Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Sonstiges -> ON / OFF Schalter
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
ON / OFF Schalter
BeitragVerfasst am: 03.06.17, 14:26 Antworten mit Zitat
Role
One-Kick Starter
 
Anmeldung: 01.02.2014
Beiträge: 18
Wohnort: Erolzheim




Hallo Leute
Hatte mich gefragt wofür der Stop und Run Schalter eigendlich nutze sein soll.
Ich kann doch alles über das Zündschlöß schalten.
Brauchts das ? Ist der Vorschrift ?

Hat wer eine schlüssige erklärung ?

Danke im Voraus.....bin gespannt.

LG Role
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.06.17, 12:24 Antworten mit Zitat
Käpt'n Grog
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 23.01.2012
Beiträge: 488
Wohnort: Brunete




Das Ding soll dazu dienen, dass man im Notfall (Vergaser bleibt bei Vollgas hängen...) schnell aus machen kann,ohne den Lenker los zu lassen.
Ob Du es glaubst oder nicht, das ist mir sogar schon mal passiert!

Grüsse!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 04.06.17, 17:35 Antworten mit Zitat
Michael
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 29.06.2004
Beiträge: 577
Wohnort: A-1140 WIEN




Ja das passiert schneller, als man denkt, zum Beispiel wenn die Ansauggummis beschließen, ihren Geist aufzugeben und der Motor sinnlos hochdreht. Man zieht vor Schreck die Kupplung, damit die Gäule nicht mit einem durchgehen und sieht erstaunt wie sich der Tourenzähler um die Elftausend herum bewegt. Seltener Anblick. Zeit das "Notaus" zu betätigen...
Der Killswitch ist außerdem vorgeschrieben. Und wenn ein Schalter drauf ist, muss der beim TÜV auch funktionieren.
LG
Michael

_________________
--- XT 350, 55V, BJ '85, schwarz-rot ---
--- XTZ 750 Super Ténéré, 4TD, BJ 92, EZ 94 ---
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 19.07.17, 06:33 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3494
Wohnort: Braunschweig




Seit Euro4 ist der Schalter wohl tatsächlich neben dem Gasdreher vorgeschrieben (Quelle: Zeitschrift ENDURO, GasGas-Test). Muss mir mal angucken, ob es die schöne CEV-Schaltereinheit jetzt im Ausverkauf gibt, die ja Start und Kill links versammelt hat bisher, an Sportenduros...

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.07.17, 08:04 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5943
Wohnort: 44289 Dortmund




Echt? wo stehts?

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 19.07.17, 08:05 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3494
Wohnort: Braunschweig




In der aktuellen Enduro. Habe meinen Beitrag ergänzt...Smile

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.07.17, 08:14 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3494
Wohnort: Braunschweig




Aber ich gucke ja auch gerne in Gesetze und Regelungen....

...mal etwas in das Euro4-Regelwerk (UNECE-R 41.04) eingetaucht zum Spass:

Teil R60 ist interessant, hier ein Link:

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=uriserv:OJ.L_.2014.297.01.0023.01.DEU

"Einheitliche Vorschriften für die Genehmigung zweirädriger Krafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor hinsichtlich der vom Fahrzeugführer betätigten Bedienteile und der Kennzeichnung von Bedienteilen, Kontrollleuchten und Anzeigevorrichtungen"


Tabelle 1, Nr. 1, kurz gefasst: Wenn Killschalter, dann rechts an der Lenkstange

5.2.4 konkretisiert: Ohne Loslassen der Handgriffe erreichbar

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.07.17, 09:33 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7906
Wohnort: Bremen




Das dürfte doch aber nur für Fahrzeuge gelten, die nach Bj ?? zugelassen sind.
Bei älteren Fahrzeugen sollte es den berühmten Bestandsschutz geben.

Bei meiner Honda sitzt der Killschalter zwar rechts, ist aber nur mit einem extrem langen Daumen zu erreichen, ohne den Gasgriff loszulassen.

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 19.07.17, 09:45 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3494
Wohnort: Braunschweig




Klar, das ist ja Euro4....Euro 1/2/3 lese ich mir dazu jetzt nicht durch Smile

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 19.07.17, 10:21 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5943
Wohnort: 44289 Dortmund




Küsschen Laughing

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

ON / OFF Schalter
  xt350.de Foren-Übersicht -> Sonstiges
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified