Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Sonstiges -> XT abplanen bei Wind & Frage zu Fußrasten
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
XT abplanen bei Wind & Frage zu Fußrasten
BeitragVerfasst am: 20.10.17, 11:11 Antworten mit Zitat
XT_Typ
Anschieber
 
Anmeldung: 28.08.2017
Beiträge: 4




Hallo,
da meine XT momentan draußen steht würde ich sie gerne mit einer Motorradplane abdecken.
Da das Motorrad aber sehr leicht ist, habe ich angst, dass der Wind die XT umwirft. Hat dazu jemand Erfahrungen?
Des Weiteren wollte ich fragen, ob mir jemand gute Krallenfußrasten empfehlen kann, um bei matschigen Wetter mehr Grip auf den Fußrasten zu haben?
Reicht es da welche bei Ebay für ca. 15€ zu kaufen, oder halten die nicht lange?

Grüße!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 22.10.17, 19:41 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 5898
Wohnort: 44289 Dortmund




spanngurt mittig drum so das der wind nicht so angreifen kann, sollte genügen. die Bocast fussratsen würde ich nehmen, sollen, meine ich, auch nicht mehr 100 kosten....

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

XT abplanen bei Wind & Frage zu Fußrasten
  xt350.de Foren-Übersicht -> Sonstiges
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified