Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Sonstiges -> Heimtückisches Lenkradschloss und Glück gehabt oder?
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Heimtückisches Lenkradschloss und Glück gehabt oder?
BeitragVerfasst am: 07.12.16, 16:13 Antworten mit Zitat
justa
One-Kick Starter
 
Anmeldung: 26.04.2016
Beiträge: 19
Wohnort: 81825 München




Hab heute meine XT in der Garage auf die Seite gekippt um das Polrad abzuziehen - was mir leider noch nicht geglückt ist, sitzt richtig fest - weil ich wohl einen Kabelbruch am Lima-Ausgang habe. Crying or Very sad Dabei auch mal den Hammer verwendet und den Schlagschrauber - naja ein Haufen Vibrationen die nichts gebracht haben. Oder vielleicht doch ?
Na jedenfalls hab ich die Xt wieder aufgestellt und mich dabei gewundert wieso ich fast zu wenig Kraft dazu habe - aber welche Überraschung , es lag daran dass das Vorderrad sich nicht gerade stellen ließ. Die Ursachenforschung hat dann ergeben, dass das Lenkradschloss - welches ich noch nie benutzt hatte, einfach in die Sperrposition gerutscht war Embarassed . Hab's sofort ausgebaut und mir versucht nicht vorzustellen ob so etwas beim Fahrbetrieb passieren kann. Shocked

Gruß
justa

_________________
Lieber Staub aufwirbeln als verstauben.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.12.16, 18:22 Antworten mit Zitat
Rumpel
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 01.12.2014
Beiträge: 120
Wohnort: Sauerland




Beim Fahren schlägst du nicht so weit ein, höchtens beim Wenden.

_________________
Willst du ran an die Trophäen, musst du erstmal an den Schrauben drehen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.12.16, 20:12 Antworten mit Zitat
justa
One-Kick Starter
 
Anmeldung: 26.04.2016
Beiträge: 19
Wohnort: 81825 München




Hat auch schon bei ca 20 Grad Einschlagswinkel blockiert, hab's nochmal angeschaut, der vordere Teil des Schlosseinsatzes war auch locker / gebrochen ?. Aber wie es so ist, bin lange genug damit rum gefahren und nix passiert. Aber überrascht hat es mich doch.

justa

_________________
Lieber Staub aufwirbeln als verstauben.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.12.16, 12:05 Antworten mit Zitat
crash
Table-Springer
 
Anmeldung: 23.10.2016
Beiträge: 70




Bei 20 Grad ? Dann stimmt aber was nicht, weil du ja erst beim fast Volleinschalg das Loch erreichst in das, das Schloss einrastet. Vorher kannst du es ja auch mit Schlüssel nicht in die Sperrposition bringen

Crash
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.12.16, 12:11 Antworten mit Zitat
justa
One-Kick Starter
 
Anmeldung: 26.04.2016
Beiträge: 19
Wohnort: 81825 München




Ja , da hat ein Vorbesitzer das original Schloss ausgebaut(gewaltsam denk ich) denn es ist kein Yamaha Zylinderschloss und Schlüssel und die Aufnahme schaut auch malträtiert aus.

Justa

_________________
Lieber Staub aufwirbeln als verstauben.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 09.12.16, 22:55 Antworten mit Zitat
trischter
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 20.12.2005
Beiträge: 7116




justa hat folgendes geschrieben::
...es ist kein Yamaha Zylinderschloss und Schlüssel...


Es gibt auch kein Yamaha-Zylinderschloss.
Neimann, alle.


Habs schon öfter erlebt, dass die auseinanderfallen und der Schliessbolzen in den Steuerkopf fällt.

_________________
Mein Nachbar hört gute Musik;- ob er das will oder nicht...Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Heimtückisches Lenkradschloss und Glück gehabt oder?
  xt350.de Foren-Übersicht -> Sonstiges
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified