Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk -> Gabel Standrohr polieren
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Gabel Standrohr polieren
BeitragVerfasst am: 31.07.15, 08:39 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5713
Wohnort: 44289 Dortmund




wie mache ich das am besten?
polierscheiben und diesen wachs schmiert komisch. messing bürsten aufsatz?
schreibt mal was dazu. danke.

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 31.07.15, 12:40 Antworten mit Zitat
Kurve
Table-Springer
 
Anmeldung: 21.09.2010
Beiträge: 68
Wohnort: 21224 Rosengarten




Erst mal mit schleifen. Beginnend mit 180 iger, dann immer feiner werdend bis 1000 er. Erst dann mit dem polieren beginnen. Beim Polieren werden die kleinsten Macken sichtbar, also wichtig ist geduldigt schleifen Embarassed

Polieren kannst du dann mit dem Polierset z.B. von Louis. Ne richtige Poliermaschine ist natürlich besser, dann mußt du aber die Gabelrohre ausgebaut haben Rolling Eyes

Ist übrigens mit sehr viel Dreck verbunden Wink
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 31.07.15, 17:40 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2431
Wohnort: Zittau




Standrohr/Gleitflächen auf der Drehbank, der Metaller wird auch wissen was zu nehmen ist.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 31.07.15, 19:51 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7127




Erstmal muss die originale Beschichtung runter. Würde ich strahlen lassen wenns keine chemische Lösung gibt.
Dann gehts auch mitm Polieren einfacher, wobei die Profis da gans andere Werkzeuge mit anderen Umfangsgeschwindigkeiten haben.
Da dauert das pro Tauchrohr 5Minuten, wo du in 5Stunden nichtmal n halb so gutes Ergebnis hinkriegst...

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.08.15, 20:17 Antworten mit Zitat
Rumpel
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 01.12.2014
Beiträge: 123
Wohnort: Sauerland




Für einfach Zwecke:

etwas Alufolie in Cola tunken und polieren. Grobes und rostige Stippen bekommt man damit weg.

_________________
Willst du ran an die Trophäen, musst du erstmal an den Schrauben drehen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.08.15, 21:03 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5713
Wohnort: 44289 Dortmund




Oh, ich meinte das aluguss Tauchrohr Embarassed
Nadeldüse und düsennadel macht mich auch immer wuschig...

thanks all.

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 05.08.15, 21:24 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7127




TTGeorg hat folgendes geschrieben::
Oh, ich meinte das aluguss Tauchrohr


So hatte ichs verstanden. Da iss ja ne transparente Kunststoffbeschichtung drauf. Die muss erst runter. Vorher iss mit Polieren nix.

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gabel Standrohr polieren
  xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified