Beiträge von becki

    Es ist natürlich Schade, aber anderseits lange angekündigt und manchmal sind Dinge unvermeidbar.


    Die Aktivität im Forum ist aus meiner Sicht stark zurück gegangen, im xt600 Forum wirds auch nicht anders sein.


    Meine geliebte TT 350 geht Richtung 40Jahre ( aufgerundet😅) und der Trend geht ja auch Richtung Probleme bei der Ersatzteilversorgung, etc. .


    Lieber Rolf vielen Dank für dieses schöne Forum.
    Momentan gibt es aber auch einfach ganz andere Themen im Weltgeschehen. Habt euch lieb und genießt die Zeit mit der Familie.

    Prinzipiell ist es schon eine kleine Verbesserung, weil überhaupt mal was Einstellbar ist, von Yss gibt es die preiswerter.
    Achtung ein Rückbau ist aufwendiger, da zusätzliche Bohrungen angebracht werden.

    Hallo,
    ich lasse einen Film in Zittau zeigen, vielleicht hat jemand Bock vorbei zu kommen und ihn sich anzuschauen. Wenn sich ein paar Leute finden organsiere im am nächsten Tag auch ne kleine Ausfahrt.
    Zittau 7.7.22 21.30 Uhr


    https://filmnaechte.net/program/ride-dont-hide/


    Ansonsten möchte ich natürlich auch generell auf den Fellows Ride aufmerksam machen:
    https://www.fellowsride.de/
    Für die nächste Autobahnüberbrückung auch als Podcast:
    https://pegasoreise.de/pp147-ride-dont-hide/


    Grüße becki

    anscheind gibt es gerade den Trend das größere Fahrer sich TT 350 zulegen....


    Hat jemand Interesse an tiefer gelegten Fussrasten für die TT 350?
    Ich versuche den Preis niedrig zu halten aufgrund der Trommelbremse wird das aber eine aufwendige Geschichte.
    Preis wird irgendwas zwichen 160-300€ sein, je nach techn. Umsetzung und Materialpreisen.
    Realistische Produktionszeit ist im Sommer. Verkauf als Rennsportartikel ohne ABE/Gutachten oder ähnliches.
    Anvisierte Tieferlegung sind um die 3cm.


    Wer Interesse hat bitte kurz unverbindlich antworten

    AKnn man je nach Bruchstelle kleben. Würde ich empfehlen, falls die KAufbahn vom Kolben noch sehr schön ist.

    Ich spiele mit dem Gedanken meine TT 350 zu verkaufen.


    Bei ernsthaften Interesse per Pm bei mir melden.


    Momentan steht sie als Teilesatz rum, da ich mich noch nicht entschieden hatte ob ich sie restauriere (optisch), zusammenstecke oder umbaue.


    Teilesatz bedeutet: überholter Motor im frisch lackierten neuen Rahmen mit Gabel. Die restlichen Teile noch nicht montiert


    Motor: wurde vor einigen Jahren komplett überholt (Lager, KW, Ölpumpe Kolben,....), hat jetzt nochmal einen neuen Kolben drinnen.
    -scharfe Nockenwellen montiert
    Fahrwerk: geänderte 43mm Gabel mit Cartridge, hinten fast originalem Dämpfer (anderen Dämpfungskolben)


    Ansonsten wurde die Elektrik schonmal neu gemacht. XT 350 Lima mit 12V


    Zu dem gesamten Paket gibts einiges an Ersatzteile dazu. Paar Kisten Motorrenteile, Elektrikzeug, Räder, TT 350 Gabel (nicht überholt), etc.


    Preis 3000€

    Ich durfte die t700 jetzt einige mal fahren. Ist wirklich eine gute Basis, und nicht zu vergleichen mit den vers.Tenere's der letzten Jahre/Jahrzehnte.
    <hr>
    <center>
    <img src="/bildvorschau.php?maxx=640&bild=posting_bilder/778_b792ae360b_IMG_20211212_105709_copy_444x332.jpg">
    </center>
    <hr>
    <hr>
    <center>
    <img src="/bildvorschau.php?maxx=640&bild=posting_bilder/778_69d2523b3d_IMG_20211211_123304_280_copy_455x455.jpg">
    </center>
    <hr>


    Das einzige Problem ist das runter drücken in der Kurve (Cross /enduro), da kommt auf einmal mehr Gewicht als erwartet.

    Schön das es Vorwärts geht. Für die anderen sind sicherlich auch ein paar Infos zum Motor interessant (Aufwand/Aufarbeitung). Grüße