedem Fall wechseln, auch gegen gebrauchte....

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 07.06.14, 12:12 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3473
Wohnort: Braunschweig




XTs im Wasser beim Emminger Treffen: http://www.xt350.de/fotos/displayimage.php?album=18&pos=9
(Das Treffen mit diesem Wasserloch findet nächstes Wochenende wieder statt!)

Watergames @LSB









Hochwasser in der Doppelverglasung...



















_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 09.06.14, 19:49 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7123




peterpuller hat folgendes geschrieben::

Wie geht man bei ner Flussdurchfahrt vor?

Also: mindestens 2-3Stunden warten, bis der Motor abgekühlt ist.
Dann am besten noch ne Seilsicherung und die Route erstmal zu Fuss abgehen und ausprobieren.
So gesehen in RO im Plopu-Tal.
Wir kamen da an, als die Kollegen grad am Übersetzen waren. Einer hat noch erzählt, dass sie lange gewartet haben, damit die heissen Motoren nicht vom kalten Wasser zerbersten und meinte, das sollten wir am besten auch tun.

Die waren, glaub ich, ziemlich sauer, als wir 50m weiter gefahren sind und dort über die Betonrohre, die im Fluss lagen...

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.07.14, 12:37 Antworten mit Zitat
Doomi
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 649
Wohnort: Hagen im Bremischen




Die Story geht weiter Mad


Dreck im Ansaugstutzengummi, Kolbenringe schrott, Zylinder muss gehohnt werden, Pleul schrott.


Hat nicht irgendjemand ne gute TT350 zu verschenken? Oder was Zweitaktendes? So langsam habe ich keine Lust mehr auf die Möhre obwohls mein Fehler war. Hätte ja nicht im Schlamm landen müsssen -..-



https://www.facebook.com/photo.php?v=1521910131365003&set=p.1521910131365003&type=2&theater
Da ist es passiert nur bin ich von oben runter und deutlich weniger grazil als Sascha Smile


Zuletzt bearbeitet von Doomi am 09.07.14, 12:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.07.14, 12:38 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3473
Wohnort: Braunschweig




Hm, muss ich Dir nen kompletten Motor verkaufen? Klingt So, also wenn Du mal ne Grundinstandsetzung machen solltest, dann ist länger Ruhe, nicht nur Symptome wegdoktorn..wenns meiner wäre, würde ich den Block öffnen, und einmal alles reinigen....

Mit Dreck im Motor, ohne es ordentlich zu reinigen, haste sonst ewig zu tun bei deinem Glück...


Zuletzt bearbeitet von Rolf am 09.07.14, 12:43, insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 09.07.14, 12:42 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3473
Wohnort: Braunschweig




...hm, der Link geht bei mir nicht Sad

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 09.07.14, 23:05 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7123




Rolf hat folgendes geschrieben::
...hm, der Link geht bei mir nicht Sad


Joo, hia ooch nüscht, weesde?!

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.07.14, 20:40 Antworten mit Zitat
Doomi
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 649
Wohnort: Hagen im Bremischen




Hm schade. Das Video ist so eingestellt dass es nicht jeder sehen kann. Da kann ich nu auch nix machen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

(Verändert Öl den Motorklang?) XT qualmt
  xt350.de Foren-Übersicht -> Sonstiges
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 3 von 3  
Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3
  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified