Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Andere Motorräder + Bekleidung -> "Neu"erwerbung
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
"Neu"erwerbung
BeitragVerfasst am: 28.05.16, 21:43 Antworten mit Zitat
Michael
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 29.06.2004
Beiträge: 548
Wohnort: A-1140 WIEN




22 Jahre alte Dame, (fesche Steirerin, nach Tirol ausgewandert, nach Wien entführt)
offiziell gedrosselt auf 25KW Embarassed Twisted Evil
27000 km
Musste ich einfach kaufen... Cool [€2600]
Steht da wie neu.
Stahlflex-Leitungen sind gekauft aber noch nicht montiert (fahren ist derzeit wichtiger)
Ein Hauptständer ist bereits bestellt...
Dann kommt noch ein Motor/Tankschutzbügel drauf.
GEHT WIE DIE HÖLLE Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil
Benzinverbrauch in der Stadt 7,5l, überland 5,5l auf 100km
Bisher hab ich mich getraut, kurzzeitig 150km/h damit zu fahren, aber es ist noch wesentlich mehr drin. Muss erst einmal einen windstillen Tag abwarten.
Nebenkosten: 170 € anmelden (hab jetzt ein Wechselkennzeichen mit der XT350).
1200€ Autoreparatur in Bayern (Wasserpumpe T4 + Riemen)
Übernachtungskosten + Leihwagen übernimmt dank Schutzbrief der ÖAMTC
700€ Nachreparatur in Wien (Riemen zu fest gespannt, Kontakt mit Schutzblech) Traggelenk erneuert.
120 € Vignettenstrafe mit Ersatzwagen aus Bayern (in Mondsee gibt's offensichtlich eine automatische Vignettenkontrolle) Rolling Eyes
Was meint ihr - Beidhändig voller Griff in die Sch... oder war's das wert?







_________________
--- XT 350, 55V, BJ '85, schwarz-rot ---
--- XTZ 750 Super Ténéré, 4TD, BJ 92, EZ 94 ---
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 29.05.16, 05:36 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3423
Wohnort: Braunschweig




Steht hier auch rum, ist mein am meisten gefahrenes Motorrad... (ok, nicht in dem optischen Zustand, deine sieht ja aus wie neu...).

Ist nen bissel frickelig zum Schrauben, aber so oft muss man ja auch nicht ran..letztes Jahr auf einem Zylinder 150 km nach Hause gefahren, geht auch. Schnell fahren ist aber eigentlich nicht die Aufgabe von der Mühle... Ersatzteillage super, ausser fur Verkleidungen in gutem Zustand, da pfleg deine mal ganz schön Smile

Motorschutz und breitere Rasten von http://www.retroraid.com kann ich bestens empfehlen. Wirst du aber inzwischen nur noch gebraucht bekommen Sad

Einzige Macke, die zumindest bei meinem frühen Baujahr war, ist ein zu schlapper Regler, wie bei anderen XTs aus der Zeit auch.. Wenn man da ohne Licht fährt, wird der gerne zu heiß und stirbt. Hab einen von einer R1 eingebaut, und den "Kühlturm" von dem Regler passend zur Einbausituation geschliffen. Traumumbau wäre nen Motor der TRX850 in der XTZ...gibts leider nicht so günstig wie die gebrauchten TDM/XTZ-Motoren (aber Achtung, die Motoren sind echte Broken, hab letztes Jahr mal einen Rahmen an einer TDM 850 gewechselt, da brauchst schon 4 Hände für um den Motor rein/raus zu kriegen)

Viel Spass mit der Dicken ! TTGeorg wird auch noch kommentieren...Smile

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 29.05.16, 21:30 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2442
Wohnort: Zittau




Ein Schnäppchen ist es sicherlich nicht.

Bin die ST auch gerne gefahren. Das Regler Problem hat dann leider zum Diebstahl geführt.

Irgendwann wird es sicher mal wieder eine gebe.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.05.16, 07:31 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7127




Haste Schice am Schuh haste Schice am Schuh...
Aber das Ding ist ja echt ein Schmuckstück, auch wenn sein Einstand bei dir etwas von Pech geprägt war.

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.05.16, 07:34 Antworten mit Zitat
Michael
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 29.06.2004
Beiträge: 548
Wohnort: A-1140 WIEN




Das mit dem Regler hab ich auch schon gelesen. Bei den ersten Modellen war er zu klein dimensioniert und unter der linken Seitenabdeckung positioniert. Einige Leute haben dann Kühlschlitze in die Verkleidung geschnitten.
Bei meinem Modell befindet sich der Regler (größere Ausführung) unter der Sitzbank und leitet die Wärme auf den Rahmen ab.
Falls er doch einmal eingehen sollte, lege ich den Regler nach vorne zum Lufteinlass der Verkleidung.

Das Lenkverhalten war anfangs gewöhnungsbedürftig - angeblich sollen da Nylonbuchsen statt Gummilagerung Wunder wirken.

Was mich wirklich nervt sind die Vibrationsgeräusche der Verkleidung bei 4000 u. 8000 RPM. Auch Moosgummistreifen, und doppelseitiges Klebeband für die Lufteinlassgitter sowie zusätzliche Kunststoffbeilagscheiben haben kaum Verbesserung gebracht. Ich schätze ich werde neue Gummidämpfer für die Verkleidung brauchen und das ganze einmal zur genaueren Inspektion zerlegen müssen.
Mich würde ohnehin interessieren, wie der Vorbesitzer die volle Leistungsentfaltung herbeigeführt hat...

Lustiges Detail am Rande: Bei mir ganz in der Nähe ist wenig später eine XTZ750 für 2000€ verkauft worden (allerdings nicht so schön im Originalzustand und mit mehr Kilometern drauf). Die hat dann ein Vorarlberger (!) abgeholt und in den Westen transportiert.
Ich bin ja auch fast an der Grenze zu Vorarlberg gewesen und hab meine dann in den Osten gekarrt Very Happy

_________________
--- XT 350, 55V, BJ '85, schwarz-rot ---
--- XTZ 750 Super Ténéré, 4TD, BJ 92, EZ 94 ---
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 30.05.16, 08:18 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3423
Wohnort: Braunschweig




Ach, das mit dem Lenker ist doch gar nicht so schlimm, ist doch ein Reise-Moped, nix zum rumballern. Im Gegensatz dazu kann ich mich gut an eine Schwedentour vor 10-15 Jahren erinnern, wo eine GS500E mit dabei war, und dauernd wegen Haltung und Mikrovibrationen die Hände dem Fahrer eingeschlafen sind. Mussten dann alle 150km die Mopeds tauschen, damit er sich auf meiner Tenere erholen konnte... Twisted Evil

Das Geklapper kommt halt mit der Zeit, alles wird spröder, die Gumminippel gehen verloren, Haltenasen gehen ab... mit selbstklebenden 1mm-Moosgummistreifen hab ich das aber bisher bei jedem Moped beseitigt bekommen... (bei 8000U würde mich das nicht stören, komm ich nie hin Smile)

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 30.05.16, 08:35 Antworten mit Zitat
Michael
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 29.06.2004
Beiträge: 548
Wohnort: A-1140 WIEN




Rolf hat folgendes geschrieben::
(bei 8000U würde mich das nicht stören, komm ich nie hin Smile)


Ja eh, ist halt pure Physik: Was bei 4000 nervt, nervt bei 8000 mit doppelter Frequenz Smile
Bei der letzten Ausfahrt hab ich's eben einmal genauer wissen wollen Embarassed

_________________
--- XT 350, 55V, BJ '85, schwarz-rot ---
--- XTZ 750 Super Ténéré, 4TD, BJ 92, EZ 94 ---
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.06.16, 10:24 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5792
Wohnort: 44289 Dortmund




Oh, muß mich hier ja nun auch noch melden..... die XTZ ist richtig gut für die weiten, mehr als weiten überland etappen. ZB. 350km in der woche und mehr, bretagne oder auch süd polen bis Ukraine. auf einem Zylinder bin ich schon ein paarmal heim. wasser gelangt halte gerne bei starkregen, vorzugs weise in bayern und alpen zum fluten der Zündkerzenstecker. das nimmt nun auch im norden zu. wenn dann noch nen hoher Koti montiert ist, wirds schlimm. ich habe nen blech unterm kühler.
tankschutzbügel braucht man nicht wirklich, die können auch noch mehr schaden anrichten. hauptständer brauche ich auch keinen.
mit 5 bis 5,5 liter komme ich auch aus. reisetempi liegt bei 120km/h. ja, trotz zwei AGW sind Vibrationen vorhanden.


Ich finde den preis okay, 27tkm findet man nicht mehr oft. einige sachen sind frickelig zum schrauben, motor tausch geht aber fast schneller, wie bei XT500 oder auch XT600.
Have fun.

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 27.06.16, 10:36 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3423
Wohnort: Braunschweig




TTGeorg hat folgendes geschrieben::
... motor tausch geht aber fast schneller, wie bei XT500 oder auch XT600.
Have fun.


Na, da würde ich mich ja mal auf einen Versuch einlassen....Smile

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 27.06.16, 10:58 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2442
Wohnort: Zittau




Das hört sich doch nach einen Spiel für ein geselliges Treffen an!
350/600 Motorrad stelle ich Georgi kommt mit der ollen 750er und wer schleicht mit der 500er in den Osten?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.06.16, 11:09 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3423
Wohnort: Braunschweig




Ha, cool, bei einer meiner 500'er muss eh noch mal das Getriebe gerichtet werden, hab keinen 2. Gang, wäre ja ein Abwasch, muss halt klappen fern der Heimat Wink

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

"Neu"erwerbung
  xt350.de Foren-Übersicht -> Andere Motorräder + Bekleidung
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified