Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Andere Motorräder + Bekleidung -> Vespa P200 ging fest
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Vespa P200 ging fest
BeitragVerfasst am: 07.03.19, 12:45 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6140
Wohnort: 44289 Dortmund




Kolbenfresser finde ich als wort schon blöd... evtl. ists ja auch nur nen reiber.
also:
im herbst auf der Autobahn mal wg. spritmangel ausgegangen, dann auf reserve geschaltet und so belassen.
musst mal den Hahn checken.
neulich, ich war zurück von der arbeit auf n weg zur tanke, ging sie am anstieg, klaro Vollgas, auf der Autobahn fest und ich rollte in die ausfahrt mit schwung...
2h auf den ADAC gewartet, der nicht kam, obwohl in 500m die tanke. ich depp, wollte mich aber ja nun auch nicht entfernen... getankt. auf 140km gingen aber auch nur 4,7liter rein. öl dazu, keine getrenntschmierung! fahre 1:50 und nehme das öl von mannol. angetreten, läuft, keine komischen Geräusche. der vespa 2takt rappelt doch eh überall
anderntags ging sie dann aber mit nicht wirklich Vollgas, und 30km aus m tank raus, wieder fest.
nun benzinhahn ausgebaut, nix zu sehen, vergaser gecheckt, nix zu sehen, alle siebe frei und kein schmodder dran. benzinschlauch kein knick, tank Entlüftung funzt auch.
was kann es sein?
kerze?
kurbelwellensimmeringe?
ich denke, sie läuft zu mager. 4,7l auf 140 ist mir zu mager. wo doch da auch viel Vollgas bei ist..
klaro, wenn dann bei Vollgas noch der sprit alle wird, was aber ja nicht wirklich war, dann würde er ja festgehen. logo, Schmierung weg.
ein anderes Öl probieren? aber lief ja eigentlich lange damit.

danke an euch.

georg

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 07.03.19, 12:57 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3566
Wohnort: Braunschweig




Klarer Fall, Kernschrott. Soll ich sie abholen? Cool

Meine 200'er war seinerzeit auch immer zu mager, hat geklingelt. Hab dann auf den 12PS Cosa-Zylinder gewechselt, dann ging es problemlos ohne nennenswerte Umbedüsung, wenn ich das richtig im Kopf hab...Bei dir riecht das einfach mal nach einem kurzen Rundum-Service mit dem Aggregat auf der Werkbank...

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 07.03.19, 18:38 Antworten mit Zitat
Käpt'n Grog
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 23.01.2012
Beiträge: 526
Wohnort: Brunete




Ist 1:50 nicht etwas knapp für 'ne Vespa? Die fuhren früher 1:20, klar, war nicht das selbe Öl, aber vielleicht etwas mehr... Wink

Grüsse!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 07.03.19, 21:42 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6140
Wohnort: 44289 Dortmund




Noe, eigentlich sagen alle 1:50

tja, rolf, da hab ich nicht allein die entscheidungsgewalt...

auf die werkbank sollte die erstmal nicht, da schon voll...

emmingen hon und rück mit viel vollgas ging doch prima...

die 12ps wären mal nicht schlecht...
schaltkreuz muss eh auch gemacht werden..

gruss

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 07.03.19, 22:41 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 8069
Wohnort: Am Weserstrand




Moin Georg,

dein Bericht erinnert mich an meine seelige Zündapp.
Ähnliche Problematik.

Letztendlich lag das an zu großem Kolbenlaufspiel, der Satz war einfach ausgenudelt.
Ich hab ja nun reichlich Zweitakterfahrung (ja zur Zeit immer ncch) und weiß daher nichts hält ewig.
Längste Laufleistung hatte mein 125'er Minarelli Motor, mit gutem Öl hatten wir 17.500 KM Spaß, dann ging erst Leistung weg, dann gabs den Übermaßkolben.
Ich hatte aber auch schon bei 12.000 Km Exitus. (Suzuki TS250X)

Rekord ist aber immer noch meine TT250. (4Takt für Unwissende)
Der hab ich ja schon nach 5.500 KM den Hals umgedreht, war klar meine Schuld, zu wenig warm gefahren, und wegen fehlender Motorleistung meist vom Anfang an gut am Hahn gezogen.
Auf meine Avatarbild kann man ja gut sehen, was ich damit gemacht habe.
Foto entstand beim MX-Training.
Mein Chef war Veranstalter und ich durfte beim freien Training mit fahren. Wie gesagt beim MX.
Klasse 125 Zweitakt/250 Viertakt.
Ich war ja noch jung und hungrig....

War in Syke, ich glaub Gogo und Rolf haben sogar das Rennen am nächsten Tag angeschaut.
12 Jahre ist das jetzt schon wieder her. Rolling Eyes


Zuletzt bearbeitet von Don Pedro am 07.03.19, 22:50, insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 07.03.19, 22:47 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6140
Wohnort: 44289 Dortmund




der hobel hat doch erst 25000km gelaufen....
wenn der block raus muss, dann muss das lang überfällige schaltkreuz auch getauscht werden....

die ollen stinker....

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 01.04.19, 20:51 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6140
Wohnort: 44289 Dortmund




nix weiter gefunden, gaser geschallert. dichtsatz vom scooter center war schrott. ne fluse saß vor der HD...
mal eingelesen, in den dellorto ohne vergasernadel... mit nebendüse usw... o man...
benzin hahn und tankdeckel mal getauscht...
und gemisch auf 1zu 45 erhöht.

wer den benzinhahn an ner vespa tauscht ist nen ganzer mann...

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 01.04.19, 20:53 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3566
Wohnort: Braunschweig




... wieso, das geht doch. Ist wie eine Wohnung durch den Briefschlitz in der Haustür zu streichen. Stell dich nicht so an und benutze Werkzeug Wink

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 02.04.19, 05:36 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6140
Wohnort: 44289 Dortmund




Hab ich ja, nämlich den standhahnmutternschlüssel......nur hat der ne art federgreifer....
du briefschlitzstreicher...

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 14.04.19, 22:14 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6140
Wohnort: 44289 Dortmund




Hahaha... da hat sich nach den Klemmern gar nix getan... ich dachte immer das sie irgendwie langsamer geworden ist.
Noe... gestern gabs bei schneeregen ne GPS Fahrt... der tacho lässt immer weiter nach... Italiener halt.... 60 laut tacho sind 85km/h
tse

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Vespa P200 ging fest
  xt350.de Foren-Übersicht -> Andere Motorräder + Bekleidung
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified