Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Schnack -> Suche: Firma für Tankentrostung
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Suche: Firma für Tankentrostung
BeitragVerfasst am: 09.03.17, 20:02 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3421
Wohnort: Braunschweig




Suche eine Firma für Tankentrostung, mit der schon mal jemand gute Erfahrungen gemacht hat. Geht um einen recht komplizierten Tank, dessen Originallack zwingend erhalten bleiben muss wegen Werterhaltung.

Suche ausnahmsweise mal keine Tipps zum selber machen, da kenne ich schon vieles Wink

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 09.03.17, 21:45 Antworten mit Zitat
ToniS
Hügelhüpfer
 
Anmeldung: 26.12.2016
Beiträge: 31
Wohnort: München




entrosten geht mit zitronen säure recht einfach und wirkungsvoll.
gibts in der drogeriekette zu kaufen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.03.17, 02:08 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7784
Wohnort: Bremen




Moin Rolf,

wie wär's hier mal anzuklingeln ?

http://www.tanksiegel.de/

Sonst würde ich mal Oldtimerforen abklappern, da findet man bestimmt auch Hinweise.

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 10.03.17, 05:53 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3421
Wohnort: Braunschweig




Also Firmen finde ich genug, und so in der Preisliste wie bei den Jungs hab ich mir das vorgestellt. Ich suche einen Tipp mit persönlicher Erfahrung hinterlegt...Wink (Und keine Tipps zum selber machen, die kenn ich alle, Tankschwenkvorrichtung auf Basis eines Scheibenwischermotors liegt hier rum...Smile)

Edit: zu dem Link von dir scheint es tatsächlich brauchbare Referenzen zu geben im Netz, bei "tank-entrosten.de" fand ich die Foto-Referenzen ganz nett...

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.03.17, 07:55 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5770
Wohnort: 44289 Dortmund




hier, icke...
ich habe ende letzten jahres nen 34l tenere Tank in Herne abgegeben...
habe ich hier bei uns nicht den bericht runter geträllert??
bei XT500 und tenere sicher... aber die haben dazu ja ne chipstüten nebst Bier Meinung.
ich war hier:
http://www.tankmanufaktur.de/

alles super nett. Er beschichtet nimmer, da der heutige aggressive sprit alles unterwandert. es musste was mit dem 34l tank passieren, da ich ihn hinten unter der Sitzbank bereits mitm blechstreifen löten musste.

der tank war nicht meiner sondern von nem Freund aus kaltenkirchen.

meinen habe ich die Zitronensäurenummer unterzogen.

Die, in Herne machen nun eine art nanobeschichtung und geben dir einen Benzin Zusatz dazu.
auch gabs bei denen den Satz: Benzin ist kein Lager gut mehr sondern ein Verbrauchs gut, und die Mineralölkonzerne geben nur noch 2 Wochen auf den DIN sprit , dann zerfällt er.

Ich fühlte mich bei denen gut aufgehoben. sag nun allen leuten, lieber auch den Blechtank nicht mehr zum Rostschutz bis zum rand füllen, sondern leer und trocken lagern. eben, wie beim Plaste tank auch.

Wobei, ich meine das das den 76er XT tanks hier im Wohnzimmer auch nicht so bekommt. oder es liegt am Ammoniak versäuchten Schildkröten wasser in der Luft...

Geh da mal in Kontakt, Rolf, die sind nett. nen anderer user aus tenere war auch super zufrieden, hat er mir persönlich geschrieben.

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 10.03.17, 08:23 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3421
Wohnort: Braunschweig




Na guck an, da schick ich doch mal nen Paket hin und werde berichten Wink Versiegelung mit irgendwas rüberpappen war eh nicht auf der Wunschliste...

Allen meinen Langstehern mache ich inzwischen auch den Tank leer und Ölnebel rein wenn absehbar, oder halt mit Zusatz und nur Ultimate...

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 10.03.17, 11:11 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7784
Wohnort: Bremen




Hi Georg,

stellst du dir langsam auch die Frage wer dement ist ?
Du oder das Forum ? Laughing

Zu deiner Erleichterung sei gesagt, dass du was wegen der Beschichterei und Leerlagerung von Blechtanks geschrieben hattest. Wink

Nur wo ??? Laughing

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 10.03.17, 13:09 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5770
Wohnort: 44289 Dortmund




hö hö...... ho ho...... echt? ich bin zuviel in Action....

aber bald ist ruhe!

ach ja, das teure zeug von ARAL haben die da empfohlen, von wg. lange lagern und so.

na, das wird ja dann nen spaß mit der DRZ400 im Juni....


georg

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 11.03.17, 00:48 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5770
Wohnort: 44289 Dortmund




der tank war ja nun bei mir, somit hatte ich das dann angeleiert. wir haben hier drei firmen in nähe. einer in bochum. der andere in herne, war mal beim alten boss von der manufaktur... und hat dann wohl selber was auf die beine gestellt...

so schnell ist der 34l tank noch nie an der luft gewesen...fahre ja auch im winter offen um die affen zu nerven... herrlich, tank aufm beifahrersitz und gib ihm....

der tank war beim strahler nun, nun kommt der lacker.. wird aber nun im norden in SH gemacht..

die adapter platten zum 59X anbau habe ich noch angefertigt. an die sitzbank will er selber, ist aber nicht einfach...

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 11.03.17, 10:33 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7784
Wohnort: Bremen




Frag doch mal Trischter, ob der dir/euch die Maße für die geänderte Bank geben kann.
Er hat/hatte doch auch ne 59X mit Tenere-Tank.

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 11.03.17, 18:50 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5770
Wohnort: 44289 Dortmund




Danke Peter..Alles gut. Meine Bank ist ja fertig, ohne den heckkoti abzusägen. Und trischterhatte 1vj Tank auf 59x.
Georg

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 23.05.17, 20:51 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5770
Wohnort: 44289 Dortmund




Und?

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Suche: Firma für Tankentrostung
  xt350.de Foren-Übersicht -> Schnack
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified