Frage zur Düsennadel des Primärvergasers

  • 102 sollte rechts sein. Und deine 4A70 bitte auf 3 von 5 clipsen. Also Mitte, ich mach immer 2 von 5.

    Kommen wir noch zur synchronisieren des sekundär gasers. Dazu soll der primär Schieber 3.3 mm angehoben werden und der sekundär beginnt zu öffnen..

    Wie fährt es sich dann?

    Gruß


    Georg

    achtung dement!
    ja ich bin direkt, aber ehrlich.

  • Servus, ich hab demletzt eine intressante beobachtung gemacht:

    Der Schieber des Sekundervergasers laesst sich mit gewissem Wiederstand aber gut und gleichmaessig nach oben, aber runter ungelichmaessig. Erst lagsamer, dann ueberspringt er einen gewissen Punkt und faehrt mit Kraft und deutlich schneller runter .... Normal oder nicht ... und jemand Vorschlaege was dagegen zu tuen ist?

  • Hi..war Grad beim Reserve Vergaser. Fällt ja eh kein Tor. Der Schieber muss sauber runter flutschen ohne ruckeln.membran neu machen Feder, Undichtigkeiten prüfen.

    Gruß

    Gruß


    Georg

    achtung dement!
    ja ich bin direkt, aber ehrlich.

  • Membrsn ist neu, Feder sieht auch unproblematisch aus. 😭 Wieso hab ich mir nicht einfach eine Simme gekauft ...

    Andere Frage:

    Inwiefern beeinflusst der Schwimmerstand die Gemischbildung? Obwohl ich jetzt alle Nadel weitmoeglichst unten haengen hab, faehrt sie trotzdem zu Fett. Bild der Kerze ist im Anhang.

    Ich erinnere mich das als ich sie ganz neu gekauft hatte sie zu Mager lief, nach nachstellen des Schwimmerstandes war dieses Problem aber geloest ... Hab mir aber sagen lassen das es damit nichts zu tuen haben kann.

  • Mach doch mal nen Schlauch am Ablauf dran. Dann aufdrehen. Karre sollte gerade stehen. Oder eben der gaser und mess dann von der dichtfläche.

    Was ist denn aber nun mit dem hakelnden sekundär schieber? Macht er das immer noch?

    Luftbilder ist frei und kein mäusenest ddrin?

    Lass den doch mal ganz weg, auch den Deckel.

    Und, was ist dann?

    Gruß


    Georg

    achtung dement!
    ja ich bin direkt, aber ehrlich.

  • Hab ich bereits beim einstellen geacht und sollte daher zimmlich genau bei den 6mm sein, kann aber morgen das nochmal nachpruefen.


    Um die Sekundaermembran konnt ich mich noch nicht kuemmern, werd ich mir aber mal die naechsten Tage vorknoepfen.

    Luftfilter, Luftfilterkasten und Luftansaugschlaeuche sind wie neu, bin ja auch schon ohne die Schlaeuche ne runde gefahren, konnte aber keine veraenderung veststellen.


    Wenn das was bringt kann ichs probieren, aber ich versteh ehrlich gesagt nicht was der LuftfilterKASTEN damit zu tuen hat, ohne Filter selbst zu fahren sollte doch den gleichen effekt haben oder?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!