Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Motor & Co -> Zylinder vermessen
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Zylinder vermessen
BeitragVerfasst am: 20.08.17, 16:46 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3423
Wohnort: Braunschweig




Da es gerade regnet, konnte ich mal einen 350er Zylinder grob vermessen den TTGeorg rübergezaubert hat. Motor hatte Ölverbrauch, Kolben/Zylinder aber optisch noch ok. Allerdings hat der Kolben per Hand schon spürbar leicht gewackelt. Deswegen mal grob gemessen mit gegenüberliegend angebrachten Markierungen für den Hausgebrauch. Kolben eindeutlig zu klein :/..also nicht nur von der Optik tauschen lassen!

Erwartet hätte ich eine Maßdifferenz von 8-12/100, also 0,04-0,06mm Spiel rundum.





























_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 20.08.17, 19:27 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2442
Wohnort: Zittau




Dann hat der Wartungsteufel mal wieder zugeschlagen. Bei dem Maß würde ich aber mal mit richtigen Werkzeug nachmessen und dann eventuell nur einen Kolben kaufen.
Georgi wie sieht der Rest aus? Km Leistung?
Bei egay ist gerade der Preis Kampf losgebrochen bei den billig Kolben.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.08.17, 19:48 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3423
Wohnort: Braunschweig




Hm, ich glaube für eine Differenzbestimmung passt das Heimwerker-Werkzeug schon, ist ja innen wie außen mit dem gleichen Schieber gemessen. Der Kolben scheint etwas geschrumpft zu sein.

Hat jemand eigentlich irgendwas negatives zu den OMP-Kolben zu sagen, die ja tatsächlich gerade günstig bei ebay zu haben sind?

Hab die 2-3 Mal jemandem verbaut und keine Klagen gehört...

Was mich dabei wundert, ist dass es für die XT500 keine günstigen Kolben gibt, aber für unsere Nischen-XT schon...

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 20.08.17, 20:32 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2442
Wohnort: Zittau




Bei dem Zylindermaß könnte man ja nur den Kolben tauschen.
Für Differenz Messung reicht das schon.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 20.08.17, 20:37 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3423
Wohnort: Braunschweig




Jo, nen .50 mit einmal überhohnen dürfte im Maß sein, denke ich auch. Ist ja jetzt auch nen .50 gewesen der nun nicht mehr passt. Und da der Messchieber halbwegs das selbe Ergebnis wie meine 75-100-Messschraube liefert, glaube ich das mal. Aber um das heile machen ging es ja gar nicht vordergründig, sondern um den Fehler zu finden...Smile

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 20.08.17, 21:14 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5792
Wohnort: 44289 Dortmund




Genau, danke für den Bericht... laufleistung leider völlig unbekannt... motor mitsamt TT mal in 2005 oder so gekauft....motor kam dann mal 2009 rein, oder so.... gefahren nur kringel. einmal 3 std kringel mit blauer wolke.... leistung war da.. auch lief der motor ruhig..
schätzungsweise 2010 oder so kam er wieder raus, der matching numbers motor, seitdem xt350 mit TT350 kopf....
aber nix fertig gerade. Vergaser macht richtig theater.
und der matching number liegt seit drei jahren im keller... da soll mal der wössner kolben Zylinder von Becki drauf.

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 20.08.17, 21:21 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 7792
Wohnort: Bremen




Moin Rolf,

erinnerst du dich noch an meine TT250?
Die qualmte doch auch, und wir haben vor dem Ausflug noch bei Tobias die Schaftdichtungen neu gemacht.
Dabei fiel doch das große Kolbenlaufspiel auf.
Der Instandsetzer sagte mir später dann, dass der Kolbenboden eingefallen sei und daher der Kolben geschrumpft war.
Ich hatte 2/10 Laufspiel, der Zylindersatz sah ja optisch völlig ok aus.
Hab aber auf Anraten des Insters einen Übermaßkolben (org Yamaha) verbauen lassen.

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 20.08.17, 22:48 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5792
Wohnort: 44289 Dortmund




ja, genau, Pedro seine story zum schrumpfkolben, hier haben wir den 2.
Zylinder kann verkauft werden übrigens!

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Zylinder vermessen
  xt350.de Foren-Übersicht -> Motor & Co
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified