Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk -> XT600 Federbein in xt350 und umgekehrt
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
XT600 Federbein in xt350 und umgekehrt
BeitragVerfasst am: 01.01.18, 16:57 Antworten mit Zitat
ToniS
Semi-Profi
 
Anmeldung: 26.12.2016
Beiträge: 44
Wohnort: München




Hallo,
wir hatten nach Weihnachten zulauf. Meine Freundin hat sich eine XT600E 3TB zugelegt. Auf meine xt350 konnte sie eigentlich problemlos (bis aufs ankicken) fahren, d.h. sie kam genügend weit runter. Die 600er ist ihr ca. 4-5 cm zu hoch.

Ich les die ganze Zeit, dass man die Federbeine tauschen könnte.
Bringt das was?
Wird die 350 viel höher/härter?
Kann man den die Buchsen tauschen, oder braucht man da neue?

Danke im Voraus.

_________________
Gruss Toni

73er Honda Dax seit 9.73
80er XJ650 mit 750 seit 10.05
87er XT350 seit 1.17
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 01.01.18, 17:15 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3520
Wohnort: Braunschweig




Mit der 3TB machst du soweit ich das sehe keinen sinnvollen Tausch, die Höherlegung bei 350'er erreichst Du mit 1VJ, 3AJ usw. Die 3TB ist da schon generell niedriger.

Wenn es da noch tiefer sein soll: Gabel durchschieben (sollte vorne so 3-4 cm drin sein), hinten anderen Umlenkhebel. Günstige Möglichkeit unter Beibehaltung der Fahrwerk-Geometrie: Sitzbank abpolstern!

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 01.01.18, 17:23 Antworten mit Zitat
ToniS
Semi-Profi
 
Anmeldung: 26.12.2016
Beiträge: 44
Wohnort: München




Ich wollte eigentlich nicht die 350er höher legen.
Wir versuchen dann erstmal die Sitzbank Variante. Mal schaun was es bringt.

_________________
Gruss Toni

73er Honda Dax seit 9.73
80er XJ650 mit 750 seit 10.05
87er XT350 seit 1.17
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Re: XT600 Federbein in xt350 und umgekehrt
BeitragVerfasst am: 01.01.18, 18:05 Antworten mit Zitat
becki
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 12.03.2008
Beiträge: 2487
Wohnort: Zittau




ToniS hat folgendes geschrieben::
Hallo,
wir hatten nach Weihnachten zulauf. Meine Freundin hat sich eine XT600E 3TB zugelegt. Auf meine xt350 konnte sie eigentlich problemlos (bis aufs ankicken) fahren, d.h. sie kam genügend weit runter. Die 600er ist ihr ca. 4-5 cm zu hoch.

Ich les die ganze Zeit, dass man die Federbeine tauschen könnte.
Bringt das was?
Wird die 350 viel höher/härter?
Kann man den die Buchsen tauschen, oder braucht man da neue?

Danke im Voraus.


Prinzipiell gibt es vers. Möglichkeiten, die einfachste und sinnvollste ist tatsächlich die Sitzbank abzupolstern, 5cm bekommt man auch innerhalb eines Federbein Service hin. Dazu Gabel durch schieben und gut.
Falls es die Elektrostart Variante ist würde ich gar nix machen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

XT600 Federbein in xt350 und umgekehrt
  xt350.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified