Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk -> Probleme mit TT 350 Gabel bzw Bremse Gehen Sie zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Probleme mit TT 350 Gabel bzw Bremse
BeitragVerfasst am: 18.03.15, 23:18 Antworten mit Zitat
Werwolfi
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 02.01.2011
Beiträge: 176
Wohnort: Hirschbach




Hallo zusammen.

Ich hab meine XT jetzt auf die TT Gabel umgebaut.
Nach dem Umbau hab ich festgestellt, das der TT 2-Kolben-Sattel schrott ist.
Bis jetzt hab ich weder einen TT 350 Sattel noch einen TT 600 Sattel (Bj 89-92) gefunden, die ja baugleich sein sollten.

Das Problem ist jetzt aber, das ich keine Bremse hab.
Scheinbar passt auch kein anderer Bremssattel.
Oder kennt jemand noch irgendeinen Bremssattel der passt?

So wie ich das sehe bleiben mir jetzt nicht mehr viele Möglichkeiten... Sad

Eine Möglichkeit wäre, wieder auf die XT Gabel zurück zu bauen, ich hätte aber schon gerne eine etwas "stabilere" Gabel.

Dann gäbe es noch die möglichkeit, eine adapterplatte zu fräsen und einen anderen Bremssattel zu verbauen.
Da ist nur die Frage, was dann der Tüv dazu sagt...

Dritte Möglichkeit wäre, andere Gabelrohre in die TT Brücke zu stecken und dadurch eine andere Bremsaufnahme zu bekommen.
Weis zufällig jemand, ob irgendein Hersteller den gleichen Standrohr-Durchmesser wie die TT 350 hat?

_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben. Wink
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.03.15, 07:38 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2403
Wohnort: Zittau




Xt 600 hat auch 41mm. Was ist an deiner Bremse defekt?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.03.15, 07:57 Antworten mit Zitat
XT350TT
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 22.01.2008
Beiträge: 199
Wohnort: Mönchengladbach




Ich hätte noch nen Einkolben Bremssattel für die alten TT´s...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

Bremse TT-Gabel
BeitragVerfasst am: 19.03.15, 08:44 Antworten mit Zitat
teilegrab
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 20.10.2004
Beiträge: 540
Wohnort: Raum Hamburg




Keine Panik, ich habe noch einen Bremssattel von der YZ490 Bj. 85 - der passt auch - hast Du gerade 45,-€uronen zur Hand?
PN schicken…
Gruß
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.03.15, 09:06 Antworten mit Zitat
Werwolfi
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 02.01.2011
Beiträge: 176
Wohnort: Hirschbach




@ becki: Alle XT 600 oder nur bestimmte? Beim messen der 350er Gabel kommt bei mir 41,5 raus.

Die Kolben sehen schon seeehr mitgenommen aus. Das ist aber nicht das Problem. Die Kolben sind bis Anschlag drin und kommen ums verrecken nicht raus. Ich komm mir vor wie ein Anfänger, weil ich die drecks dinger da nicht raus krieg... Mad

@ XT350TT: Ich glaub nicht, das der Einkolben Sattel passt. Mess doch mal die Halterung.

@ teilegrab: Du hast ne PN! Very Happy

_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben. Wink
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.03.15, 09:11 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2403
Wohnort: Zittau




Druckluft oder die Hydraulik der Bremse nutzen. Wobei Teilegrab ja durchaus immer schöne Sachen rumliegen hat und so ein Kolben ja auch was kostet.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.03.15, 12:41 Antworten mit Zitat
Werwolfi
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 02.01.2011
Beiträge: 176
Wohnort: Hirschbach




Hab ich beides schon versucht. Crying or Very sad
Hab die Bremszange sogar an unsere Hydraulik-Presse angeschlossen.
Bei 30 bar haben sich die Kolben immer noch nicht bewegt. Confused

Hab ich mich mit den 41,5 vermessen, oder sind die 0,5 unterschied dann die Klemmung?

_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben. Wink
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Gabel
BeitragVerfasst am: 19.03.15, 17:34 Antworten mit Zitat
teilegrab
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 20.10.2004
Beiträge: 540
Wohnort: Raum Hamburg




41 mm Standrohrdurchmesser…

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Knacks macht´s…Anfängerfehler
BeitragVerfasst am: 24.03.15, 12:51 Antworten mit Zitat
teilegrab
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 20.10.2004
Beiträge: 540
Wohnort: Raum Hamburg




Sorry Werwolfi, nun habe ich geradte beim Abschrauben des Bremssattels von der Bremsleitung gerade den Bremssattel - eine der rückwärtigen Haltenasen - abgebrochen - ich hatte zuerst den Bremssatteladapter gelöst - das war falsch - nun ist nix mehr mit Päckchen schicken.
Das Geld überweise ich Dir sofort zurück.

An alle: Werwolf braucht einen Bremssattel - auch YZ125/250/490 ab Bauj. 85 bis etwas 88 paßt - ich habe nix mehr.

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 24.03.15, 21:09 Antworten mit Zitat
Werwolfi
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 02.01.2011
Beiträge: 176
Wohnort: Hirschbach




Mist. Sad

Wie siehts denn aus, wenn ich jetzt auf die Gabel der 600er XT umbaue?

Welche XT 600 Standrohre passen denn in die TT350 Gabelbrücke?
Alle, oder nur bestimmte typen?

Dann passt aber wahrscheinlich meine Achse mit allen dazugehörigen Teilen nicht mehr, oder?

_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben. Wink
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 25.03.15, 07:03 Antworten mit Zitat
XT350TT
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 22.01.2008
Beiträge: 199
Wohnort: Mönchengladbach




Moin,

wenn der zwei Kolbensattel tatsächlich nicht auf die Einkolben Aufnahme passt habe ich einen Sattel für dich.
Werde das die Tage mal messen.

Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: 25.03.15, 10:16 Antworten mit Zitat
Werwolfi
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 02.01.2011
Beiträge: 176
Wohnort: Hirschbach




Das wär super!

Ich mess heute abend mal den Lochabstand für den Sattelhalter an meiner Gabel.

_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben. Wink
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 26.03.15, 19:17 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2403
Wohnort: Zittau




http://www.ebay.co.uk/itm/87-YAMAHA-YZ125-FRONT-BRAKE-CALIPER-SHELF-G9-/271818295908?hash=item3f49a20a64
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 26.03.15, 20:21 Antworten mit Zitat
Werwolfi
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 02.01.2011
Beiträge: 176
Wohnort: Hirschbach




Danke für den link!! Very Happy
Ich warte jetzt mal noch einen Tag auf das Maß von XT350TT.
Wenn das nix wird, bestell ich den.

_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben. Wink
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 27.03.15, 07:28 Antworten mit Zitat
XT350TT
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 22.01.2008
Beiträge: 199
Wohnort: Mönchengladbach




Bis zum WE musste dich schon gedulden, vorher komm ich nicht dahin.

Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: 27.03.15, 13:47 Antworten mit Zitat
Werwolfi
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 02.01.2011
Beiträge: 176
Wohnort: Hirschbach




Alles klar. Mach dir keinen stress. Wink

_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben. Wink
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Bremssattel TT350
BeitragVerfasst am: 07.04.15, 09:59 Antworten mit Zitat
teilegrab
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 20.10.2004
Beiträge: 540
Wohnort: Raum Hamburg




Werwolfi, guckst Du schnell PN !

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.04.15, 11:56 Antworten mit Zitat
Werwolfi
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 02.01.2011
Beiträge: 176
Wohnort: Hirschbach




Dankeschön! Smile

Hab jetzt eine Bremszange (YZ125) erworben.
Hoffentlich passt die. Wink

_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben. Wink
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 12.04.15, 18:31 Antworten mit Zitat
Werwolfi
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 02.01.2011
Beiträge: 176
Wohnort: Hirschbach




Soo...Bremszange passt...
ABER...
Die Bremsbeläge sind zu dick. Shocked
Die passen zwar in die Zange, aber dann passt die Zange nicht mehr über die Bremsscheibe.
Hab aber Bremsbeläge für die TT 350.
Woran könnte das denn jetzt liegen?

Ich hab jetzt probehalber mal gebrauchte Bremsbeläge eingebaut, die gerade so über die Scheibe gehn.
Jetzt hab ich aber das Problem das sich kein Bremsdruck aufbaut.

Hab jetzt auch schon zwei verschiedene Bremspumpen probiert.
Funktioniert mit beiden nicht.
Hat die TT so ne besondere Bremspumpe, das ich die unbedingt brauch?

_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben. Wink
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 12.04.15, 18:38 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2403
Wohnort: Zittau




Die Kolben haste aber schon zurück gedrückt?
Schau doch mal bei cmsnl ob sich die Beläge unterscheiden von der Teilenummer.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Probleme mit TT 350 Gabel bzw Bremse
  xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 5  
Gehen Sie zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified