Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk -> Spezialwerkzeug Lenkkopflager
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Spezialwerkzeug Lenkkopflager
BeitragVerfasst am: 05.07.16, 10:13 Antworten mit Zitat
Michael79
Hügelhüpfer
 
Anmeldung: 29.08.2013
Beiträge: 20
Wohnort: St. Ingbert




Hallo,

ich möchte mein Lenkkopflager wechseln lassen, weiß jemand ob das ohne Spezialwerkzeug geht?

Was würde das etwa in einer Fachwerkstatt kosten (inkl. Material).

Ich müsste auch den Luftfilterkasten wechseln, muss man da die Feder ausbauen?



Vielen Dank für Eure Antworten

_________________
XT 350 (3YT); FZR 1000 (3LF)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.07.16, 17:34 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2431
Wohnort: Zittau




Wenn du so fragst, dann lass es in einer Werkstatt machen.
Ein Schweißgerät ist recht praktisch.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.07.16, 17:49 Antworten mit Zitat
Michael79
Hügelhüpfer
 
Anmeldung: 29.08.2013
Beiträge: 20
Wohnort: St. Ingbert




Ich meinte ein Spezialwerkzeug für das Lenkkopflager

_________________
XT 350 (3YT); FZR 1000 (3LF)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.07.16, 18:03 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3382
Wohnort: Braunschweig




...becki auch Smile

Entweder:
- mit einem guten Treibeisen jeweils von der gegenüberliegenden Seite an den Aussparungen rausklopfen
- mit einem Lagerinnenauszieher rausziehen
- nen bissel was reinschweißen als Ansatzpunkt an drei Stellen, und mit irgendwas dann rausklopfen

Erwärmen des Lenkkopfs macht Sinn, aber geht auch so recht gut raus.

Einziehen der Lager mache ich da immer mit Knarre und Gewindestange, sowie passendem Einziehstück fürs Lager, bzw. Platte mit Loch auf der anderen Seite. Geht superfix, wenn man vorher einmal den Lenkkopf von innen mit dem Brenner warm macht nach dem entfetten...Smile

Am schwierigsten finde ich das Innenlager auf dem Dorn, das geht in meiner kleinen Welt am besten wirklich mit was ranschweißen nach Entfernung des Käfigs, weil es dann schön warm wird und man es dann abhebeln bzw. am oberen Rand runterschlagen kann. Ob es dafür auch ein Werkzeug gibt...?

Montage mit warmen Lager und passendem Rohr zum Klopfen, oder Presse wenn verfügbar.

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 08.07.16, 12:39 Antworten mit Zitat
Michael79
Hügelhüpfer
 
Anmeldung: 29.08.2013
Beiträge: 20
Wohnort: St. Ingbert




Danke für die Antwort.

_________________
XT 350 (3YT); FZR 1000 (3LF)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.16, 12:44 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2431
Wohnort: Zittau




[quote="Rolf"]...becki auch Smile

/quote]

naja ist ja immer das gleiche und fast Motorrad unspezifisch.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.16, 12:48 Antworten mit Zitat
Michael79
Hügelhüpfer
 
Anmeldung: 29.08.2013
Beiträge: 20
Wohnort: St. Ingbert




Ich dachte es gibt vielleicht so ein Spezialwerkzeug zum Einsetzten.

Ich werde sie wohl verkaufen... Sad

_________________
XT 350 (3YT); FZR 1000 (3LF)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.16, 13:08 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2431
Wohnort: Zittau




wegen einen defekten LKL?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.16, 13:41 Antworten mit Zitat
Michael79
Hügelhüpfer
 
Anmeldung: 29.08.2013
Beiträge: 20
Wohnort: St. Ingbert




Ich überlege schon länger mir eine Supermoto zuzulegen und 3 Motorräder sind mir dann zu viel.

Ich bin auch kein guter Schrauber und denke in ner Werkstatt wirds teuer.

_________________
XT 350 (3YT); FZR 1000 (3LF)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.07.16, 14:47 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5713
Wohnort: 44289 Dortmund




LKL 50€ sagen wir mal, werkstattkosten, a 70€ oder höher und 2 stunden...
Merke aber, bei allen kisten kommt irgendwann mal ein LKL, auch bei ner sumo. aber wenn dir die XT nicht mehr so zusagt, muß sie halt gehen... man muß sie schon mögen, ich mag sie und zum richtigen kurvenschrappen braucht man eh auch keine Sumo.... strassenschlappen drauf und gut... leistung, tse, lade deine jungs auf nen ganz ganz engen Kasernen kurs ein... Laughing Laughing

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 08.07.16, 15:01 Antworten mit Zitat
Michael79
Hügelhüpfer
 
Anmeldung: 29.08.2013
Beiträge: 20
Wohnort: St. Ingbert




hmmmm, mir hat die XT immer viel Freude bereitet, ich hatte vorher ne SR und wollte ne Enduro.

Danch habe einige Motorräder gekauft und verkauft, aber die XT immer als "Zweitrad" behalten.

Okay, das ist ja nicht so teuer und zum "Schnellfahren" hab ich ja noch meine FZR.

_________________
XT 350 (3YT); FZR 1000 (3LF)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Spezialwerkzeug Lenkkopflager
  xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified