Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Andere Motorräder + Bekleidung -> Wer KTM eben nicht mag..
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Wer KTM eben nicht mag..
BeitragVerfasst am: 29.10.15, 14:29 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5594
Wohnort: 44289 Dortmund




...kann ja zum schweden greifen:
https://www.youtube.com/watch?v=Fh88exSsQ-g

_________________
Gruß


Georg

gesendet von meinem c64 via telex


Ich spiel doch eh noch mit Playmobil
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 29.10.15, 16:05 Antworten mit Zitat
raptor
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 06.01.2011
Beiträge: 134
Wohnort: 68549ilvesheim




nee mag ich auch nicht !
hatte mal 1990 eine 250er wrk husky für 1,5 jahre !

da ging alles kaputt:nach 2 wochen motorschaden,dauernd schwinge
gerissen ,hinterradnarbe gebrochen,auspuff,rahmen,auslassschieber
gerissen und zum schluss beim rennen magnete vom polrad abgefallen!

oh mein gott war das ein schrotthaufen-nie mehr
und nicht mal garantie Embarassed

gruss bernd
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.11.15, 17:50 Antworten mit Zitat
4StrokeFlash
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 20.08.2013
Beiträge: 128
Wohnort: Hoope Park ;)




Nüchtern betrachtet sind die 1990er Huskys schon 2 Herrsteller älter als die jetzigen Confused

Die 690 sollen ja eigendlich nicht schlecht sein, verstehe aber nicht, warum da kein anderer Herrsteller (außer SWM) ähnliche Modelle anbietet...

_________________
Ich hab doch garkeine XT mehr, sondern ne LC4 620
Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.11.15, 23:32 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7127




raptor hat folgendes geschrieben::

und nicht mal garantie Embarassed


Pfeiff auf 'Garantie'. Schliesslich gibts eine Gewährleistungspflicht.
Die heisst so, weil sie gesetzlich verankert ist und die gilt auch für all jene Hersteller und Kandidaten, die meinen, mit Sätzen wie "3Monate Kulanz" oder "6Monate Garantie auf..." die Doofen hinten runter fallen zu lassen.
24Monate, wie gesagt gesetzlich verankert, nach 6Monaten Beweislastumkehr.

Die Gewährleistung kannste dir knicken, wennst mit ner CBR1000F über die Crossstrecke pflügst, aber wennst ne Enduro endurotypisch einsetzt, kommt weder Husqvarna, noch KTM oder irgendein anderer Hersteller aus der Gewährleistungspflicht raus, wennst ihn in die Zange nimmst.
Und strenggenommen nichtmal bei Wettbewerbseinsatz, denn dazu sind die Kisten ja eigentlich gebaut.

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 02.11.15, 09:50 Antworten mit Zitat
raptor
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 06.01.2011
Beiträge: 134
Wohnort: 68549ilvesheim




garantie etc:1990 war das anderst.da gabs bei husky nix,
vieleicht war ich auch zu unerfahren.

danach hatte ich ne yz250 bj.91 ,da ist mir nach 2 jahren am
zylinder eine der 4 laschen zum befestigen abgerissen.

hab von yamaha einen neuen zylinder bekommen auf kulanz !

das nenn ich kundenorientiert !

warscheinlich war husquarna auch sofort pleite gegangen
wenn sie alles was da kaputtging bezahlen hätten müssen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Man ganz trocken gesagt...
BeitragVerfasst am: 04.11.15, 17:56 Antworten mit Zitat
Mad Scientist
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.03.2004
Beiträge: 2030
Wohnort: Hamburg




Wer heute eine neue Husqvarna kauft, der kauft eine KTM/Husaberg... Gehört KTM, IST KTM, einziger Unterschied sind Federbein und Dekor...

Die haben HVA aufgekauft, um einen Konkurrenten vom Markt zu bekommen und um ihre bereits vor Jahren übernommenen Husabergs
in Amiland als Husky verkaufen zu können- wo der Name immernoch einen guten Ruf hat, obwohl seit Mitte der 80er bis zur Übernahme durch BMW die Husqvarnas stets durch einen gravierenden Kapitalmangel ausgebremst wurden- der hatte eben Folgen für die Ersatzteilbevorratung, Lieferbarkeit von Neufahrzeugen, Weiterentwicklung und Qualitätssicherung.

Heutzutage sind die chinesisch-italienischen SWM weit eher Husqvarnas!

Soviel zu Georgies Beitrag.

Und was den Vergleich von raptor zu Yamaha angeht: Es ist tatsächlich immer schon ein großer Unterschied gewesen, ob man weltweit 4000 Stück von allen seinen Modellen zusammen verkauft oder allein in Deutschland 18 000.

Interessanter Weise waren die Husqvarnas in den 60ern und 70ern echte Traktoren, die hielten und hielten und hielten und zur Not mal ohne Getriebeöl ins Ziel kamen...


Dann doch lieber mit Reverend Malcolm Smith übers Wasser fahren:

https://www.youtube.com/watch?v=rhHWVtIZBIA
MS

_________________
Gegen Wegwerfianismus!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Wer KTM eben nicht mag..
  xt350.de Foren-Übersicht -> Andere Motorräder + Bekleidung
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified